5 beste Möglichkeiten, um zu beheben, dass YouTube auf dem Amazon Fire TV Stick nicht funktioniert

Wir alle kennen die berüchtigte Rivalität zwischen Google und Amazon. Nachdem sie sich jahrelang gegenseitig ignoriert hatten, entschieden sich beide Unternehmen dafür Rufen Sie es ab und beginnen Sie zu kooperieren. Amazon hat offiziell mit dem Verkauf von Google-Hardware begonnen, während Google die Entwicklung einer nativen YouTube-App für das Fire TV-Ökosystem zurückgezahlt hat. Es ist jedoch nicht so gut wie das Android TV. Manchmal tritt auf dem Gerät ein YouTube-Wiedergabefehler auf. Lesen Sie den Beitrag, um das Problem zu beheben und zu beheben, dass YouTube nicht funktioniert. Amazon Fire TV Stick.

YouTube funktioniert nicht mit Amazon Fire TV Stick

Es kann viele Faktoren hinter dem seltsamen Verhalten geben. Einige der Probleme hängen möglicherweise mit der Internetverbindung zusammen, während andere mit dem Fire TV Stick selbst zusammenhängen. Lassen Sie uns sie im Detail diskutieren.

1. Überprüfen Sie die Internetverbindung

Mit YouTube kannst du Inhalte in einer Auflösung von bis zu 4K streamen. Es erfordert eine stabile und schnelle Internetverbindung, um störungsfrei zu streamen. Es wird empfohlen, dass Sie mindestens 40 Mbit / s verwenden, um die Videos auf YouTube zu streamen.

Internet-Probleme auf Feuer TV-Stick

Es gibt auch Faktoren, die die Internetverbindung des Fire TV Sticks beeinflussen können.

  • Wenn andere verbundene Geräte dieselbe Wi-Fi-Verbindung zum Herunterladen großer Dateien verwenden, kann dies die Internetgeschwindigkeit auf dem Fire Stick verlangsamen.
  • Gibt es eine dicke Wand zwischen dem Router und dem Fire TV Stick? Diese dicken Wände und unnötigen Elemente können die Gesamtgeschwindigkeit beeinträchtigen.
  • Drosselt Ihr ISP Videostreams? Einige Internetdienstanbieter verlangsamen absichtlich die Internetgeschwindigkeit, um den Bandbreitenverbrauch zu reduzieren.

2. Setzen Sie den Router zurück

Manchmal kann der eigentliche Schuldige der Router sein, den Sie für die Verbindung mit Wi-Fi verwenden. In solchen Fällen können Sie auf keinem Gerät eine Verbindung zum Internet herstellen, geschweige denn das YouTube-Video auf dem Fire TV Stick abspielen.

In solchen Fällen müssen Sie den Router oder zurücksetzen Aktualisieren Sie die Firmware auf die neueste verfügbare Version. Überprüfen Sie, ob YouTube am Fire TV Stick arbeitet und Videos ohne Verzögerung wiedergibt.

Setzen Sie den Router zurück, um zu beheben, dass YouTube auf einem Fire-TV-Stick nicht funktioniert

Tipp: Stellen Sie sicher, dass der Fire TV Stick mit dem 5G-Netzwerk und nicht mit dem 2.4G verbunden ist. Normalerweise tritt dieses Problem auf meinem Fire TV Stick 4K auf. Hin und wieder entscheidet sich das Gerät, eine Verbindung zum 2,4-G-Band und nicht zum 5-G-Band herzustellen. Die Übung führt zu einem YouTube-Wiedergabefehler auf dem Gerät.

3. Verwenden Sie das Gastkonto auf YouTube

Es kann vorkommen, dass YouTube dein Konto aus einem unbekannten Grund sperrt. In einem solchen Szenario können Sie kein YouTube-Video auf dem Gerät abspielen.

Gastkonto auf Feuer TV-Stick Youtube

Wir empfehlen dir, die YouTube-App zu öffnen und den Dienst im Gastmodus zu durchsuchen. Sie können die Option “Konto hinzufügen” auswählen und ein anderes Google-Konto in den YouTube-Dienst integrieren.

4. Cache löschen

Durch Löschen des App-Cache wird das Problem möglicherweise für Sie behoben. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um den YouTube-Cache auf dem Fire TV Stick zu löschen.

1. Öffnen Sie den Fire TV Stick Home und drücken Sie lange auf die Home-Taste.

2. Gehen Sie zum Menü Einstellungen.

3. Navigieren Sie zum Menü Anwendungen.

Fire TV Stick Anwendungsmenü

4. Öffnen Sie Installierte Anwendungen verwalten und scrollen Sie nach unten zur YouTube-App.

5. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie im folgenden Menü die Option Cache löschen.

Youtube-Cache vom Fire-TV-Stick löschen

5. Installiere YouTube neu

Dies ist ein weiterer Trick, den Sie anwenden können, um den YouTube-Wiedergabefehler auf dem Fire TV Stick zu beheben. Führen Sie die folgenden Schritte aus.

1. Öffnen Sie den Fire TV Stick Home und drücken Sie lange auf die Home-Taste.

2. Gehen Sie zum Menü Einstellungen.

3. Navigieren Sie zum Menü Anwendungen.

Fire TV Stick Anwendungsmenü

4. Öffnen Sie Installierte Anwendungen verwalten und scrollen Sie nach unten zur YouTube-App.

5. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie im folgenden Menü die Option Deinstallieren.

deinstalliere youtube vom fire tv stick

Bestätigen Sie Ihre Entscheidung und installieren Sie die App aus dem Amazon App Store neu.

6. Starten Sie den Fire TV Stick neu

Wenn keiner der Tricks funktioniert, ist es Zeit, das Gerät neu zu starten. Folgen Sie den Anweisungen, um den Fire TV Stick neu zu starten.

1. Drücken Sie lange auf die Home-Taste des Fire TV Stick.

2. Gehen Sie im folgenden Menü zu Einstellungen.

Fire TV-Einstellungsmenü

3. Scrollen Sie zum Abschnitt My Fire TV.

4. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Option Neustart.

Feuer TV-Stick neu starten

7. Überprüfen Sie die YouTube-Server

Das YouTube-Problem könnte von Google stammen. Wenn YouTube-Server einen schwierigen Tag haben, können Sie auf keinem Gerät auf den Dienst zugreifen.

Sie können die besuchen Downdetecter Website und suchen Sie nach YouTube. Wenn Sie große Empörungsspitzen bemerken, ist dies ein bestätigtes Problem von Googles Seite. In solchen Fällen haben Sie keine andere Wahl, als darauf zu warten, dass das Unternehmen das Problem auf seiner Seite behebt.

Spielen Sie YouTube auf dem Amazon Fire TV Stick

Es kann irritierend sein, wenn Sie feststellen, dass YouTube nicht mit dem Amazon Fire TV Stick funktioniert, insbesondere wenn Sie Ihren Lieblingspodcast ansehen möchten. Gehen Sie die obigen Schritte durch und beheben Sie den YouTube-Fehler auf dem Fire TV Stick, ohne die Couch zu verlassen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.