Harvestella demonstriert seine entzückenden Gemüsenamen

Harvestella ist das coole Lebenssimulationsspiel von Square Enix über Landwirtschaft und Kristalle. Es wurde bereits im Juni angekündigt, aber heute wurde eine Menge neuer Details veröffentlicht, darunter eine lange Videodemonstration mitten in Nintendos Treehouse-Livestream auf der Gamescom. Sehen Sie es sich unten an, und sei es nur, um die entzückenden Gemüsenamen zu lesen.

Das Video ist in Kapitel unterteilt, und die Harvestella-Vorführung beginnt bei etwa 49 Minuten und 20 Sekunden.

Harvestellas Welt wird von vier riesigen Kristallen stabil gehalten, und ihr Protagonist ist ein Amnesiekranker, der schlafend auf einem Feld gefunden wurde. So weit, so tropisch, aber die Geschichte wird durch Omens etwas interessanter. Omen sind gepanzerte Figuren, von denen angenommen wird, dass sie für den Quietus verantwortlich sind, eine Jahreszeit, die immer länger wird, in der die Ernte der Stadtbewohner alle stirbt und eine von ihnen zu Beginn des Spiels in einem Kometen auf die Erde stürzt.

Ein Teil des Spiels dreht sich offensichtlich darum, die Geheimnisse des Omen aufzudecken und die Welt von Harvestella zu retten, aber das eigentliche, ähm, Fleisch davon ist Landwirtschaft, durchsetzt mit Kämpfen, Stardew Valley-Stil. Der Kampf wird von einem Jobsystem geprägt, das die Waffen und Fähigkeiten definiert, die Sie verwenden können, und umfasst Kämpfer-, Magier-, Shadow Walker- und Sky Lancer-Jobs. Weiter die Harvestella-Website Heute hat Square Enix auch den Assault Savant-Job eingeführt, der anscheinend “Wissenschaft und Kampfkunst” vermischt.

Die Landwirtschaft sieht unterdessen so aus, wie Sie es erwarten würden: Samen pflanzen, Samen wässern, warten und ernten. Ich mag jedoch die üppigen Illustrationen der verschiedenen Gemüsesorten, die man anbauen kann, und die nur ein bisschen falschen Namen für die Gemüsesorten. Einige sind leichte Abwandlungen des Originals, wie „Laternenkürbisse“ und „Regenbogenbohnen“, aber andere sind einfach lustig zu sagen, wie „Karpfen“ und „Gurken“.

Natürlich können Sie auch Nutztiere mit ähnlich liebenswerten Namen züchten, wie z. B. Cuffowls und Woolums. Sie finden diese in dem oben verlinkten Video oder Beitrag.

Harvestella startet am 4. November auf Steam.

Für mehr Berichterstattung über die Gamescom besuchen Sie unbedingt unseren Gamescom 2022-Hub für die neuesten Nachrichten, Eindrücke von der Ausstellungsfläche und mehr.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.