So ändern Sie Designs in Windows 11 ohne Windows zu aktivieren

Nachdem Sie Windows 11 auf Ihrem System installiert haben, ist es an der Zeit, die neuen Designs auszuprobieren. Aber Überraschung, Überraschung! Das neue Windows 11-Betriebssystem wird nicht mit Ihrem alten Windows 10-Schlüssel aktiviert, zumindest noch nicht. Und ohne die Aktivierung von Windows 11 werden Designs, Anpassungen und Taskleisteneinstellungen standardmäßig deaktiviert.

Windows 11-Einstellungen

Aber es gibt eine Möglichkeit, all dies zu umgehen. Hier sind Schritte zum Ändern von Designs, Hintergrundbildern und sogar der Startmenüposition, ohne Windows 11 zu aktivieren.

So aktivieren Sie den dunklen Modus in Windows 11

Sie können den systemweiten Dunkelmodus ausprobieren, indem Sie die Registrierungsschlüssel mit dem Registrierungs-Editor bearbeiten. Führen Sie dazu diese Schritte aus.

1. Um den Registrierungseditor zu öffnen, drücken Sie Win+R, geben Sie regedit in das Ausführungsmenü ein und drücken Sie die Eingabetaste.

regedit im Ausführungsmenü in Windows 11

2. Kopieren Sie im Registrierungseditor den unten stehenden Ordnerpfad, fügen Sie ihn ein und drücken Sie die Eingabetaste.

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionThemesPersonalize

Geben Sie den Ordnerpfad im Registrierungseditor ein

3. Im Ordner Personalisieren müssen wir die beiden folgenden Schlüssel ändern. Wir müssen ihre Werte auf 0 setzen. Falls Sie zurück in den Light-Modus wechseln möchten, ändern Sie den Wert dieser beiden Tasten wieder auf 1. Doppelklicken Sie, um die Datei zu öffnen, und geben Sie im Feld Wert 0 (Null) ein.

AppUseLightTheme-SystemUseLightTheme

Ändern Sie das Thema Windows 11 über regedit

Sobald Sie die Werte der Schlüssel ändern, wechseln Ihr System und andere Windows-Apps sofort zu Dark Theme. Kein Neustart des Windows 11-Computers erforderlich.

helle vs dunkle Themenfenster 11

So probieren Sie das neue Windows 11-Hintergrundbild aus

Genau wie im Dunkelmodus können Sie auch in Windows 11 das Hintergrundbild nicht ändern, ohne das Betriebssystem zu aktivieren. Sie können dies jedoch manuell tun.

Kopieren Sie den folgenden Ordnerpfad und fügen Sie ihn in den Windows 11-Datei-Explorer ein. Sie finden Standardhintergründe im folgenden Ordner:

C:WindowsWeb

Windows 11 Hintergrundbild Speicherort

Hier finden Sie mehrere neue Windows 11-Hintergrundbilder in Unterordnern. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf ein beliebiges Hintergrundbild, das Sie anwenden möchten, und wählen Sie Als Desktop-Hintergrund festlegen.

Als Desktop-Hintergrund in Windows 11 festlegen

Auf diese Weise können Sie alle neuen Windows 11-Hintergrundbilder ausprobieren. Benutzer von Windows 10 können Suchen und Herunterladen von Windows 11-Hintergrundbildern um einen neuen Look zu genießen, während Sie auf die offizielle Veröffentlichung warten.

Windows 11 Hintergrundbilder

Verschieben Sie das Startmenü nach links wie in Windows 10

In Windows 11 wurden die gesamten Startmenü- und Taskleistensymbole in die Mitte verschoben. Es ist viel mehr macOS-ähnlich. Wenn Sie also kein Fan davon sind, möchten Sie zum alten Windows 10-Look zurückkehren.

Auch hier müssen wir zum Registrierungseditor gehen, um dieses Aussehen wiederherzustellen.

1. Drücken Sie Win+R und geben Sie regedit ein. Als nächstes drücken Sie die Eingabetaste.

regedit im Ausführungsmenü

2. Kopieren Sie im Registrierungseditor die folgende Ordnerstruktur, fügen Sie sie ein und drücken Sie die Eingabetaste.

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced

URL in regedit

3. Klicken Sie im Ordner Erweitert mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im rechten Fensterbereich und wählen Sie Neu > DWORD-Wert (32-Bit), um einen neuen Schlüssel zu erstellen.

neuer D-Wort-Wert

4. Benennen Sie den neu erstellten Schlüssel in Start_ShowClassicMode um.

5. Doppelklicken Sie, um den Schlüssel zu öffnen und den Wert auf 1 zu ändern. Dadurch wird Ihr Startmenü-Stil wieder auf den von Windows 10 zurückgesetzt. Falls Sie zum neuen Windows 11-Startmenü-Look zurückkehren möchten, ändern Sie den Wert der Taste Start_ShowClassicMode zurück auf 0. Alternativ können Sie die Taste auch löschen, um das Startmenü zurückzusetzen.

Ändern Sie den Schlüsselwert von Start_ShowClassicMode auf 1 unter Windows 11

6. Starten Sie abschließend Ihr System neu, damit die Änderungen wirksam werden. Beim Neustart sehen Sie, dass sich das Startmenü-Symbol immer noch in der Mitte befindet, aber beim Öffnen wird das Startmenü auf der linken Seite des Fensters gestartet.

Dies ist das Startmenü im alten Windows 10-Stil. Es gibt derzeit keine Möglichkeit, die Position des Startmenüs und anderer Taskleistensymbole zu ändern. Sie müssen dies über die Systemeinstellungen tun, für die eine aktive Windows-Lizenz erforderlich ist.

Klassisches Windows 10 Startmenü in Windows 11

Fazit: Windows 11 Themes

Das derzeit im Web kursierende Windows 11 ist eine Entwicklerversion. Die stabile Version von Windows 11 wird am 24. Juni 2021 veröffentlicht. Beim Start erhalten Sie hoffentlich ein kostenloses Upgrade von Windows 10 auf Windows 11. Für alle Windows 7-Benutzer da draußen besteht die Möglichkeit, dass Microsoft Sie auch kostenlos auf Windows 11 aktualisieren lässt.

Lesen Sie auch: Die besten Windows 11-Funktionen, die Sie kennen sollten

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.