Die 5 besten Verschlüsselungstools für Windows 2016

Wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit der Daten in Ihrem PC machen, sollten Sie diese verschlüsseln. Die Verschlüsselung fügt Ihren Daten eine narrensichere Sicherheitsmauer hinzu, die es einem Hacker fast unmöglich macht, Ihre Daten zu knacken und darauf zuzugreifen.

Glücklicherweise gibt es viele Tools für Windows, um Ihre Daten zu verschlüsseln und sie vor Hackern zu schützen. In diesem Beitrag werden wir die fünf besten Verschlüsselungssoftwares für Windows auflisten.

Hinweis: Die Verschlüsselung verlangsamt Ihr System etwas (insbesondere auf dem alten Computer), da die Daten zur Verwendung entschlüsselt werden müssen. Wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit Ihrer Daten machen, dann sollte Sie dieser kleine Leistungsverlust nicht aufhalten.

Beste Verschlüsselungstools für Windows

1. Windows BitLocker

Wenn Sie Ihre Daten in Windows verschlüsseln möchten, benötigen Sie überhaupt kein Verschlüsselungstool eines Drittanbieters. Windows wird mit einem integrierten Verschlüsselungstool geliefert, das unglaublich einfach zu bedienen ist und eine starke Verschlüsselung bietet. Leider ist es nur in der Professional-, Enterprise- oder Ultimate-Version von Windows verfügbar. Sie haben kein Glück, wenn Sie die Standard- oder Home-Version von Windows ausführen.

Verschlüsselungstools für Windows-Bitlocker

Bildquelle: Wikipedia

BitLocker bietet Whole Disk Encryption, die alle Daten innerhalb eines Laufwerks verschlüsselt. Es verwendet sowohl 128-Bit- als auch 256-Bit-AES-Verschlüsselung, um Ihre Daten zu schützen. Um auf BitLocker zuzugreifen, gehen Sie zu Systemsteuerung > System und Sicherheit > BitLocker-Laufwerkverschlüsselung. Hier können Sie dem Einrichtungsassistenten folgen, um eine Verschlüsselung mit einem Passwort oder einem physischen Schlüssel hinzuzufügen. Neben der vollständigen Festplattenverschlüsselung kann BitLocker auch angeschlossene Laufwerke verschlüsseln; wie USB. Sobald das Laufwerk verschlüsselt ist, müssen Sie bei jedem Booten des PCs ein Passwort eingeben.

Sie kennen vielleicht bereits das beliebte Dateiarchivierungstool 7-Zip, aber wussten Sie, dass es auch eine erstaunliche Datenverschlüsselung bietet? Während Sie alle Ihre Dateien und Ordner als einzelne komprimierte Datei speichern, kann 7-Zip die Daten auch verschlüsseln, damit niemand ohne das richtige Passwort darauf zugreifen kann. Da Sie mit 7-Zip einzelne Dateien und Ordner verschlüsseln können, haben Sie eine große Kontrolle darüber, was Sie verschlüsseln möchten.

Sobald 7-Zip installiert ist, wählen Sie die Dateien/Ordner aus, die Sie verschlüsseln möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Zum Archiv hinzufügen“ aus dem 7-Zip-Seitenmenü. In den Archiven gibt es im rechten Bereich die Option “Verschlüsselung”. Geben Sie hier einfach Ihr Passwort ein und klicken Sie auf „OK“, um ein verschlüsseltes Archiv zu erstellen. Jetzt müssen Sie das festgelegte Passwort angeben, wenn Sie Dateien dekomprimieren und darauf zugreifen müssen. Der Nachteil der 7-Zip-Verschlüsselung besteht darin, dass Sie Dateien immer dekomprimieren müssen, um auf die darin enthaltenen Daten zuzugreifen.

Verschlüsselungstools für Windows-7-zip

AxCrypt ist eine funktionsreiche Verschlüsselungssoftware mit intuitiver Benutzeroberfläche. Es handelt sich jedoch um eine kostenpflichtige Software mit einer eingeschränkten kostenlosen Version. Die AxCrypt-Schnittstelle besteht nur aus zwei Spalten, einer zum Anzeigen kürzlich verschlüsselter Dateien und einer anderen zum Anzeigen aller gesicherten Ordner. Sie können entweder Dateien in der Axcrypt-Benutzeroberfläche öffnen oder mit der rechten Maustaste auf Dateien im Windows-Datei-Explorer klicken, um von dort aus direkt zu verschlüsseln.

