Sifu Review: Ein lohnendes Actionspiel mit viel Leidenschaft und Kung-Fu

Sifu-Rezension
Ein lohnendes und exzellent gemachtes Third-Person-Actionspiel mit fantastischem Leveldesign und viel Leidenschaft für Kung Fu.

  • Entwickler: Sloclap
  • Verlag: Sloclap
  • Veröffentlichung: 8. Februar 2022
  • Ein: Windows
  • Aus:Epischer Spieleladen
  • Preis: £32/€40/$40

Soweit ich zurückdenken kann, wollte ich immer Jackie Chan sein. Nicht der echte Typ, aber die Version von ihm in diesen Filmen, wo er mit Glück, Kampfkunst und allem, was er in Reichweite hatte, ganze Räume ausräumen konnte. Nun, mit Sifu ist mein Kindheitstraum jetzt Wirklichkeit geworden. Sie müssen jedoch kein Kung-Fu-Filmfanatiker sein, um dieses Actionspiel zu schätzen. Es ist kein müdes Bündel von Tropen, die mit einer ironischen Distanziertheit zusammengepackt sind. Es ist eine leidenschaftliche Feier dessen, was das Genre so gut macht. Es betrachtet die Klassiker, dann die modernen Nachkommen dieses Stils und verleiht dem Ganzen schließlich seine eigene, einzigartige Wendung.

Als Sifu jedoch anfängt, fühlt sich irgendetwas leicht daneben an. Zum einen regnet es unheilvoll, und (vielleicht auffälliger) du spielst nicht den Typen auf der Box-Art. Tatsächlich bist du der Hauptschurke. Sie rocken mit vier Ihrer besten Kumpels zu einer Kung-Fu-Schule, töten jeden, dem Sie begegnen, und machen sich dann wie ein Baum und verschwinden von dort. Eines der Opfer des mörderischen Amoklaufs ist zufällig unsere eigentliche Hauptfigur, die damals 12 Jahre alt war. Glücklicherweise besitzt unser unbenannter Protagonist einen magischen Talisman, der die Macht hat, sie wieder zum Leben zu erwecken, und wie Sie wahrscheinlich erraten haben, widmen sie den Rest ihres Lebens dem Training in Kung Fu zu Rachezwecken. Acht Jahre später ist es an der Zeit, die ursprünglichen fünf Angreifer zu jagen und sich zu rächen.

Als Geschichte passt es perfekt zur Struktur eines segmentierten Videospiels, und jeder Attentäter, der jetzt mit seiner eigenen Art von Magie ausgestattet ist, wird zu einem separaten Level, das Sie durchspielen können. Dein Ziel ist in jedem Level dasselbe: Bewege dich vorwärts, besiege jeden, der sich dir in den Weg stellt, und töte am Ende den Boss. Sie müssen technisch gesehen alle fünf Level abschließen, ohne zu sterben, aber damit ist ein riesiges Sternchen verbunden.

Wann immer Sie sterben, erweckt Sie Ihr oben erwähnter Talisman wieder zum Leben. Der einzige Haken ist, dass jedes Mal, wenn Sie wiederbeleben, Ihr Alter zunimmt. Je mehr Sie kurz hintereinander sterben, desto schneller altern Sie. Du beginnst als 20-Jähriger, und nach jeweils zehn Jahren künstlicher Alterung verringert sich deine Gesundheitsanzeige, während dein Schaden steigt (vermutlich, weil du eine Abkürzung genommen hast, um Kung-Fu besser zu beherrschen). Ihr Alter wird zwischen den Levels übertragen, ohne dass es rückgängig gemacht werden kann, und sobald Sie 70 erreicht haben, ist Ihr Lauf tot. Nicht einmal ein magischer Talisman kann Sie davor bewahren, über 70 zu sein.

Sobald Sie 70 erreicht haben, ist Ihr Lauf tot. Nicht einmal ein magischer Talisman kann Sie davor bewahren, über 70 zu sein

Sie können diese Levels jederzeit in Sifu wiederholen, was nicht nur empfohlen wird, sondern ziemlich obligatorisch ist, um das Spiel zu schlagen. Es hilft also, dass sie alle absolut großartig sind. Sifu spielt in einer fiktiven Stadt im heutigen China, und die Levels sind ein erschütterndes Geflecht zwischen Moderne und Altem. Ich möchte es nicht wirklich verderben, aber Sie werden sich durch Orte wie eine Stadtwohnung oder einen pulsierenden Nachtclub kämpfen, die alle mit einem Hauch von buchstäblicher Magie präsentiert werden. Jede Umgebung ist sowohl ein wunderschönes Stück atmosphärisches Leveldesign, durchtränkt von Farben und wunderschöner Beleuchtung, als auch ein Schlachtfeld, das Sie ruinieren können. Die Räume sind mit Tonnen von Requisiten und Möbeln gefüllt, die nur darauf warten, dass Sie Feinde durch sie hindurchfliegen lassen. Dinge explodieren, werden durch den Raum geschleudert und zerbrechen in Stücke, und es fügt ein Element visuellen Chaos hinzu, das ich sehr schätze.

Sie gehen auch nicht einfach in einen Raum und kämpfen gegen zufällige Leute. Sie machen immer ihr eigenes Ding, bevor du sie grob unterbrichst, sei es beim Spielen im Hinterzimmer, einem illegalen Käfigmatch oder sogar beim Trinken herumsitzen. Es fühlt sich alles authentisch an. Ebenso gibt es manchmal sehr kleine Dialogabschnitte zwischen den Kämpfen, die überraschend wirkungsvoll sein können. Manchmal können Sie sogar Kämpfe vermeiden oder an Bonuskämpfen teilnehmen. Ich habe viel davon als Rollenspiel-Tool profitiert, da die Auswahlmöglichkeiten jeweils eine etwas andere Persönlichkeit vermitteln. Ich könnte mich entweder dafür entscheiden, ein Glattredner zu sein oder jemand, der sich nur für die Fakten interessiert, oder vielleicht jemand, der sich dafür entscheidet, den Dialog vollständig zu überspringen, indem er demjenigen, der spricht, ins Gesicht schlägt.


Der Protagonist von Sifu blickt einen langen Flur entlang, in dem mehrere Bösewichte herumstehen, als würden sie auf einen Kampf in einem Kung-Fu-Film warten

Die Levels sind ein Genuss, aber sie sind auch extrem lang! Aber während Sie sie durcharbeiten, werden Sie Abkürzungen finden, die Sie beschleunigen. Vielleicht trug ein Miniboss eine Zugangskarte, mit der Sie zum Beispiel einen zuvor gesperrten Aufzug benutzen können. Darüber hinaus werden Sie beim ersten Durchspielen eines Levels wahrscheinlich in den Arsch getreten, was die Zeit verlängert, die es dauert. Ich war 60 Jahre alt, als ich es endlich geschafft habe, den ersten Level zu meistern, aber später habe ich das auf meine frühen 20er heruntergekürzt. Und Sie werden so jung wie möglich sein wollen, um in ein neues Level zu gehen, nur um mehr Möglichkeiten zu bekommen, zu lernen, was auf Sie zukommt, und Ihre bereits vorhandenen Fähigkeiten zu entwickeln.

Untermauert wird das alles von einem dynamischen Soundtrack, der perfekt zum Stil des Spiels passt, und traditionellen chinesischen Instrumenten mit moderner elektronischer Musik, um etwas zu erschaffen, das ich noch nie gehört habe. Es stach auf der Ebene des Nachtclubs hervor, wo ein DJ die Musik aufführte, für die ich gekämpft hatte. Aber als ich tiefer in das Level eindrang, wechselte die Musik zu einer traditionelleren Partitur. Es fühlte sich an, als würde die Realität dahinschmelzen, je näher ich dem Versteck des Chefs kam.


Der Protagonist aus Sifu nähert sich einem Wohnblock.  Die Beleuchtung zeigt die goldene Stunde an.

Rhythmus ist das Herzstück von Sifus Kampf. Es ist unglaublich, wie flüssig das Spiel in Bewegung ist. Sie können alle Angriffe abwehren und sie werden alle auf natürliche Weise miteinander verknüpft. Am Ende wurde ich während der meisten Kämpfe in einen pseudo-meditativen Flow-Zustand versetzt, der den Batman: Arkham-Spielen nicht allzu unähnlich war. Alle Begegnungen vermitteln ein Gefühl von Aktion und Reaktion, als ob Sie der Beinarbeit eines Tanzpartners folgen und versuchen, sich ihr anzupassen. Einige wunderbare Motion-Capture-Animationen treiben auch dieses Zuhause an; Ich erinnere mich, wie mein Charakter eine Flasche vom Boden in ihren Griff schnippte und sie innerhalb einer Sekunde auf den Kopf eines Feindes losließ. Ich war so beeindruckt von dem, was ich gerade gesehen hatte, dass ich nicht einmal wütend war, als ich direkt danach starb.

Täuschen Sie sich aber nicht, Sifu ist nicht einfach. Der Kampf verwendet eine Reihe von Bewegungen, die man am besten als Toolkit betrachtet. Sie haben einen leichten und einen schweren Angriff, ein Ausweichen, einen Block, eine Parade und zwei Ausweichmanöver. Durch Ausweichen können Sie sich aus einem Kampf zurückziehen, wenn Sie in die Enge getrieben werden. Das Blockieren schluckt den Treffer, kann aber letztendlich Ihre Deckung brechen und Sie weit offen lassen, und das Parieren eines Feindes betäubt ihn, was Sie dann mit einem Konter oder a verfolgen können Wurf. Schließlich ist ein Ausweichen in Sifu ein besonderer Zustand, in dem Sie sich bei richtigem Timing entweder unter einen hohen Angriff ducken oder über einen niedrigen springen können. Es lässt Feinde im Rückschwung ihrer Animation gefangen und gibt Ihnen die Möglichkeit, sie für ihre Hybris zu bestrafen. Dies schließt auch nicht einmal alle Waffen in den Umgebungen ein. Um es durch Sifu zu schaffen, musst du all deine Wissensblöcke nehmen und sie zusammenbauen, um deinen Kampfstil zu einer abgerundeten, undurchdringlichen Mauer zu machen.


Der Protagonist von Sifu stellt einem Feind ein Bein, indem er seine Beine unter sich hervorzieht.  Es befindet sich in einem abgedunkelten Raum mit blauer Hintergrundbeleuchtung und sieht wirklich cool aus

Es gibt natürlich auch einen Upgrade-Baum für den Kampf, aber wenn überhaupt, fügt er mehr Komplexität hinzu, als dass er hilft. Sie kaufen neue Züge über ein XP-System, und sie sind alle praktisch, aber wenn ein Lauf zu Ende geht, verlieren Sie die gekauften Angriffe. Es gibt eine Möglichkeit, sie dauerhaft zu halten, indem man mehr XP ausgibt, aber es ist lächerlich teuer und ich habe es nur für ein paar Fähigkeiten verwendet. Ich war am Ende nicht einmal annähernd daran, die Hälfte von dem freizuschalten, was in Sifu ist, und der Hauptweg, wie Sie Fortschritte machen werden, besteht darin, mehr Zeit mit dem Spiel zu verbringen.

So kompliziert das alles klingt, Sifu ist unglaublich gut darin, zum Experimentieren anzuregen und Schwierigkeiten auszugleichen. Es fühlt sich immer fair, schnell und im Einklang mit seinen Regeln an. Ich hatte das Gefühl, dass alle meine Fehler darauf zurückzuführen waren, dass ich mit meinen Werkzeugen noch nicht vertraut genug war. Das einzigartige Todessystem trägt besonders dazu bei, das Gefühl zu verhindern, dass man feststeckt. Es gibt Ihnen viele Möglichkeiten, genau zu sehen, was Sie umbringt, und sobald Sie genug gelernt haben, können Sie Ihren Mörder besiegen und weitermachen.

Wenn Sie bei Sifu gut genug werden, könnten Sie wahrscheinlich das gesamte Spiel durchspielen, ohne ein einziges Mal zu sterben. Es ist das Ultimative, ärgern Sie sich, legen Sie das Spiel weg, kommen Sie später wieder und machen Sie jede Menge Fortschritte, diese Art von Spiel. Ich muss jedoch sagen, dass ich irgendwann so frustriert war, dass ich dachte, ich würde meinen Controller essen. Wie auch immer, es trifft auf Anhieb so gut zu, dass ich unbedingt möchte, dass dies der Beginn eines neuen Genres ist. Melde mich für mehr an. Machen Sie ein Matrix-Spinoff, wenn Sie sich verrückt fühlen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.