Die Entwickler von Crypt Of The NecroDancer haben überraschend einen Nachfolger angekündigt

Die Entwickler von Crypt Of The NecroDancer haben gerade heimlich einen Nachfolger angekündigt. Es heißt Rift Of The NecroDancer und ist ein „eigenständiges Rhythmusspiel im NecroDancer-Universum“. Sie können die überraschende Enthüllung unten am Ende des Trailers für den neu veröffentlichten Synchrony DLC für Crypt Of The NecroDancer sehen.

Entwickler Brace Yourself Games untermauerten die Neuigkeiten auf Twitter durch das Rift Of The NecroDancer-Logo twittern. „Ich hoffe, Sie dachten nicht, dass der neue DLC alles war, was wir im Ärmel hatten“, heißt es in dem Tweet, aber es gibt keine weiteren Informationen darüber, was Rift ist. Folge? Ausgründen? Ein Rhythmusspiel, aber kein Roguelike?

Während ein neues eigenständiges Spiel sofort aufregend ist, ist der Synchrony DLC, der heute in Steam Early Access veröffentlicht wird, kein Problem. Es fügt Online-Multiplayer hinzu, einschließlich Koop- und Versus-Modi, sowie drei neue Charaktere, Mod-Unterstützung und neue Waffen, Gegenstände und Feinde. Die drei neuen Charaktere sind: Chaunter, der Feinde besitzen und ihre Kräfte einsetzen kann; Suzu, ein „schneller Charakter mit einem unbesiegbaren Sprintangriff“; und Klarinetta, die ein zweihändiges Schwert führt. Die Mod-Unterstützung umfasst auch ein In-Game-Mod-Portal zum Herunterladen der Arbeit von Leuten.

Wenn das interessant klingt, können Sie sich Synchrony von holen Dampf, wo es derzeit mit 10% Rabatt für 4,67 £ / 5,12 € geht. Es ist die erste Erweiterung für Crypt Of The NecroDancer seit dem Start des Amplified DLC im Jahr 2017.

Und wenn Sie nicht wissen, warum Sie sich für ein Rhythmus-Roguelike oder seinen Nachfolger interessieren sollten, lassen Sie sich von Quinns im Video von 2015 erklären, warum:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.