Mit dem nächsten DLC von Cities: Skylines können Sie autofreie Fußgängerzonen erstellen

Mehr als jeder andere Städtebauer erfordert Cities: Skylines eine intensive Auseinandersetzung mit seiner Verkehrssimulation. Sie können endlos viele (sehr zufriedene) Stunden damit verbringen, Ihr Straßennetz zu optimieren, um zu versuchen, Staus zu beheben. Die nächste Cities: Skylines-Erweiterung könnte jedoch eine Alternative bieten. Der heute angekündigte Plazas & Promenades DLC ermöglicht es Ihnen, Fußgängerzonen und Zonen zu schaffen, die Autos nicht betreten dürfen. Den ersten Trailer finden Sie unten.

Ich dachte, dass es in diesem DLC nur darum geht, Parks und Erholungsgebiete zu schaffen, aber die Idee, dass ich ganze Straßen in autofreie Zonen verwandeln könnte, ist enorm reizvoll. Vor allem, weil ich mir wünsche, dass mehr Städte und Gemeinden dem Beispiel folgen und dasselbe in der realen Welt tun würden.

Laut der Pressemitteilung werden die Fußgängerzonen frei von „den meisten Fahrzeugen“ sein, und Sie können drei neue zonenspezifische Richtlinien für Ihre Städte erlassen. Das sind langsame Fahrten, die Straßen in der Fußgängerzone eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 20 Meilen pro Stunde geben; Straßenmusik, die die Freude, aber auch die Lärmbelästigung in Fußgängerzonen steigert; und Zuckerverbot, das die Lebensdauer des Blicks erhöht, aber die Zufriedenheit verringert. Ich bin mir nicht sicher, ob das letzte zu den anderen passt, aber andererseits besitze ich kein Auto, aber ich trinke eine Menge kohlensäurehaltiger Getränke, also bin ich vielleicht voreingenommen.

Sie können Bezirke auch als Büros, Wohngebiete mit hoher Dichte oder Gewerbegebiete mit hoher Dichte spezialisieren, die jeweils 24 neue Gebäude umfassen. Schließlich gibt es neu attraktive städtische Dienstleistungsgebäude. Neben dem Plazas and Promenades DLC kündigte Paradox auch zwei neue Content-Creator-Packs mit modernen Gebäuden aus der Mitte des Jahrhunderts von REVO und Badeortgebäuden von Gèze an.

Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum für den DLC, aber er wird „bald verfügbar“ sein und 15 $/13 £/15 € kosten, wenn er soweit ist. Im Moment finden Sie weitere Screenshots auf Steam.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.