Mit Wifite können Sie das WPA-Passwort in jedem WLAN knacken

Kali Linux ist seit Jahren das Werkzeug für Sicherheitsanalysen und Pen-Tests. Oft habe ich komplexe Artikel zum Knacken des WLAN-Passworts gesehen, die mehrere komplexe Schritte beinhalten. Es gibt jedoch einen einfachen Weg, um ein WPA-WLAN-Passwort mit nur einem Tool zu entschlüsseln. Darüber hinaus ist das Tool integriert und funktioniert ohne Vorbedingungen. So knacken Sie das WPA-Passwort in jedem WLAN.

So knacken Sie das WPS-Passwort in jedem WLAN

1. Beginnen wir zunächst mit dem Herunterladen der ISO-Datei für Kali Linux. Da ich einen 64-Bit-Rechner habe, werde ich die 64-Bit-Variante herunterladen. Um Ihren zu bestimmen, drücken Sie lange auf die Windows- und die Pause-Taste. Im Pop-up würden Sie den Betriebssystemtyp sehen.

Gehen Sie jetzt zum Kali Linux Download-Seite und installieren Sie die entsprechende ISO.

Kali Linux ISO Download-Seite

2. Nachdem Sie die ISO-Datei heruntergeladen haben, flashen Sie die ISO auf ein USB-Flash-Laufwerk. Sie können eine bootfähige USB-Software wie z Rufus oder ein Drittanbieter-Tool Ihrer Wahl. Vor dem Flashen sieht der Inhalt des USB-Flash-Laufwerks wie folgt aus.

kali linux iso dateiinhalt

3. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Windows-PC über das USB-Flash-Laufwerk. Nach dem Begrüßungsbildschirm sehen Sie den Kali Linux-Startbildschirm, wählen Sie “Kali Live”. Kali Live bootet in Kalli, ohne es auf Ihrem System zu installieren. Die Änderungen sind nicht dauerhaft und werden beim Herunterfahren entfernt. Falls Sie möchten, dass Ihre Änderungen auf dem USB-Laufwerk gespeichert werden, wählen Sie im Boot-Menü „Kali Linux Live (Persistenz)“.

Kali Linux Boot-Bildschirm

4. Sobald Sie in Kali Linux gebootet haben, klicken Sie auf das Terminal-Symbol in der App-Schublade auf der linken Seite.

Klicken Sie hier, um das Terminal unter Kali Linux zu öffnen

5. Bevor wir den Befehl drücken, stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN eingeschaltet ist. Führen Sie als nächstes den folgenden Befehl aus

Sie haben

wifite-Befehl auf Kali Linux auf dem Terminal

Dieser Befehl versetzt Ihr WLAN in erster Linie in den Überwachungsmodus. Es beginnt mit der Suche nach Wi-Fi-Netzwerken in Ihrer Nähe und zeigt es auf dem Bildschirm an. Drücken Sie Strg+C, wenn Sie das WLAN gefunden haben, mit dem Sie arbeiten möchten. In meinem Fall suche ich nach der SSID „TechWiser“, also drücke ich Strg+C, wenn sie angezeigt wird. Wählen Sie als Nächstes die Nummer aus, auf der Ihr WLAN angezeigt wird, und drücken Sie die Eingabetaste.

wifi entdeckt vom wifite-tool kali linux

Lesen Sie: Bester Download-Manager für Linux

Falls der Befehl kein Wi-Fi-Netzwerk ausgibt, bedeutet dies, dass Ihre Wi-Fi-Karte den Monitormodus nicht unterstützt.

In einem solchen Fall bekommt man einen WLAN-USB-Adapter für etwa 30€. Ich würde das empfehlen Alpha AWUSO36NH, Alpha AWUS036NHA, oder Realtek RTL8812AU.

Jetzt beginnt der Befehl, nach Paketen zu suchen, die zwischen dem Router und anderen Clients ausgetauscht werden. Dies ist ein langwieriger Prozess und wartet darauf, dass sich ein Client mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbindet. Wenn sich niemand mit dem WLAN verbindet, während das Tool scannt, kann es das Passwort nicht entschlüsseln.

Sobald dies erledigt ist, fängt Kali Linux die Transaktion ab und erfasst die Pakete.

wifite-Tool erkennt Clients und Pakete kali linux

Sobald es die Clients und die erforderlichen Pakete erkennt, beginnt es mit der Entschlüsselung der Pakete und sagt das Kennwort voraus. In unserem Fall konnte das Passwort erfolgreich entschlüsselt werden. Das Passwort war jedoch ein einfaches englisches Wörterbuchwort.

Falls Sie Probleme mit dem Befehl feststellen oder er nicht beendet wird, drücken Sie Strg+C und starten Sie das System neu.

wifite Tool erkennt Passwort für WLAN

Das WLAN-Passwort wird auf dem Terminal ähnlich dem obigen Screenshot angezeigt. Zusätzlich wird in Ihrem /home-Verzeichnis eine Textdatei namens „cracked.txt“ mit allen Details erstellt.

geknackte txt-Datei im Home-Verzeichnis

Als nächstes haben wir versucht, die Komplexität des Passworts durch die Eingabe von „qwertyuiop“ zu erhöhen. Das Tool konnte das Passwort trotzdem erkennen. Außerdem haben wir alphanumerische Zeichen und Sonderzeichen in das Passwort aufgenommen. Es hat viel Zeit gedauert, bis das Tool es entschlüsselt hat und leider ist es fehlgeschlagen.

Sobald Sie fertig sind, verbindet sich Ihr Wi-Fi mit keinem Netzwerk, da es sich noch im Überwachungsmodus befindet. Um eine Verbindung zu einem Netzwerk herzustellen, müssen Sie die Wi-Fi-Karte wieder in den verwalteten Modus versetzen. Führen Sie dazu den folgenden Befehl aus.

airmon-ng stop wlan0mon

Wifite ist ein Python-Skript und verwendet intern die Aircrack-ng-Suite. Abgesehen davon hat es ein paar Voraussetzungen. Aber alle von ihnen sind in Kali Linux vorinstalliert. Für weitere Informationen besuchen Sie die GitHub-Repository.

Schlussworte

Dies waren die kleinsten Schritte, die erforderlich waren, um ein WPS-Passwort mit Kali Linux zu knacken. Dieselben Methoden funktionieren auf dem Papagei OS auch eine ähnliche Debian-basierte Distribution für Sicherheitsanalysten. Bei weiteren Problemen oder Fragen lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Lesen Sie auch: Die 7 besten Open-Source-Netzwerküberwachungstools für Windows und Linux

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *