5 beste Budget-Apps für Paare (2018)

Egal, ob Sie heiraten oder mit Ihrem Lebensgefährten zusammenziehen, es könnte eine radikale Änderung Ihrer Lebensführung erforderlich sein, einschließlich Ihrer Ausgaben und Ausgabegewohnheiten. Für viele Paare ist dies das erste Mal, dass sie anfangen, ihre Finanzen zu teilen. Selbst wenn Sie schon eine Weile verheiratet sind, kann der Kauf eines neuen Hauses oder die Geburt eines Babys Sie dazu zwingen, Kosten zu senken und im Voraus zu planen, mehr Geld beiseite zu legen.

Eine Budget-App kann in diesen Situationen äußerst praktisch sein, da diese Apps Ihnen helfen, alle Ihre monatlichen Ausgaben wie wiederkehrende Rechnungen und Lebensmittel zu überwachen und sogar Ihr Ziel zu verfolgen, diesen x Geldbetrag zu sparen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die besten Budget-Apps für Paare, die mit demselben Budget zusammenarbeiten und mit den Ausgaben im Einklang bleiben möchten.

Lesen Sie: Erstaunliche und kostenlose Rechnungs-App für Android

Beste Budget-Apps für Paare

1. Gutes Budget

Goodbudget, früher bekannt als EEBA, ist eine Budgetierungssoftware, die das Envelope Budgeting System verwendet.

Im Umschlagsystem teilen Sie Ihr Geld in „Umschläge“ auf, damit Sie sich vorstellen können, wie viel Geld Sie tatsächlich für jede Budgetkategorie übrig haben.

Zum Beispiel können Sie Ihr Geld für den Monat als separate Ausgaben wie Einkaufen, Essen gehen usw. aufteilen und Geld für eine Aufgabe nur aus einem eigenen Stapel oder Umschlag ziehen. Nun, dieses Geld in tatsächliche Umschläge zu stecken, könnte mühsam sein, und hier kommt Goodbudget ins Spiel.

Mit der kostenlosen Version der App können Sie bis zu 10 Kategorien oder Umschläge erstellen und alle Ihre Budgets werden problemlos auf dem Gerät Ihres Partners synchronisiert und geteilt. Wenn man bedenkt, dass es für Android, iOS sowie eine Webversion verfügbar ist, ist es ziemlich plattformübergreifend.

Die Transaktionen müssen manuell hinzugefügt werden und können in mehrere Umschläge aufgeteilt werden, aber mit der kostenpflichtigen Version können Sie mehrere Bankkonten verknüpfen und alle Ihre Transaktionen werden automatisch hinzugefügt, was wirklich cool ist.

Gutes BudgetGutes Budget
Vorteile:
– Briefumschlag-Budgetierungssystem
– Bankkonten verbinden
– Plattformübergreifend
– Grafiken und Berichte Ihrer Ausgaben

Nachteile:
– Etwas komplexe und klobige Benutzeroberfläche

Preis: Freemium. Das Plus-Modell kostet 6 USD/Monat oder 50 USD/Jahr.

Gedanken: Wenn Sie mit der Envelope Budgeting-Technik vertraut sind, werden Sie sich bei Goodbudget wie zu Hause fühlen. Selbst wenn Sie es nicht sind, ist dies eine großartige App, mit der Sie loslegen und die volle Kontrolle über Ihr Geld und Ihre Ausgaben haben.

Verknüpfung: Melde dich hier für Goodbudget an

2. Jeder Dollar

EveryDollar ist ein monatlicher Ausgaben-Tracker und -Manager von Dave Ramsey, dem Top-Experten für persönliche Geldmanagement-Apps. Im Gegensatz zur vorherigen App basiert diese auf einem anderen Modell, der Zero Based Budgeting, einem Ansatz, um ein Budget von Grund auf oder Null zu erstellen, und basiert nicht auf früheren Budgets.

