Beste MP3-Tag-Editoren für Android, Windows, iOS und Mac

Ihre Audiodatei verfügt über ein ID3-Tag, in dem Informationen wie Titelbild, Name, Titel, Titelnummer, Künstler und Albumname in der Audiodatei gespeichert sind. Wenn Sie nun das Originalalbum kaufen und auf Ihr Telefon übertragen, tritt dieses Problem nicht auf. Wenn Sie jedoch Ihre Songs aus “anderen Quellen” herunterladen oder die CD auf Ihren Computer rippen, werden die Metadaten entfernt die Audiodateien. Dies ist nur ein Anwendungsfall, warum wir den MP3-Tag-Editor für Android, Windows, iOS und Mac benötigen. Sie benötigen außerdem einen MP3-Tag-Editor, wenn Sie Ihre eigenen Dateien aufzeichnen, da dieser Container leer ist, es sei denn, Sie geben ihm während der Erstellung Daten.

Lesen Sie: Beste Audio-Aufnahmesoftware für Mac

Lassen Sie uns überprüfen, wie Sie Tags mit diesen MP3-Tag-Editoren bearbeiten können

Nicht viele Leute wissen das, aber Sie können alle Tags einer Audiodatei bearbeiten, ohne ein spezielles Werkzeug zu benötigen. Sie können die meisten Tags bearbeiten, indem Sie die Eigenschaften der Datei in Windows aufrufen. Wählen Sie dazu eine Audiodatei aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Liste der Optionen anzuzeigen. Klicken Sie auf Eigenschaften und suchen Sie die Registerkarte ‘Details’. Auf der Registerkarte Details sehen Sie Optionen wie – Albumname, Jahr, Genre usw.
Sie können auf jeden dieser Parameter klicken und Titel, Album, Interpreten usw. bearbeiten. Wenn Sie über einen Stapel von Dateien verfügen, können Sie einfach alle Dateien auswählen und die Metadaten für alle Dateien gleichzeitig aktualisieren.

Sie können das Albumcover jedoch nicht mit dieser Methode aktualisieren. Dies ist der einfachste Weg ohne spezielle Tools zum Bearbeiten der ID3-Tags. Für mehrere Alben oder Stapel können wir eine erweiterte Anwendung verwenden, die diese sich wiederholende Arbeit erheblich erleichtert.

Beste MP3-Tag-Editoren

1. Für Windows

Mp3tag ist eine Freeware-Anwendung für Windows, mit der Sie Metadaten für mehrere Audiodateien wie MP3, AAC, Ogg, FLAC usw. bearbeiten können. Der Grund, warum wir diese Anwendung erwähnt haben, ist, dass diese Anwendung nur wenige Besonderheiten aufweist, die sie auszeichnen.

Die Verwendung von Mp3tag ist einfach und Sie können die Setup-Datei herunterladen, indem Sie auf diesen Link klicken. Mp3tag ist die beste Software, wenn Sie viele Dateien bearbeiten müssen. Sie können einfach ein Verzeichnis auswählen und die Dateien werden im Anwendungsfenster angezeigt. Sie können einzelne Dateien auswählen oder alle auswählen, um die Metadaten zu bearbeiten.

Das interessanteste Merkmal dieser Anwendung ist die Aktionsoption. Sich wiederholende Aufgaben zu erledigen kann anstrengend sein und Sie können in dieser Anwendung Aktionen erstellen, die den Prozess automatisch für Sie erledigen. Sie haben beispielsweise einige Alben und möchten alle doppelten Felder aus den Audiodateien entfernen. Klicken Sie einfach auf Aktionen und entfernen Sie doppelte Felder.

Wenn die Felder falsch platziert wurden, z. B. wenn Ihre Dateinamen einige Codes anzeigen und Tags die tatsächlichen Namen haben, können Sie diese Felder einfach mit einem Knopfdruck in der Konvertierungsoption in der Menüleiste wechseln.

Oder Sie müssen den gesamten Dateistapel umbenennen. Wählen Sie dazu die Option ‘Dateiname Dateiname’. Sie werden aufgefordert, das neue Dateinamenmuster einzugeben, und Sie tun dies und drücken die Eingabetaste. Es verarbeitet es für jede ausgewählte Datei sehr schnell.

2. Für macOS

Wie bei Windows gibt es eine native Möglichkeit, die Audio-Tags in macOS mithilfe von iTunes zu aktualisieren. Wählen Sie einfach die Spuren aus und drücken Sie Befehlstaste-I, um Dateiinformationen abzurufen und die Metadaten dort zu bearbeiten. Sie können diese Informationen wie Künstler, Name, Genre, Cover Art, Erscheinungsdatum usw. bearbeiten.

So bearbeite ich Titelmetadaten in iTunes

Zum Bearbeiten von Bulk-Songs können Sie jedoch eine kostenlose App verwenden – Music Tag Editor Lite. Es unterstützt die Stapelverarbeitung und die Online-Suche nach Cover-Motiven, um Ihre Alben auf dem neuesten Stand zu halten.

Wenn Sie jedoch nach leistungsstärkeren Lösungen suchen, versuchen Sie es mit Meta. Es ist kostenpflichtige Software für Profis und verfügt über eine Vielzahl erweiterter Funktionen. Sie können Tags für fast alle Audioformate bearbeiten. Sie können ganz einfach direkt in der App nach Albumcover suchen und das Bildmaterial mit dem intelligenten Editor bearbeiten und komprimieren, sodass nur wenig Speicherplatz als Metadaten benötigt wird.

Mit seinen automatisierten Vorgängen werden musterbasierte Namen für Dateien festgelegt, das Muster erkannt und das Umbenennen der Dateien in einem Stapel zum Kinderspiel. Es ist wichtig, wenn Sie ein DJ sind und ein großes Album haben und schnell Tracks finden müssen.

Sie können die herunterladen Meta-Tag-Editor Hier und es kommt mit einer 3-tägigen Testversion, damit Sie einen Eindruck davon bekommen, wie leistungsfähig diese Software tatsächlich ist.

3. Für iOS

Es gibt keine direkte Möglichkeit, Tags direkt auf Ihrem iPhone zu bearbeiten. Sie können jedoch die Audio-Tags auf Ihrem Mac ändern und dann an iTunes übertragen.

Wenn Sie Ihre Musik zur Sicherung in der Cloud behalten, gibt es eine gute Nachricht: Es gibt eine App, die die Musik aus Ihrer Cloud lokal auf Ihrem Telefon speichert und Sie auch Audio-Tags bearbeiten lässt.

EverMusic ist eine Musik-Player-App, die eine Verbindung zu Ihren Cloud-Laufwerkskonten herstellt und es Ihnen ermöglicht, die gesamte Musik auf Ihr Telefon herunterzuladen. Sie können Dropbox, Google Drive, OneDrive, Box, Mega, Yandex, MediaFire und SMB unter den wenigen verbinden.

Sie müssten sich einmal bei diesen Diensten anmelden und können dann nach Ihrer Musik suchen und diese herunterladen. Es wird nicht nur mit Ihrer vorhandenen Musikbibliothek auf Ihrem iPhone synchronisiert und an einem Ort gespeichert. Noch besser ist, dass Sie Ihre Musik mit der Wifi-Übertragungsfunktion drahtlos direkt in diese App übertragen können.
Wenn sich die gesamte Musik an einem Ort befindet, können Sie die Tags bearbeiten, indem Sie auf das Optionssymbol (…) rechts neben jeder Datei tippen und auf Audio-Tags bearbeiten tippen. Nun, Sie können nicht alle Dateien gleichzeitig bearbeiten, da diese App diese Funktion nicht bietet. Holen Sie sich zumindest die gesamte Musik an einem Ort. Ich würde empfehlen, dass Sie iTunes verwenden, um die Tags zu bearbeiten, wenn Sie einen Stapel von Dateien zum Bearbeiten haben.

4. Für Android

Wenn Sie nach einem Tag-Editor für Ihr Android-Handy suchen, was möchte die App am meisten bieten? Sie sollten das Album, das Tag, die Künstler, den Dateinamen und das Cover ändern können. Dies sind die Tags, die hauptsächlich zum Sortieren und Ablegen von Dateien in separate Ordner im Musik-Player verwendet werden.
Star Music Tag Editor Mit dieser Option können Sie mehrere Dateien gleichzeitig bearbeiten und jeden Parameter einzeln bearbeiten. Die App indiziert alle Audiodateien und ordnet sie je nach Speicherort, Erstellungsdatum, Album, Interpreten usw. auf verschiedenen Registerkarten an.
Die Registerkarte “Song” enthält alle Dateien in Ihrem System. Sie können lange drücken, um mehrere Dateien auszuwählen. Tippen Sie oben rechts auf das Stiftsymbol, um die ID3-Tags zu bearbeiten.

Sie würden Kunstwerk, Songtitel, Künstler, Album, Jahr, Genre, Titelnummer, Sprache usw. sehen.
Es hat die Möglichkeit, dem Song im id3-Tag auch Texte hinzuzufügen, was großartig ist. Und Sie können die Texte durchsuchen und kopieren, in das Textfeld einfügen und speichern, nachdem Sie fertig sind. Jetzt unterstützen nicht alle Musikplayer die Wiedergabe von Texten. Sie benötigen eine, die unterstützt, um Texte bei der Musikwiedergabe sehen zu können.

Lesen Sie auch: Beste Audiobearbeitungs-Apps für iPhone und iPad

Der beste MP3-Tag-Editor

Wenn Sie unter Windows arbeiten, erledigt die native Funktion die Aufgabe, wenn Sie keine große Albumsammlung haben. Mp3tag funktioniert sowohl unter Windows als auch unter MacOS und eignet sich am besten für die Stapelverarbeitung. Meta ist für Profis wie DJs und Produzenten und bietet viele erweiterte Funktionen. Star Tag Editor ist am besten für Android. Evermusic ist zwar technisch gesehen ein Musikplayer, verfügt aber auch über eine Funktion zum Bearbeiten von Tags. Sagen Sie uns, wie Sie Tags für Ihre Musikdateien bearbeiten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.