Es gibt keinen Schlaf-Tracker auf der Apple Watch. Diese Apps werden es beheben

Ihre Apple Watch wird nicht mit einer eingebauten Schlaf-Tracking-Anwendung geliefert, aber mit den wesentlichen Dingen wie Beschleunigungsmesser, Gyroskop und Herzfrequenzsensoren usw., die die erforderliche Hardware darstellen, um Ihren Schlaf zu verfolgen.

Ich habe mir vor kurzem die Apple Watch gekauft und wollte die besten Apps für jedes Genre herausfinden. Bisher haben wir die besten Notizen, den besten Herzfrequenzmesser und die besten Timer-Apps für die Apple Watch gesehen. Und heute sprechen wir über die beste Schlaf-App für Apple Watch 3 und 4. Mithilfe einiger großartiger Anwendungen von Drittanbietern kann Apple Watch Ihnen helfen, Ihren Schlaf besser zu verstehen und möglicherweise einen echten Unterschied zu machen. Und nein, Sie müssen nicht alles installieren und durchstöbern, denn wir haben einige für Sie getestet. Lass uns anfangen.

Lesen Sie: Beste Pulsmesser-Apps für Apple Watch

Beste Schlaf-Apps für Apple Watch

1. Kissen Automatischer Schlaf-Tracker

Kissen ist eine der beliebtesten Anwendungen, wenn es darum geht, Ihren Schlaf besser zu verstehen. Es ist eine geräteübergreifende Anwendung, die auf iPad, iPhone und Apple Watch verfügbar ist.

Pillow ist eine eigenständige Anwendung und funktioniert ohne Ihr iPhone oder iPad, sobald das Konto eingerichtet wurde. Die Schnittstelle ist recht einfach, aber ausreichend. Der Begrüßungsbildschirm zeigt Ihnen einen täglichen Zyklus von Qualitätsschlafprozentsatz und aufgezeichneten Schlafstunden. Wischen Sie ein wenig nach oben und Sie sehen ein “Schlafsitzungsdiagramm”. Wenn Sie auf das Diagramm tippen, werden Ihre Wachzeit, der leichte Schlaf, der REM- und der Tiefschlaf angezeigt, was zusammen die „Zeit im Bett“ ergibt. Die Zeit im Bett unterscheidet sich hier von der Schlafenszeit, die auch von der Pillow-App separat dargestellt wird.

Das „Automatische Schlaftracking“ der App nutzt die Hardware der Apple Watch, um die perfekte Datenberechnung Ihres Schlafzyklus zusammenzufassen. Was in unserem Fall bis zu 95% genau war. Die Apple Watch muss bei eingeschaltetem Automatikmodus immer getragen werden. Für den manuellen Modus reicht es aus, Ihr iPhone in der Nähe Ihres Kissens zu halten. Es zeichnet Bewegungen und Geräuschdaten auf, um den Schlaf zu berechnen, für den wir keine Gewähr übernehmen.

Mit den Einstellungen können Sie auch einen Schlafzyklus festlegen, um Ziele für einen gesunden Schlaf festzulegen. Damit können Sie Geräusche aufnehmen, während Sie schlafen (im Automatikmodus nicht verfügbar). Und es bietet eine effektive Methode zum Aufwecken, die als “Smart Wakeup” bezeichnet wird und Sie sanft aufweckt, nachdem Ihr Schlafzyklus abgeschlossen ist und zu einem bestimmten Zeitpunkt, wenn Sie sich in einem leichten Schlaf befinden.

Pillow gibt Ihnen einen Verlauf Ihrer Schlafanalyse und definiert die schlechtesten und besten Schlafzyklen. Diese Funktionen werden mit einer Premium-Version der Anwendung geliefert, die für einen einmaligen Kauf erhältlich ist. Zu den Premium-Funktionen gehören auch Tonaufzeichnung, Schlafzyklusvergleiche, Schlafnotizen, Nickerchenmodi, Auswahl von Weckgeräuschen, Schlafmusik und Exportfunktionen für Ihre Daten.

Herunterladen Kopfkissen (kostenlos, $ 4,99 für die Premium-Version)

2. Schlafuhr von Bodymatter

Sleep Watch bietet eine der am besten organisierten Anzeigen Ihrer Statistiken, die durch extremes Auf- und Abwischen oder sogar eine Force-Touch / 3D-Touch aktualisiert werden können.

Wie die meisten Schlaftracker zeigt er dir die tägliche Schlafzeit und deinen Schlafzyklus an. Darüber hinaus zeigt es jedoch auch einen Prozentsatz der Schlafladung an, der im Grunde Ihr Schlafziel-Durchschnitt für die letzten 3 Tage ist und Ihnen in gewisser Weise einen Überblick über den Schlaf gibt, den Sie verlieren. Dann kommt die “durchschnittliche Schlafherzfrequenz”, die an sich eine Definition dafür sein kann, wie gut Sie schlafen, gefolgt von einer Registerkarte “Schlaf-Herzfrequenzsenkung”, die erklärt, wie Ihre Herzfrequenz im Schlaf sinkt. Die Herzfrequenz-Dip-Funktion erfordert natürlich einen Datenpool, um die Dip-Rate zu berechnen.

Einige zusätzliche Statistiken beinhalten “Erholsamer Schlaf”, was eine Berechnung der Stunden ist, in denen Sie sich meistens noch im Schlaf befinden. Ein Rhythmus-Rechner zeigt Ihnen jedoch an, wie gut Sie Ihre Schlafzykluszeiten/Ziele verfolgt haben, gefolgt von einer Registerkarte „Ruhezustand“, die zeigt, wie ausgeruht Sie sich an diesem Morgen beim Aufwachen gefühlt haben. Am Ende des Bildschirms Ihrer Apple Watch befindet sich ein Strichcode mit stündlicher Darstellung, der Ihren Leichtschlaf (weiße Linien) und Tiefschlaf (dunkle Linien) für den aktuellen Tag angibt.

Sleep Watch ist eine eigenständige Anwendung und erfordert kein iPhone, um Ihre Schlafanalyse zu verwalten. Allerdings können Sie auf einige Funktionen nur auf dem iPhone zugreifen. Die Anwendung unterstützt die automatische Schlafverfolgung, sodass Sie vor dem Zubettgehen keine Taste manuell drücken müssen, was dieser Anwendung auf jeden Fall den ganzen Charme genommen hätte.

Bei uns hat es ziemlich gut funktioniert und es gibt nur eine Ungenauigkeit, die Sie bei der Berechnung der Schlafzeit spüren werden. Die Anwendung beginnt mit der Berechnung der Schlafzeit nach einer Stunde Ruhezeit. Wenn Sie vor einer Stunde aufwachen, um den Waschraum zu benutzen, zählt die App die erste Stunde im aktuellen Schlafzyklus nicht. Ansonsten funktioniert die Anwendung einwandfrei.

Herunterladen Schlafuhr (kostenlos, 2,99 $ für die Premium-Version)

Must Read: Die besten Apps für weißes Rauschen, die Ihnen helfen, besser zu schlafen

3. Schlafzyklus-Wecker

Sleep Cycle Wecker ist eine knifflige Schlaf-Tracking-Anwendung. Obwohl es (wie alle vorherigen Apps) allein von Ihrer Apple Watch aus bedient werden kann, gibt es auf der Apple Watch nicht viel zu tun.

Die App hat nur einen einzigen Bildschirm mit einem Startknopf. Es unterstützt keine automatische Schlafverfolgung und muss manuell über eines Ihrer Geräte aktiviert werden. Mit der Krone können Sie eine Weckzeit einstellen und den Zyklus durch Drücken der Starttaste starten. Die Anwendung fordert Sie automatisch auf, Ihr iPhone mit der Vorderseite nach unten auf den Beistelltisch zu legen, während das Ladegerät angeschlossen ist.

Verwirrt? Hier ist der Haken, während Sie die Anwendung über Ihre Apple Watch aktivieren und der Schlafzyklus starten würde. Es wird jedoch weiterhin die Unterstützung Ihres iPhones benötigen, um Sie am Ende des ausgewählten Schlafzyklus durch einen Wecker Ihrer Wahl zu wecken. Nicht so eigenständig, oder?

