Fünf Möglichkeiten zum Drehen von Videos auf Windows, Mac, Android und iOS

Ich verwende den VLC-Player sowohl auf meinem Windows als auch auf meinem MacBook, in beiden Fällen war es für mich bisher eine ziemlich stressfreie Erfahrung. Vor ein paar Tagen bin ich auf ein wunderschön gedrehtes Video gestoßen, nur um festzustellen, dass das Video im Hochformat aufgenommen wurde (verdammt diese Smartphones!) Mir blieben zwei Möglichkeiten, eine, meinen Laptop auf den Kopf zu stellen und eine andere, um die Lösungen für dasselbe zu finden, bei denen mein Laptop nicht manipuliert wurde! Sehen wir uns genauer an, wie Sie ein Video sowohl auf Windows als auch auf dem MacBook drehen können.

Verwandte: 5 Möglichkeiten zum Ändern der Wiedergabegeschwindigkeit in YouTube Android (.5x, 1.25x usw.)

Videos unter Windows, Mac, Android und iOS drehen

1. VLC-Player

Ich habe bereits meine Solidarität mit dem VLC-Player ausgedrückt und es ist nur fair zu erklären, wie man ein Video auf dem VLC-Player dreht. Öffnen Sie den VLC-Player und wenn Sie VLC noch nicht haben, können Sie ihn hier installieren. Das Beste daran ist, dass wenn Sie Videos auf VLC drehen, es sich nur in VLC dreht, aber nicht in anderen Playern, es handelt sich also um eine Art temporäre Rotation.

Öffnen Sie das Fenster “Anpassungen und Effekte” und dieses öffnet sich, indem Sie auf die Schaltfläche mit den drei vertikalen Balken klicken und dann “Effekte und Filter” auswählen. Nachdem Sie auf die Registerkarte “Videoeffekte” geklickt haben, wählen Sie die Unterregisterkarte “Geometrie”. Wählen Sie nun das Transformieren-Feld aus, damit Sie das Video um 90, 180 und 270 Grad drehen können. Wenn Sie das Video frei in einen bestimmten Winkel drehen möchten, können Sie auch das Winkelrad unten verwenden. Wenn Sie mit der Drehung fertig sind, schließen Sie einfach das Video. Das war’s, wenn Sie VLC verwenden, kann das Video auf diese Weise gedreht werden und ist unter Windows und MacBook ziemlich gleich.

Und nein, Sie müssen kein YouTube auf Ihren Computer herunterladen. Mit VLC können Sie Online-Videos streamen, gehen Sie einfach zu Medien > Open Network Stream.

VLC hier herunterladen

2. Video auf Android drehen

Dies ist eine der effizientesten Möglichkeiten, ein Video sowohl auf Android als auch auf iOS zu drehen. Da dies alles auf dem Smartphone selbst erledigt werden kann, ist es einfacher, als das Video tatsächlich am PC zu bearbeiten. Der App Store bietet Ihnen viele Möglichkeiten und während einige kostenlos sind, kosten die meisten anderen Geld. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie dies mit der Google Fotos-App kostenlos tun können.

Möglicherweise haben Sie Google Fotos bereits auf Ihrem Telefon installiert, wenn nicht, installieren Sie es aus dem Play Store. Suchen Sie als Nächstes das Video, das Sie drehen möchten, und tippen Sie darauf, um es zu öffnen. Das Video wird automatisch abgespielt, du musst es also pausieren. Wenn Sie dies tun, sehen Sie unten auf dem Bildschirm ein kleines Bleistiftsymbol. Tippen Sie darauf und es öffnet sich das Bearbeitungsmenü von Fotos. Unten finden Sie die Option Drehen. Tippen Sie einfach auf diese Schaltfläche, bis die Ausrichtung korrekt ist, und speichern Sie dann die Änderungen.

Verwandte: Beste Videobearbeitungs-Apps für Android

So drehen Sie ein Video auf Android

3. Video auf macOS mit iMovie drehen

Wenn Sie ein MacBook-Benutzer sind, sind die Chancen gut, dass Sie mit der iMovie-Software gut vertraut sind und selbst wenn Sie die Schritte zum Drehen des Videos nicht kennen, sind die Schritte eigentlich ziemlich einfach. Außerdem benötigen Sie dafür keine Erweiterungen. Öffnen Sie iMovie und klicken Sie auf das Menü Datei und wählen Sie Importieren und wählen Sie Filme. Richten Sie nun das Programm auf das zu drehende Video und importieren Sie es. Das Video wird nun in der Timeline-Oberfläche verschachtelt.

Öffnen Sie das Zuschneidemenü, indem Sie das Video auswählen und “C” auf Ihrer Tastatur drücken. Sobald Sie sich im Zuschneidemenü befinden, werden die Schaltflächen zum Drehen angezeigt, mit denen Sie das Bild in Winkelschritten von 90 Grad drehen können, wenn Sie auf die Schaltfläche Fertig klicken. Dazu können Sie auch die Anpassungsoption verwenden. Sie werden nicht an den Rändern Ihres Videos verlieren. Nachdem die Anpassungen abgeschlossen sind, klicken Sie auf Datei und wählen Sie Exportieren, um Ihr Video zu speichern. Beim Speichern mit dieser Methode wird das Videomaterial des Betriebssystems oder der für die Videowiedergabe verwendeten Software dauerhaft gedreht.

Rotate_Screen_2

4. Verwenden von Online-Diensten wie Rotate My video.net

Wenn Sie keines der oben genannten Tools verwenden, machen Sie sich keine Sorgen, da es noch eine andere Möglichkeit gibt, Ihr Video zu drehen. Gehen Sie zu RotateMyVideo.net und hier können Sie Ihr Video kostenlos online drehen. Zum Glück muss das Video nicht hochgeladen werden und der gesamte Vorgang dauert nicht länger als ein paar Sekunden oder maximal ein paar Minuten. Klicken Sie im Menü auf das rotierende Video und der Dienst wird die Änderungen in einem kleinen Vorschaufenster abtasten. Diese Vorschau ist eine der wesentlichen Funktionen und ermöglicht Ihnen einen Querverweis, ob das Video auf den gewünschten Winkel korrigiert wurde oder nicht.

Screen_Rotate_1

5. Videos auf dem iPhone und iPad drehen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Videos auf dem oniPhonephone und iPad zu drehen, für den Anfang können Sie verwenden iMovie. Wenn Sie jedoch nur ein oder zwei Videos drehen möchten, ist es besser, leichte Apps wie zu verwenden Video drehen und spiegeln. Es ist eine kostenlose App und äußerst intuitiv.

Öffnen Sie einfach das Video, das Sie drehen möchten, mit Video Rotate & Flip und tippen Sie oben auf die Option Rotate. Als Nächstes haben Sie die Möglichkeit, das Video entweder zu drehen oder zu spiegeln, tippen Sie mehrmals auf die Option zum Drehen und speichern Sie es, sobald Sie mit der Ausrichtung des Videos zufrieden sind. Im unteren Bereich der App befinden sich kleine Werbebanner, die bei Nichtgefallen durch einen kleinen Kauf entfernt werden können. Aber insgesamt ist die App völlig kostenlos und tut was sie verspricht.

Videos-auf-dem-iPhone-und-iPad drehen

Sie können jedoch auch iMovie verwenden, um Videos zu drehen

Als nächstes müssen Sie die Videodrehsymbole im Bearbeitungsbereich finden und auf „Nach links drehen“ klicken oder Nach links drehen wird das Video in Schritten von 90 Grad drehen. Speichern Sie die Rotationsänderungen, indem Sie auf „Film speichern“ klicken. Hier können Sie auch Ihr gewünschtes Format auswählen, bevor Sie das Video am gewünschten Ort speichern.

Verpacken

Kurz gesagt, Ihnen muss jetzt klar sein, dass das Drehen eines Videos auf dem PC oder einem Smartphone keine Herkulesaufgabe ist und mit den gängigsten Videobearbeitungswerkzeugen bewerkstelligt werden kann. Wenn Sie nach spartanischen Optionen suchen, können Sie sich für die Smartphone-Methode oder sogar für die VLC-Methode entscheiden. Kennen Sie andere Möglichkeiten, ein Video auf einem PC zu drehen, wenn ja, können Sie unseren Kommentarbereich unten überfluten?

Lesen Sie auch: So erhalten Sie Android O-Funktionen auf jedem Android-Smartphone

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *