9 Beste Timer-Apps für Mac für jeden Bedarf

Ob Profi oder nicht, Zeit ist alles. Es ist großartig, dass wir jetzt Timer-Apps haben, die die Zeit einfach verwalten. Kürzlich hatten wir die besten Apple Watch Timer-Apps behandelt. Die meisten dieser Apps boten ein integriertes Tool für den Timer. Dieses Mal konzentrieren wir uns jedoch auf Timer-Apps für Mac im Allgemeinen. Sie finden Optionen aus Kategorien wie Aufgaben-Timer-Apps, Pomodoro-Timer-Apps, Countdown-Timer-Apps usw. Wir haben auch Erinnerungs-Timer und einige Zeit-Tracker-Timer für Freiberufler aufgenommen.

Lesen Sie: Top 10 der kostenlosen macOS-Apps zur Steigerung Ihrer Produktivität

Beste Timer-Apps für Mac

1. Fokus-Booster

Kategorie: Pomodoro-Timer

Focus Booster ist eine unglaublich einfachere Pomodoro-Timer-App für Mac. Trotz der einfachen Benutzeroberfläche können Sie mit Focus Booster jedoch Dinge wie die Länge der Sitzung, die Pausendauer usw. anpassen. Sie können sich auch bei einem Konto anmelden und Zeiterfassungsdaten zwischen Ihrem macOS, iPhone und Android synchronisieren.

Trotzdem wünschten wir uns ein Menüleisten-Icon für die App. Sie müssen die App öffnen, um zu wissen, wie viel Zeit Sie noch haben. Außerdem können Sie mit Focus Booster nicht mehrere Aufgaben gleichzeitig hinzufügen. Auf der positiven Seite können Sie dank Multi-Plattform-Apps den besseren Workflow haben.

Fokus-Booster

Die App ist kostenlos, hat jedoch einige Einschränkungen, z. B. sind erweiterte Analysen nur im Web verfügbar und die Anzahl der Sitzungen (20) in der kostenlosen Version begrenzt

Insgesamt ist Focus Booster die beste Wahl, wenn Sie einen einfachen Pomodoro-Timer mit Analyse benötigen. Dies ist nützlich, wenn Sie mehrere Kunden haben und die Zeit erfassen möchten.

Schauen Sie sich den Fokus-Booster an (Freemium, 2,99 $/Monat)

2. Pomotodo

Kategorie: Pomodoro-Timer

Pomotodo kombiniert, wie der Name schon sagt, einen ausgezeichneten Pomodoro-Timer und eine Aufgabenverwaltungsliste. Sie können der einfachen Benutzeroberfläche Aufgaben hinzufügen und auch den Pomodoro-Timer starten. Beides ist jedoch nicht integriert, dh Sie können den Timer nicht für eine bestimmte Aufgabe ausführen.

Wenn der Timer jedoch läuft, können Sie die Aufgaben als abgeschlossen markieren. Pomotodo bietet Optionen wie Analytics, Statistiken, Ziele und Verlauf. Sie können zu den Einstellungen gehen und die Funktionsweise dieser Timer-App anpassen. Darüber hinaus bringt Pomotodo auch Multi-Device-Sync und ein vollwertiges Zeitmanagementsystem mit.

Pomotodo

Pomotodo ist mehr als eine einfache Mac-Timer-App. Es bietet zahlreiche Optionen für das Zeitmanagement sowie die Verwendung der Pomodoro-Technik.

Schauen Sie sich Pomotodo . an (Kostenlos, Pro beginnt bei 2,9 USD/Monat)

3. Warteliste

Kategorie: Countdown-Timer

WaitingList macht genau das, was der Name verspricht. Sie können damit erstaunliche Countdown-Timer erstellen, die Sie in der Menüleiste finden. Klicken Sie einfach auf das Symbol Warteliste und es wird eine Liste mit Dingen angezeigt, auf die Sie warten. Im Gegensatz zu anderen Apps priorisiert WaitingList die visuelle Attraktivität über alles.

Der Punkt ist, dass Sie auf einfache Weise ansprechende Countdowns erstellen können. WaitingList lässt Sie sowohl den Stil als auch den Hintergrund auswählen. Sie können sich auch an ein bevorstehendes Ereignis erinnern lassen. Zu guter Letzt bietet die App auch die iCloud Sync-Funktion.

Warteliste

WaitingList ist eine großartige Wahl, wenn Sie interaktive Timer und Erinnerungen benötigen. Es ist eine Countdown-App, die Ihre Events spannender aussehen lässt.

Warteliste ansehen (4,99 $)

4. Timer für Mac

Kategorie: Countdown-Timer

Timer für Mac ist eine allgemeine Timer-App, funktioniert aber für fast alle Bedürfnisse hervorragend. Sie können diese App verwenden, um einen Stoppuhr-Timer, einen normalen Timer oder Alarme einzustellen. Es bietet auch einen Abschnitt namens Uhr, in dem Sie die aktuelle Uhrzeit sehen können.

In der kostenlosen Version können Sie Erinnerungen zusammen mit Aktionen festlegen. Es konzentriert sich auf Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit, aber es gibt auch eine großartige Reihe von Funktionen. Going Pro, Timer für Mac bietet Ihnen den Vollbildmodus, eine bessere Auswahl an programmierten Aktionen usw.

TimerTimer für Mac erledigt viele Aufgaben wunderbar, wenn Sie einen Timer einstellen müssen. Allerdings benötigen Sie die Pro-Version, wenn Sie einige der oben aufgeführten fantastischen Funktionen benötigen.

Check-Out-Timer für Mac (Kostenlos, Pro bei 29,95 $)

5. Auszeit

Kategorie: Erinnerungstimer

Es ist sehr wichtig, häufige Pausen einzulegen – für Ihre Gesundheit und Produktivität. Mit Time Out for Mac können Sie einen Timer ausführen, um Sie daran zu erinnern. Wenn es Zeit für die Pause ist, zeigt Ihnen Time Out eine Vollbildnachricht auf dem Mac-Bildschirm an.

Beim Einrichten von Time Out können Sie die gewünschte Anzahl an Pausen festlegen. Sie erhalten auch Funktionen wie Micro Breaks und erweiterte Planung. Anpassung ist der Schlüssel dieser Timer-App. Von der Zeit bis zur Anzeige von Pausennachrichten kann alles geändert werden.

Auszeit

Insgesamt ist Time Out der beste Begleiter für alle, die stundenlang vor dem PC sitzen. So können Sie eine Pause einlegen, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen. Vergessen Sie jedoch nicht, rechtzeitig wiederzukommen.

Auszeit zum Auschecken (Kostenlos)

6. Stehen Sie für Mac

Kategorie: Erinnerungstimer

Stand for Mac ist eine wunderbare Mac-Timer-App für alle Benutzer. Es erinnert Sie daran, ab und zu aufzustehen. Die App kommt ohne Schnickschnack. Stattdessen können Sie entscheiden, wie oft Sie über das Aufstehen benachrichtigt werden möchten.

Die Idee von Stand for Mac ist in der Tat erstaunlich. Die App hat kein vollwertiges Fenster, aber Einstellungen sind über das Symbolmenü verfügbar. Stand für Mac gibt auch einen Ton aus, wenn es Zeit zum Aufstehen ist, aber weitere Anpassungen sind nicht verfügbar.

Stehen für Mac

Vorteile: Extrem einfach und unkompliziert, keine komplizierten Setups

Nachteile: keine

Das Urteil: Wenn Sie denken, dass Sie die ganze Zeit ungesund sitzen, verwenden Sie Stand für Mac. Es ist kostenlos, was großartig ist.

Schauen Sie sich den Stand für Mac an (Kostenlos)

7. Kochtimer

Kategorie: Küchentimer

Cooking Timer ist eine großartige Mac-Timer-App für Köche da draußen. Es ist ziemlich einfach zu bedienen, wenn Sie Grillevents oder andere Kochkünste mögen. Mit dem Kochtimer können Sie drei Timer gleichzeitig ausführen. Sie können sie für unterschiedliche Bedürfnisse verwenden.

Zu den Timern kommend, können Sie sie als Stoppuhren oder als Timer selbst verwenden. Wählen Sie im letzteren Fall die gewünschte Länge aus dem Menü. Die Single-Tap-Technik macht es einfach, die Timer zu verwalten, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was gerade vorbereitet wird.

Kochtimer

Cooking Timer ist aus allen guten Gründen die einfachste Lösung auf dem Markt. Sie können diesen Timer bedenkenlos verwenden, wenn Sie sich auf den Kochvorgang konzentrieren möchten.

Schauen Sie sich das Kochen an Timer (kostenlos)

8. Timing

Kategorie: Zeiterfassung für Freiberufler

Timing ist eine wunderbare Zeiterfassungs-App für Mac. Im Vergleich zu den Mitbewerbern ist das Timing bei Aktionen automatisiert. Sie müssen nicht die Start- oder Stop-Tasten drücken. Stattdessen beobachtet und analysiert die Timing-App, wo Sie die meiste Zeit verbringen.

Am Ende des Tages liefert Timing einen korrekten Bericht über den Zeitverbrauch. Wenn Sie ein Profi sind, können Sie diese Daten verwenden, um Rechnungen und Berichte zu erstellen. Das Beste daran ist, dass Sie diesen Prozess auch automatisieren können. Damit können Sie einige Regeln für die Berichterstellung einrichten.

Zeitliche Koordinierung

Timing für Mac ist vielleicht der beste Zeitmesser für fast jeden Freiberufler. Sie können die App nicht für den normalen Countdown oder ähnliches verwenden, aber der Zeiterfassungsteil ist ausgezeichnet.

Check-Out-Zeiten (29 USD für Produktivität, 49 USD für Profis und 79 USD für Experten)

9. Stunde

Kategorie: Zeiterfassung für Freiberufler

Eine weitere extrem minimale Timer-App, die Sie nicht einmal spüren lässt. Keine zusätzlichen Funktionen als der genaue Job, den es ausführen muss. Die App ist im macOS App Store verfügbar und die Installation dauert einige Sekunden. Die App ist so leicht auf dem System, dass selbst das Aufrufen von Siri, um Wetteraktualisierungen zu erfahren, mehr Platz im RAM beanspruchen kann.

Nach der Installation sehen Sie das App-Symbol in Form einer Sanduhr in der Menüleiste. Klicken Sie auf das Symbol, um die winzige App-Oberfläche anzuzeigen, in der Sie einfach die Zeit eingeben und die Wiedergabetaste drücken. Das war’s, der Timer startet auf der Count-Down-Anzeige ist in der Menüleiste sichtbar.

Das Gute an der App ist, dass Sie mit anderen Aufgaben fortfahren können, während der Timer noch in der Menüleiste sichtbar wäre. Und selbst wenn Sie im Vollbildmodus arbeiten, haben Sie alles abgedeckt. Es spielt einen Ton, wenn es fertig ist. Sie können sogar den Ton ändern und eine Verknüpfung zur Timer-Erstellung in einer Premium-Version festlegen, die nicht so viel kostet.

Herunterladen Stunde (Kostenlos, 2 $ für die Vollversion)

Timer-Apps für Mac

Die 10 von uns abgedeckten Mac-Timer-Apps sind für einzigartige Bedürfnisse gemacht. Zufällig können Sie nicht alle Ihre Bedürfnisse mit einer einzigen App erfüllen. Beispielsweise wäre hr, unsere Wahl für das Aufgabenmanagement, weniger nützlich, wenn Sie rechtzeitig Erinnerungen erhalten müssen. In diesem Fall sollten Sie sich für etwas wie Time Out entscheiden. Lassen Sie uns übrigens wissen, welches Tool Sie für Timer und Zeiterfassung verwenden.

Verwandte: Schnellste Möglichkeiten, einen Timer auf Ihrem iPhone einzustellen?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.