Die 7 besten Apps zum Erlernen der hebräischen Übersetzung und Aussprache

Hebräisch ist eine der ältesten der Menschheit bekannten Sprachen der Welt. Einst eine verlorene Sprache, wird sie in Europa und in den palästinensischen Gebieten langsam wiederbelebt. Mobile Sprach-Apps können helfen, Hebräisch zu sprechen/zu verstehen, sei es aus Neugier oder wenn Sie einfach nach Westasien reisen. Wir haben eine praktische Liste von Android- und iOS-Apps zusammengestellt, mit denen Sie Hebräisch lernen und bei der Übersetzung und Aussprache helfen können.

Lernen Sie hebräische Übersetzung und Aussprache

1. Duolingo

Wenn Sie schon einmal daran gedacht haben, eine neue Sprache zu lernen, haben Sie bestimmt schon von Duolingo gehört. Es bietet Tutorials in vielen Sprachen, einschließlich Hebräisch. Die App deckt alle Aspekte des Sprachenlernens ab, d. h. die Grundlagen des Hörens, Sprechens, Lesens, Schreibens und der Grammatik. Je nachdem, wie gerne Sie die Sprache lernen möchten, können Sie sich ein Zeitziel aussuchen. Es gibt vier grundlegende Zeitrahmen, die Sie wählen können: beiläufig (5 Minuten/Tag), regelmäßig (10 Minuten/Tag), ernsthaft (15 Minuten/Tag) oder verrückt (20 Minuten/Tag).

Duolingo-App

Duolingo macht es Ihnen leicht, Ihre Sprachkenntnisse mit einem kurzen Sprachtest zu überprüfen. Es passt die Lektionen automatisch entsprechend an. Wenn Sie ein absoluter Anfänger sind, haben Sie außerdem die Möglichkeit, bei Null anzufangen. Die Lektionen sind eine Mischung aus Bildern, Audio und Satzlösung. Diese Aktivitäten beschleunigen den Lernprozess, wenn Sie bereits die Grundlagen der hebräischen Sprache beherrschen.

Vorteile

  • Dynamischer Unterricht (Bild, Audio)
  • Gamifizierter Ansatz
  • Deckt alle Aspekte der Sprache ab (Lesen, Schreiben, Grammatik usw.)

Nachteile

  • Fehlt der grundlegende alphabetische Ansatz
  • Nicht gut für komplette Anfänger

Hol dir Duolingo für (iOS | Android)

2. Schreiben Sie es! hebräisch

Der Titel der App ist ziemlich selbsterklärend. Die App bringt Ihnen bei, wie Sie hebräische Alphabete schreiben, indem Sie sie auf den Bildschirm Ihres Telefons zeichnen. Schreiben ist eine großartige Möglichkeit, jede Sprache zu lernen und auswendig zu lernen. Die Lektionen enthalten minimale Animationen, denen ein Benutzer mit Berührungsstrichen folgen muss.

Lerne Hebräisch zu schreiben

Neben dem Schreiben von Lektionen können Sie auch die Audiowiedergabe umschalten, die Ihnen bei der Aussprache des hebräischen Alphabets hilft. Wenn Sie sich mit einer Reihe von Alphabeten sicher sind, machen Sie den Test und versuchen Sie, Sterne zu sammeln, um Ihre Fähigkeiten zu beweisen. Es gibt auch einen Überprüfungsbereich, in dem Sie das bisher Gelernte überprüfen und überarbeiten können. Dies liegt jedoch hinter einer Paywall und kostet eine einmalige Gebühr von 4,99 USD, wodurch auch Anzeigen entfernt werden.

Vorteile

  • Animierte Strich für Strich Lektionen
  • Minimale und saubere Benutzeroberfläche
  • Super für Anfänger

Nachteile

  • Vollbildanzeigen
  • Bewertungsbereich hinter einer Paywall
  • Nur beschränkt auf Alphabete und Wortbildung

Schreiben Sie es! Hebräisch für (iOS | Android)

3. Hebräische Buchstaben schreiben

Wenn Sie Android verwenden, ist dies eine bessere App, um hebräische Alphabete und ihre Aussprache zu lernen. Bestimmte Funktionen wie die Option für animierte Striche und die Audioaussprache sind üblich, aber Sie können die Originalform mit Ihren Strichen vergleichen. Ein weiterer großer Unterschied besteht darin, dass die Alphabete nicht in Gruppen, sondern einzeln aufgeführt werden, so dass es viel besser ist, sich einen Überblick zu verschaffen.

Hebräische Briefe schreiben App

Wenn Sie beim Üben gerne Videos ansehen, bietet die App auch einen eigenen Videobereich. Obwohl Sie zum Ansehen der Videos zu YouTube weitergeleitet werden, erleichtert die Videotrennung innerhalb der App das Folgen. Sie können viele Video-Playlists wie Hebräisch für Kinder, einfache Sätze, wöchentliche Wörter usw. finden. Schließlich können Sie den Testbereich verwenden, um Ihre Fähigkeiten zu testen. Sie können sogar benutzerdefinierte Tests für schwer zu erlernende Alphabete erstellen.

Vorteile

  • Strich für Strich Lektionen zusammen mit der Rückgängig-Option
  • Testabschnitt mit benutzerdefinierter Testfunktion (machen Sie Ihren eigenen Test)
  • Videolektionen (YouTube)

Nachteile

  • Banner sowie Vollbildanzeigen
  • Entfernt Anzeigen für 8 $ (kostspielig für das Angebot)

Werden Hebräische Buchstaben schreiben für Android

4. Hebräisch lernen. Hebräisch sprechen

Sie lernen, hebräische Wörter im Konversationsstil zu sprechen und auszusprechen – genau wie zwischen zwei Menschen. Es nimmt ein paar grundlegende Sätze auf einmal auf und ist auch für Anfänger leicht zu verstehen. Die App kombiniert auch Bilder mit gängigen Phrasen, genau wie Sie es in der Schule lernen. Da Wörter in Intervallen von Profis (Audio) wiederholt werden, kommt der Benutzer mit der Aussprache richtig gut zurecht.

Lerne Hebräisch zu sprechen

Wenn Sie grundlegende Konversationsfähigkeiten auffrischen möchten, ist diese App ein Muss. Außerdem können Sie Ihren Fortschritt im Statistikbereich verfolgen. Es zeigt Ihnen die Gesamtzeit, die Sie mit Üben verbracht haben, die Wörter und Sätze, die Sie gelernt haben, und auch ein wöchentliches Fortschrittsliniendiagramm. Sie können auch Gespräche mit einem Chatbot namens Mondly üben. Wenn Sie also keinen Muttersprachler haben, mit dem Sie üben können, hilft Ihnen Mondly AI dabei, die täglichen hebräischen Phrasen zu durchbrechen.

Vorteile

  • Mehrere Lektionen (Phrasen, Chatbot, Vokabeln)
  • Wöchentliche detaillierte Fortschrittsstatistiken
  • Sehr umfangreiche App

Nachteile

  • Phrasenunterricht im Rahmen des Premium-Plans ($3/Monat)
  • Erfordert eine Anmeldung, um den Fortschritt zu speichern

Werden Hebräisch lernen. Hebräisch sprechen für Android

5. Gus unterwegs: Hebräisch

Die meisten Apps, die wir bisher besprochen haben, decken verschiedene Aspekte des Hebräischlernens ab. Sei es die hebräische Aussprache, das Schreiben oder das Erlernen grundlegender Sätze. Keine der Hebräisch-Lern-Apps wurde jedoch für Kinder entwickelt. Da sich der Unterricht auf eine Mischung aus Online- und Offline-Lehrplan verlagert hat, wird Gus das Hebräisch Ihres Kindes effektiv machen. Die App verwendet Animationen zum Unterrichten und einen Audioguide, um den Unterricht ansprechender zu gestalten.

Hebräisch-Lern-App für Kinder

Die App bietet auch verschiedene Vokabelspiele, die Kinder spannend finden. Es stehen mehrere Kategorien von Wörtern wie Transport, Kleidung, Zahlen, Farben, Körperteile usw. zur Auswahl. Die App kostet Sie 3,99 US-Dollar, aber das Beste daran ist, dass sie speziell für Kinder entwickelt wurde und keine Werbung oder In-App-Käufe enthält. Wenn Ihr Kind Geschichten liebt, sollten Sie es auch versuchen hebräisch für Kinder mit Geschichten (kostenlos) vom gleichen Entwickler.

Vorteile

  • Gamifizierter Ansatz
  • Entworfen für Kinder
  • Lebendige und farbenfrohe Benutzeroberfläche
  • Lehrt grundlegende Wörter des täglichen Gebrauchs

Nachteile

  • Keine kostenlose App
  • Nicht für Erwachsene geeignet

Holen Sie sich Gus on the Go: Hebräisch für (iOS | Android)

6. Google-Übersetzer

Es gibt nichts Besseres oder Genaueres als Google Translate, wenn Sie eine beliebige Sprache ins Hebräische übersetzen möchten oder umgekehrt. Die meisten Hebräisch-Übersetzungs-Apps, die ich ausprobiert habe, hatten diese Funktion entweder nicht oder hatten Google Translate integriert. Google Translate ist praktisch, da es nicht nur das übersetzt, was Sie eingeben, sondern auch Definitionen, Phrasen und sogar alternative Übersetzungen anzeigt.

Google Übersetzer-App für Hebräisch

Google Translate hat eine sehr einzigartige Konversationsfunktion. Es ermöglicht Ihnen, in jeder Sprache zu sprechen, die die App automatisch ins Hebräische übersetzt. Der einzige Nachteil ist, dass die Sprachausgabe für Hebräisch noch nicht verfügbar ist. Abgesehen davon können Sie Google Translate in jeder App verwenden, indem Sie ihm die Berechtigung erteilen, andere Apps auf Android zu zeichnen.

Vorteile

  • Bietet Offline-Übersetzung an
  • Übersetze Wörter in jeder App
  • Unterstützt Konversationsübersetzungen
  • Kameraübersetzung (Hebräisch erkennen und in Echtzeit übersetzen)

Nachteile

  • Nur auf Übersetzung beschränkt
  • Nicht geeignet für jemanden der Unterricht sucht
  • Keine Spiele-/Quiz-Funktion wie bei anderen Apps

Holen Sie sich Google Übersetzer für (iOS | Android)

7. YouTube-Kanäle

Seit der Pandemie sind Online-Kurse stark in die Höhe geschossen und YouTube ist eine großartige Plattform, um diese an einem Ort zu finden. Im Gegensatz zu anderen Apps sind Sie nicht an einen bestimmten Lehrplan oder Lehrplan gebunden, sondern können Hunderte von Videos ansehen und auswählen, was Ihnen gefällt. Die Option, Videos offline herunterzuladen, ist praktisch, wenn Sie nicht ständig auf das aktive Internet zugreifen können. Hier sind einige der besten Kanäle, um Hebräisch zu lernen, die ich gefunden habe, wenn Videounterricht dein Ding ist.

Hebräisch lernen von YouTube

Schlussbemerkung: Welches ist die beste App, um Hebräisch zu lernen?

Wenn Sie ein absoluter Anfänger beim Erlernen von Hebräisch sind, empfehle ich dringend, sich zuerst an das Alphabet zu gewöhnen. Sie können beide oben aufgeführten Apps ausprobieren und sehen, welche für Sie geeignet ist. Wenn Sie auf Reisen sind und schnell mit den üblichen Wörtern und Sätzen beginnen möchten, probieren Sie Hebräisch lernen mit der App Mondly (AI) aus. Es ist ein komplettes Paket und ist super einfach zu befolgen. Schließlich rettet Sie die Google Translate App aus jeder Situation, egal ob Sie etwas auf Hebräisch schreiben oder einen Einheimischen ins Englische übersetzen möchten.

Lesen Sie auch: Beste Duolingo-Alternativen zum Erlernen einer neuen Sprache

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *