Guacamelee-Entwickler veröffentlichen diesen Monat das nächste Spiel

Folgen Sie der farbenfrohen Luchador-Metroidvania-Gewalt der Guacamelee! -Serie kehren die Entwickler Drinkbox Studios zurück, um die Fantasie in einem Action-RPG zu verbessern. Heute gaben sie den Veröffentlichungstermin für den 18. Januar für Nobody Saves The World bekannt, einem Top-Down-ARPG, bei dem sich Spieler in alles verwandeln können, von einem Schurken bis zu einer Ratte, und sie so anpassen können, dass sie noch seltsamer sind. Es wird auch im Game Pass sein.

Wenn das Böse in Nobody Saves The World aufsteigt, wird es dazu dienen, die Welt zu retten. Denn wir sind Niemand. Siehst du? Es wird uns Formen lernen lassen, in die wir uns verwandeln können (15+, sagen sie), alles von einem Schurken oder Drachen bis zu einer Schnecke oder einem Geist. Dann können Sie diese mit rund 80 Fähigkeiten aus allen Formen kombinieren, um Builds zu erstellen.

Ihr Klappentext hat eine Energie, die ich schätze: „Spiele als Ei, das eine Schleimspur hinterlassen und Feuerbälle schießen kann!!! Wir können dich nicht aufhalten!“

Viele alberne Quests, um den Leuten zu helfen, all diesen Jazz freizuschalten, sagen sie. Und kooperativer Online-Multiplayer.

Ich bin froh, dass das immer noch bunt und albern ist. Und zum Teufel, ich bin froh, mehr von Drinkbox zu sehen – und etwas anderes. „Ich hatte so eine fantastische Zeit mit diesem enormen Spiel“, sagte John Walker (RPS in Frieden) in unserer Guacamelee-Rezension. Unsere Guacamelee! 2 Rezension fand die Fortsetzung jedoch zu lange hingezogen.

Niemand rettet die Welt startet am 18. Januar Dampf und Microsofts Store sowie Xboxes. Und ja, es wird für alle im Game Pass sein.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.