verschlüsseln-software-windows-axcrypt

Zu den bemerkenswerten Funktionen von AxCrypt gehören: Passwortfreigabe, einzigartiges Passwort für einzelne Benutzer, Möglichkeit zum Verschlüsseln von Cloud-Speicherordnern auf Ihrem PC, integrierter Passwort-Manager, automatische Sicherung neu hinzugefügter Daten, 128-Bit- und 256-Bit-AES-Verschlüsselung, permanent Dateilöscher und Brute-Force-Angriffsresistenz. Die meisten dieser Funktionen kosten ein Abonnement von 3 € / Monat. Mit der kostenlosen Version erhalten Sie AES 128-Bit-Verschlüsselung, gemeinsame Schlüssel und Backup-Kontoschlüssel.

Wenn Sie Windows BitLocker nicht verwenden können oder nicht mögen, was es zu bieten hat, dann ist DiskCryptor eine großartige Alternative. DiskCryptor ist eine einfach zu verwendende Lösung zur vollständigen Festplattenverschlüsselung, die mehrere Verschlüsselungsmethoden bietet. Sie können AES, Twofish, Serpent oder eine Kombination aller drei dieser Verschlüsselungsmethoden verwenden. Die Arbeit ist einfach, wählen Sie einfach Ihr Laufwerk aus und klicken Sie auf „Verschlüsseln“. Geben Sie nun die Verschlüsselungsmethode und das Verschlüsselungskennwort an und DiskCryptor beginnt mit der Verschlüsselung Ihres Laufwerks.

verschlüsseln-software-windows-diskcrypt

Abhängig von Ihrem Laufwerksspeicher kann es einige Stunden dauern, bis das Laufwerk vollständig verschlüsselt ist. Nach der Verschlüsselung können Sie Laufwerke problemlos ein- oder aushängen. Es bietet Optionen zum Optimieren von SSDs und zum Deaktivieren von TRIM beim Verschlüsseln eines Laufwerks auf einer SSD. Darüber hinaus können Sie auch Wechseldatenträger verschlüsseln und DiskCryptor verwenden, um sie ein- oder auszuhängen.

Die oben genannten Tools sind in Ordnung, um Daten auf Ihrem Windows-PC schnell zu verschlüsseln. Wenn Sie jedoch ein fortgeschrittener Benutzer sind und ein umfassendes Tool wünschen, werden Sie von VeraCrypt geblendet. Basierend auf der legendären Verschlüsselungssoftware TrueCrypt bietet VeraCrypt erstaunliche Verschlüsselungsfunktionen. Die Hauptfunktion von VeraCrypt besteht darin, separate verschlüsselte Volumes (Laufwerke) zu erstellen, auf die Sie Daten verschieben können, um sie automatisch zu verschlüsseln. Auf alle Daten, die in den verschlüsselten Tresor übertragen werden, kann nur mit dem angegebenen Passwort zugegriffen werden.

verschlüsseln-software-windows-veracrypt

Sie können auch einzelne Laufwerke verschlüsseln, wenn Sie dies bevorzugen. Interessanterweise verfügt es über eine versteckte Betriebssystemfunktion, mit der Sie ein verstecktes verschlüsseltes Betriebssystem erstellen können, auf das nur Sie zugreifen können. Falls Sie gezwungen sind, den Verschlüsselungsschlüssel abzugeben (z. B. von Strafverfolgungsbehörden), werden diese nie von dem versteckten verschlüsselten Tresor erfahren.

Das Tolle an VeraCrypt sind die schrittweisen Prozesse und die detaillierte Erklärung jedes Schritts und jeder Funktion. Obwohl es sich um ein Tool für fortgeschrittene Benutzer handelt, ermöglichen seine hilfreichen Anweisungen jedem, Daten zu verschlüsseln. Ich muss auch erwähnen, dass VeraCrypt großartige Anpassungsoptionen bietet und den größten Teil des Prozesses automatisiert, aber Sie müssen es ausprobieren, um sein wahres Potenzial zu erkennen.

Einpacken

Wenn Sie ein tragbares Gerät wie einen Laptop haben, ist es obligatorisch, Ihre Daten zu verschlüsseln. Ein ungeschützter gestohlener Laptop gibt alle Daten an den Dieb heraus. Ich werde VeraCrypt empfehlen, es ist unglaublich mächtig und kann dank der praktischen Anleitung von jedem verwendet werden. 7-Zip ist jedoch auch eine gute Option, da Sie die verschlüsselte Datei online an andere Personen senden können. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, welches dieser Tools Ihnen gefällt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.