Die App ist sehr einfach zu starten und innerhalb von Minuten sollten Sie Ihr Budget fertig haben. Es ist auch hochgradig anpassbar und organisierbar, sodass Sie alle Ihre Ausgaben gruppieren können. Obwohl Sie beim kostenlosen Modell alle Ihre Transaktionen manuell hinzufügen müssen, gibt es eine Option für eine Plus-Version, mit der Sie Ihre Bankkonten hinzufügen können und alle Ihre Banktransaktionen automatisch zur App hinzufügen. Eine Besonderheit dieser App ist, dass sie einen Reiter „Lokale Anbieter“ bietet, auf dem Sie Experten oder Fachleute in Ihrer Stadt für Versicherungs- und Steuerdienstleistungen in Anspruch nehmen können. EveryDollar ist für Android, iOS und als Webversion verfügbar, wodurch es für fast alle Plattformen verfügbar ist.

Jeder Dollar

Vorteile:
– Nullbasierte Budgetierung
– Gruppierung von Budgets
– Bankkonten verbinden
– Lokale Anbieter

Nachteile:
– Keine Option für wiederkehrende Rechnungen

Verknüpfung: Versuchen Sie EveryDollar hier

Fazit: EveryDollar wurde entwickelt, um schnell und einfach zu sein, ohne Kompromisse bei den Funktionen einzugehen und genau das tut es. Wenn Sie nach einer einfachen App suchen, um Ihre persönlichen oder Haushaltsausgaben zu verfolgen und zu überwachen, empfehle ich EveryDollar.

Preis: Freemium. Das Plus-Modell kostet 8,25 USD/Monat und wird jährlich mit 99 USD abgerechnet.

3. Haushaltsbudget

Home Budget ist eine hochflexible Spesenverwaltungssoftware, mit der Sie alle Ihre Rechnungen und Ausgaben einzeln nachverfolgen und mit Ihrer Familie teilen können.

Obwohl der Einrichtungsprozess mit der Einrichtung jedes einzelnen Details etwas mühsam ist, lohnt es sich, da die App wirklich liefert. Abgesehen von der Gruppierung verschiedener Ausgaben und der Möglichkeit, Ihr Bankkonto zu verknüpfen, können Sie Ihre wiederkehrenden Rechnungen verfolgen und Home Budget informiert Sie, wenn Sie überfällig sind.

Auf dem Startbildschirm gibt es eine Grafik, die Ihre Ausgaben in Prozent Ihres Einkommens darstellt, sowie eine Vielzahl anderer Perspektiven wie eine kurze Zusammenfassung und ein Prognosemodell und Sie können alle Ihre Berichte im CSV- oder PDF-Format exportieren.
Die Family Sync-Funktion ermöglicht es einer Gruppe von Geräten innerhalb einer Familie, in einem einzigen Budget zusammenzuarbeiten, indem Ausgaben- und Einkommensinformationen ausgetauscht werden. Der einzige Nachteil der App wäre das Preismodell, bei dem Sie die App auf jeder Plattform kaufen müssen, um sie zu nutzen.

HaushaltsbudgetHaushaltsbudget

Vorteile:
– Bankkonten und Importausgaben verknüpfen
– Wiederkehrende Rechnungen und Überweisungen
– Export in CSV/PDF
– Diverse Grafiken und Darstellungen
– Plattformübergreifend

Nachteile:
– Mühsamer Einrichtungsprozess
– Muss auf jeder Plattform kaufen

Preis: 4,99 $ (iOS), 5,99 $ (Android), 14,99 $ (Windows), 19,99 $ (macOS)

Verknüpfung: Holen Sie sich hier das Haushaltsbudget

Fazit: Homebudget ist eine der umfassendsten Budgetierungs-Apps auf dieser Liste mit randvollen Funktionen. Wenn Sie bereit sind, über den Ärger hinwegzusehen, es für jede von Ihnen verwendete Plattform zu kaufen, könnte es die perfekte Budgetierungs-App für jemanden sein, der alle Schnickschnack nutzen kann.

4. Honeydue

Die nächste App auf unserer Liste ist Honeydue, die als die beste Budget-App für Paare gilt.

Sie beginnen mit der Eröffnung eines Kontos und der Einladung Ihres Partners, gefolgt von der Budgetplanung. Die Budgets sind auch ziemlich flexibel, da Sie wählen können, wie viel Ihrer Ausgaben Sie mit Ihrem Partner teilen möchten und auch persönliche Rechnungen wie Telefonrechnungen haben. Sie können innerhalb der App chatten und mit Emojis auf Transaktionen reagieren oder sie nach verdächtigen Käufen fragen, die Sie sehen.

Die App bietet auch Unterstützung für über 10.000 Banken, wenn auch nur in den USA. Das beste Ding? All dies ist kostenlos und die Entwickler waren so freundlich, nur auf Spenden angewiesen zu sein.

HoneydueHoneydue

Vorteile:
– Wiederkehrende Rechnungen und Mahnungen
– Flexible Budgetpläne
– Unterstützung für eine Vielzahl von Banken und Karten

Nachteile:
– Keine Web-/Computerversion
– Kleiner Buggy

Kostenlos

Fazit: Als kostenlose Software bietet Honeydue die meisten Dinge, die Sie in einer Budgetierungs-App benötigen könnten, und wurde speziell für Paare entwickelt. Es enthält auch einige Details wie die Möglichkeit, innerhalb der App zu chatten und Transaktionen zu kommentieren. Wenn Sie ein Paar sind, das gerade erst anfängt, ist Honeydue eine überzeugende Option.

Verknüpfung: Holen Sie sich Honeydue hier

Alternative: Honeyfi ist eine weitere kostenlose Budgetierungs-App für Paare, die sich Honeydue sehr ähnlich anfühlt, aber eine raffinierte Funktion hinzufügt, mit der Sie alle Ihre Transaktionen durchsuchen können.

5. Du brauchst ein Budget

You Need A Budget oder YNAB, wie es genannt wird, war ein ziemlicher Hit in einer kultartigen Fangemeinde. Es erfordert einen ziemlich einzigartigen und interessanten Ansatz, um Ihre Ausgaben und Budgetierung zu verwalten. Anstatt sich auf die traditionellen Budgetierungsmethoden zu verlassen, wird von Ihnen erwartet, dass Sie Ihr eigenes Budget basierend auf Ihrem eigenen Einkommen erstellen. YNAB bittet Sie, einfach seine vier einfachen Regeln zu befolgen, die beinhalten, dass Sie jedem Dollar Ihres Einkommens einen Job geben, die großen Ausgaben akzeptieren, mit den Schlägen rechnen, wenn Sie zu viel ausgeben, und lernen, wie Sie von Ihrem Einkommen des letzten Monats leben können. Mit diesen Mantras verspricht die App, Ihr Leben in Bezug auf die Verwaltung von Ausgaben und Budgetierung umzukrempeln.

Es ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar und als Webversion, die sich nahtlos synchronisiert. Neben Schuldentilgung, Zielverfolgungsfunktionen und persönlichem Support bietet es sogar Online-Tutorials zur Budgetierung und Videos, die Sie motivieren, Ihre Geldziele zu erreichen.

Sie brauchen ein Budget

Vorteile:
– Plattformübergreifend
– Zielverfolgung
– Persönliche Betreuung
– Online-Tutorials

Nachteile:
– Teuer

Preis: 6,99 USD/Monat oder 83,99 USD/Jahr mit einer 34-tägigen kostenlosen Testversion.

Verknüpfung: Probieren Sie YNAB hier aus

Fazit: Wenn Sie Ihr Budgetmanagement sehr ernst nehmen und sich wirklich darauf freuen, Ihr Leben zu verändern, indem Sie Kosten senken, einen bestimmten Geldbetrag sparen oder eine Schuld begleichen, dann würde ich nur YNAB vorschlagen. Natürlich gibt es eine kostenlose Testversion für 34 Tage, die Sie ausprobieren können, bevor Sie Ihr Geld vollständig investieren.

Beste Budget-Apps für Paare

Dies waren also die besten Budgetierungs-Apps für Paare, die sich darauf freuen, ein Budget zu teilen oder Ausgaben zu reduzieren und ein wenig zu sparen. Wir empfehlen dringend, mit den verschiedenen Budgetierungsmethoden herumzuspielen und herauszufinden, welche am besten zu Ihnen passt. Fast alle Apps können kostenlos heruntergeladen oder als kostenlose Testversion bereitgestellt werden, und jede bietet ein einzigartiges Erlebnis. Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, welches Sie verwenden oder welches Ihre Wahl war!

Lesen Sie: Wie verdienen YouTube-Kanäle Geld? Beantwortet von einem YouTuber

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.