Während Sie die Anwendung auf dem iPhone aktivieren können, überwacht sie die Bewegung durch zwei vorgegebene Optionen, Mikrofon oder Beschleunigungsmesser. Der Smart-Wecker klingelt, wenn Sie sich im leichten Schlaf befinden, und schlummert sich selbst, wenn Sie zweimal auf den Beistelltisch tippen.

Es deckt die grundlegenden Köpfe wie Schlafenszeit, Schlafzeit, Wachzeit und Tiefschlafzeit ab. Funktionen wie Tagesstatistik und Stundendiagramm, wöchentliches Stundendiagramm, Schlafqualitätsanalyse und Aktivitätsdaten sind unter anderem nur in der Premium-Version der Anwendung verfügbar und sie ist nicht billig!

Einige andere Premium-Funktionen umfassen Online-Backup, Einschlafmusik, Schlafnotizen, Herzfrequenz, Airplay, Schnarcherkennung und vieles mehr. Eine intuitive und außergewöhnliche Funktion, die Sleep Cycle bietet, ist die Verbindung mit Philips Hue-Leuchten. Verbinden Sie Ihre Smart Lights mit dieser Anwendung und sie weckt Sie auf, indem sie den Raum in Ihrer Lieblingsfarbe beleuchtet.

Herunterladen Schlafzyklus (kostenlos, 25 $/Jahr für die Premium-Version)

4. Schlaf++

Sleep++ scheint speziell für den alleinigen Zweck der Schlafanalyse für Apple Watch-Benutzer entwickelt worden zu sein. Die Anwendung nimmt ihren Job sehr ernst und liefert die perfekte Schlafanalyse und nichts extra.

Die Anwendung hat fast keine Schnittstelle außer einer manuellen Starttaste, um Ihren Schlafzyklus manuell zu starten. Obwohl es die vorherigen Daten unter der Starttaste anzeigt. Wir konnten keine solche Anzeige von Daten auf der Apple Watch sehen.

Obwohl es die automatische Schlafverfolgung unterstützt. Aus unserer Erfahrung verwendet die Anwendung die Daten des Beschleunigungsmessers und der Gesundheits-App, um den Schlafzyklus zu analysieren. Zu Ihrer Information, Apple Watch ist eine wichtige Quelle für die Daten der Gesundheits-App.

Sleep++ bietet eine morgendliche Schlafzusammenfassung, einen Schlafzyklusverlauf und eine Zielzeit für den nächtlichen Schlaf, die Sie jede Nacht zu einer bestimmten Zeit benachrichtigen, genau wie die Schlafenszeitfunktion in iPhone und iPad.

Die Daten bestehen aus Gesamtbettzeit, Ruhezeit, Ruhezeit, Wachzeit und den besten Schlafstunden. Dies kommt mit einer zusätzlichen Funktion, um die Nachtstunden manuell anzupassen, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Daten nicht genau sind.

Diese Anwendung hat in der kostenlosen Version zu bieten, was auch in der Premium-Version der Fall ist. Was ist also der Unterschied? Nun, Sie zahlen eine einmalige Gebühr, um die kleinen Anzeigen vom unteren Rand Ihres iPhone-Bildschirms zu entfernen.

Herunterladen Schlaf++ (kostenlos, $ 1,99 für die Premium-Version)

5. Sleepzy – Schlafzyklus-Tracker

Eine Alarm-App, die intelligent genug ist, um Ihre Schlafanalyse über Ihre Apple Watch zu verfolgen. Sleepzy ist eine einfache Anwendung, die auf iPad, iPhone und Apple Watch verfügbar ist.

Die App-Oberfläche der Apple Watch ist mit nur einem Timer zu einfach, um einen Alarm einzustellen. Obwohl Sie von Ihrer Apple Watch aus einen Alarm einstellen können, ist dies keine absolute eigenständige App. Sie müssen die App von Ihrem iPhone aus aktivieren und alle weiteren Einstellungen sind auch vom Telefon selbst aus bedienbar.

Damit die App Ihren Schlaf richtig analysieren kann, müssen Sie ein Schlafziel festlegen. Die App unterstützt natürlich kein automatisches Schlaftracking. Es verwendet jedoch Bewegungs- und Tonaufzeichnungen während des Schlafens, um die Menge an Tiefschlaf zu ermitteln. Die App bietet Ihnen die Möglichkeit, mit dem Klang Ihrer Lieblingsmusik aufzuwachen, die Sie über Einstellungen > Musik > Musik hinzufügen zur App hinzufügen können.

Die App zeichnet und speichert Statistiken über den Schlafverlauf, Aufwachzeiten, Herzfrequenz usw. Die Premium-Version der App bietet erweiterte Statistiken, Schlafnotizen und eine Funktion, mit der Sie die Schlafaufzeichnungen anhören können. Außerdem hört die Werbung für einen Preis auf, Sie zu nerven.

Herunterladen Sleepzy-Sleep Cycle Tracker (kostenlos, $40 jährlich)

6. Beddit

Beddit ist nicht gerade eine eigenständige Schlaf-Tracking-App für die Apple Watch. Stattdessen ist es ein Apple-eigenes Schlaf-Tracking-Gerät (kostet 150 US-Dollar), das Sie unter Ihr Bettlaken legen müssen, um Körperbewegungen zu verfolgen, die diese Daten später an Ihre Beddit-App senden, die für Ihr iPhone und Ihre Apple Watch verfügbar ist.

Beddit zeichnet nicht nur Ihre Schlafzeit auf, sondern zeichnet auch Ihre Herzfrequenz, den Prozentsatz der Schlafeffizienz und die Atemzüge pro Minute auf. Es ist wirklich etwas für ein Gerät, das nicht tragbar ist.

Auf der App-Oberfläche der Apple Watch können Sie Ihren Gesamtschlafwert anzeigen. Darüber hinaus können Sie kleine Nickerchen von Ihrer Uhr selbst aus einstellen. Sie werden auch als Ihre Schlafzeit berechnet, was hier einzigartig ist.

Herunterladen Beddit (kostenlos)

7. AutoSleep Tracker für die Uhr

Last but not least ist AutoSleep Tracker for Watch die beliebteste Wahl von Apple Watch-Benutzern.

Während die meisten Funktionen des AutoSleep Trackers bereits in den oben genannten Apps verfügbar sind, unterscheidet er sich dennoch. Die App bietet sowohl automatisches Schlaftracking als auch manuelles Schlaftracking. Es unterscheidet sich jedoch darin, wie Sie das manuelle Schlaf-Tracking auslösen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Uhr abzunehmen, und sie startet die Schlafüberwachung und endet, wenn Sie sie morgens tragen.

Es mag zwar nicht so praktisch erscheinen, aber die Schlafüberwachung ist ziemlich genau. Sie können die Datenanalyse sowohl in der iPhone App als auch in der Apple Watch App einsehen. Sie können auch verschiedene Komplikationen in Apple Watch-Gesichter einstellen, die so ziemlich wie native Gesundheits-App-Komplikationen aussehen.

AutoSleep macht es sich im Apple-Ökosystem bequem und das spürt man, wenn man Siri-Shortcuts für die App verwendet. Die Lichter-Aus-Funktion lässt sich in Siri-Verknüpfungen und die HomeKit-App integrieren.

Herunterladen AutoSleep Tracker für die Uhr ($3)

Welche ist die beste Schlaf-App für die Apple Watch?

Von allen Anwendungen, die wir getestet haben, schnitten diese 7 mit der Genauigkeit der Ergebnisse am besten ab. Obwohl sie sich aufgrund der gleichen Hardware, die sie verwenden, und der gemeinsamen Daten aus der Gesundheits-App ähnlich sind. All diese Apps unterscheiden sich noch an der ein oder anderen Stelle. Sei es die Größe der Anwendung oder der Preis, jede davon hat etwas anderes zu bieten. Wir haben sie erlebt und warten darauf, Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich unten zu hören.

Lesen Sie auch: Die besten Apple Watch-Spiele, die Sie ausprobieren sollten

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *