Die 5 besten Google-Erweiterungen, um die automatische Wiedergabe von Videos zu stoppen

Sie öffnen einen Link in einem neuen Tab und bevor Sie überhaupt anfangen können, ihn zu lesen, erschrecken Sie die plötzliche Geräuschentwicklung dieses automatisch abgespielten Videos.

Leider entscheiden sich immer mehr Websites dafür, ihre Videos automatisch abzuspielen, sobald Sie ihre Seite öffnen. Tatsächlich zeigen einige Websites sogar Videoanzeigen, die automatisch abgespielt werden. Dies kann verschiedene Gründe haben, wie Belichtung, Aufrufe usw. Egal was der Grund ist, es ist ein bisschen ärgerlich, wenn Videos automatisch abgespielt werden, insbesondere mit dem Ton. Um damit umzugehen, sind hier einige Erweiterungen, die die automatische Wiedergabe von Videos blockieren können.

Lesen Sie: Die 10 besten Google Chrome VPN-Erweiterungen

Warum Erweiterungen verwenden?

Wenn Sie es noch nicht wissen, bietet Chrome Ihnen die Möglichkeit, ein automatisches Abspielen von Videos stummzuschalten. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte, die Audio abspielt, und wählen Sie Registerkarte stumm. Von nun an werden die Videos weiterhin abgespielt, jedoch ohne Ton. Der Nachteil ist jedoch, dass Sie dies von Site zu Site tun müssen. Wenn Sie mich mögen, der viel Zeit damit verbringt, mehrere Websites zu lesen, ist es daher besser, eine Erweiterung zu verwenden und die automatische Wiedergabe aller Videos auf einmal zu stoppen.

Videos stumm schalten

Erweiterungen zum Stoppen der automatischen Wiedergabe von Videos

AutoplayStopper ist eine kleine und leichte Erweiterung, die zum Zeitpunkt des Schreibens mit etwas mehr als 6000 Benutzern relativ neu ist und das automatische Abspielen der Videos ziemlich gut verhindert. Das Gute ist, sobald Sie die Erweiterung installiert haben, wird die automatische Videowiedergabe sofort blockiert, unabhängig davon, ob die Registerkarte aktiv ist oder nicht, es ist keine Konfiguration erforderlich. Tatsächlich können Sie die Anzahl der blockierten automatischen Wiedergaben direkt auf dem Erweiterungssymbol sehen.

Wenn Sie möchten, können Sie auswählen, welche Websites Videos automatisch abspielen können und welche nicht, indem Sie Ausnahmen einrichten. Klicken Sie einfach auf das Erweiterungssymbol und wählen Sie dann entweder “Automatische Wiedergabe zulassen für” oder “Automatische Sitzungswiedergabe zulassen für”. Um weitere Ausnahmen hinzuzufügen oder zu entfernen, können Sie zum Einstellungsfenster gehen, indem Sie die Option “Einstellungen” in der Erweiterungsoption auswählen. Im Einstellungsfenster können Sie mit der Erweiterung nicht nur Ausnahmen hinzufügen oder entfernen, sondern auch Benutzerskripts direkt aus dem Chrome-Entwicklungstools-Fenster hinzufügen. Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen „Devtools-Panel“ und Sie sehen einen neuen „AutoplayStopper“-Tap im Dev-Tools-Panel.

Wenn Sie eine einfache Anwendung mit einfachen Einstellungen und Benutzerfreundlichkeit suchen, probieren Sie AutoplayStopper aus.

AutoplayStopper

Während AutoplayStopper die automatische Videowiedergabe blockiert und Ihnen die Möglichkeit bietet, Ausnahmen und Benutzerskripte hinzuzufügen, ist Video Autoplay Blocker viel einfacher in seiner Funktionsweise. Es blockiert einfach automatisch jedes Video, das automatisch abgespielt wird, unabhängig davon, ob die Registerkarte im Fokus ist oder nicht. Wenn ein Video für die automatische Wiedergabe gesperrt ist, zeigt die Erweiterung einen auffälligen schwarzen Text in Großbuchstaben auf rotem Hintergrund an, der Sie darüber informiert und Ihnen sagt, was Sie tun müssen, um das Video abzuspielen. dh klicken Sie einfach auf das Video.

Die Erweiterung bietet keinerlei Optionen. Es sitzt einfach in der oberen Ecke Ihres Bildschirms und macht die Arbeit wie sie sollte. Wie Sie sich vorstellen können, bedeutet das Fehlen von Optionen, dass Sie keine Ausnahmen hinzufügen oder die Erweiterung nicht einmal vorübergehend deaktivieren können. Um die Erweiterung zu deaktivieren, müssen Sie manuell zur Seite “Erweiterungen” gehen und sie von dort aus deaktivieren.

Dies ist möglicherweise kein Problem, wenn Ihnen der Mangel an Konfigurationsoptionen nichts ausmacht, kann jedoch etwas ärgerlich sein, wenn Sie jemals die automatische Wiedergabe auf bestimmten Websites zulassen müssen. Abgesehen davon ist die Erweiterung ziemlich gut in dem, was sie tut.

Lesen: Ausgewählten Text automatisch in die Zwischenablage kopieren [Chrome]

Video-Autoplay-Blocker

Wie Sie am Namen selbst erkennen können, wurde HTML5 Video Autoplay Blocker speziell entwickelt, um HTML5-Videos zu blockieren. Da Chrome die Ausführung von Flash bereits standardmäßig einschränkt und fast alle Websites und Dienste auf HTML5 umgestellt werden, müssen Sie sich nicht allzu viele Gedanken über die HTML5-Beschränkung machen. Genau wie AutoplayStopper benötigt die Erweiterung keine Konfiguration und stoppt standardmäßig jedes automatische Abspielen von Videos.

Wenn ein Video für die automatische Wiedergabe gesperrt ist, fügt die Erweiterung einen farbigen Hintergrund hinzu, um die Miniaturansicht oder das Bild des Videos zu blockieren. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie nicht von den Video-Thumbnails abgelenkt werden möchten. Um das Video abzuspielen, müssen Sie nur auf eine beliebige Stelle im Player klicken und schon kann es losgehen.

Das Gute am HTML5 Video Autoplay Blocker ist, dass er im Gegensatz zum Video Autoplay Blocker über ein Optionsfeld verfügt, in dem Sie Websites auf die Whitelist setzen können, auf denen Sie Videos automatisch abspielen möchten. Standardmäßig setzt die Erweiterung YouTube, Vimeo und Netflix auf die Whitelist. Im selben Optionsfeld können Sie die Farbe für den Hintergrund und die Transparenz nach Ihrem Geschmack anpassen. Zum Beispiel ändere ich nur zu Demonstrationszwecken die Farbe in Rot und setze die Transparenz auf null Prozent.

Dies ist natürlich nicht die Standardeinstellung für Farbe und Transparenz. Probieren Sie die Erweiterung also aus und sehen Sie, ob sie Ihren Anforderungen entspricht.

Video Blocker tut das, was gesagt wird, indem er die automatische Wiedergabe aller Videos blockiert, unabhängig davon, ob die Registerkarte fokussiert ist oder nicht. Genau wie andere Erweiterungen benötigt die Erweiterung keine Konfiguration. Tatsächlich gibt es fast kein separates Optionsfeld, das Sie konfigurieren können. Sie haben nur zwei Möglichkeiten, die erste besteht darin, die Erweiterung zu deaktivieren, und die zweite ermöglicht es Ihnen, die aktuelle Website, die Sie besuchen, auf die Whitelist zu setzen.

Um eine Website auf die Whitelist zu setzen, navigieren Sie einfach zu dem Tab, auf dem das Video blockiert ist, klicken Sie auf die Erweiterung und wählen Sie die Option “Videos zulassen auf”. Wenn Sie die Wiedergabe von Videos wieder blockieren möchten, müssen Sie nur die Option “Video blockieren ein” auswählen. YouTube steht standardmäßig auf der weißen Liste, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie wie ich sind und während Ihrer Arbeit gerne Video-Podcasts hören.

Genau wie die oben genannten Erweiterungen zeigt Video Blocker deutlich an, wenn ein Video blockiert ist. Die Erweiterung zeigt ihr Logo mit einem großen schwarzen Rand an. Im Gegensatz zu HTML5 Video Autoplay Blocker müssen Sie, wenn Sie das Video abspielen möchten, auf das Logo klicken. Andernfalls wird das Video nicht abgespielt. Natürlich ist die Benutzeroberfläche nicht die beste, aber sie erledigt die Arbeit so, wie sie sollte. Probieren Sie die Erweiterung aus und sehen Sie, wie sie Ihnen gefällt.

Videoblocker von plowman

Wie Sie dem Namen entnehmen können, wurde Stop Autoplay for Youtube speziell für YouTube entwickelt. Wenn Sie ein starker YouTube-Benutzer sind und YouTube gezielt daran hindern möchten, Videos automatisch abzuspielen, wenn Sie auf ein Video klicken, dann ist diese Erweiterung für Sie. Die Erweiterung ist sehr einfach und bietet wie Video Autoplay Blocker keinerlei Optionen. Es tut eine Sache und tut es gut. Installieren Sie die Erweiterung und Sie können loslegen.

Wenn Sie also nur YouTube-Videos für die automatische Wiedergabe blockieren möchten, ist diese Erweiterung genau das Richtige für Sie.

Stoppen Sie die automatische Wiedergabe für Youtube™

Das war es fürs Erste. Wenn Sie der Meinung sind, dass ich eine gute Erweiterung verpasst habe, die das automatische Abspielen von Videos blockiert, kommentieren Sie unten und teilen Sie sie mit mir.

Lesen Sie: 7 Chrome-Erweiterungen, um Ihr Netflix-Erlebnis zu verbessern

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *