So erhalten Sie Android O-Funktionen auf jedem Android-Smartphone

Mit jeder neuen Version von Android freuen wir uns alle auf einige große Feature-Updates. Und wie jedes Jahr hat Google kürzlich die neueste Version von Android veröffentlicht – Android O (ich wette auf Oreo, wenn Sie fragen).

Das heißt, wen scherzen wir. Ab 2. Mai 2017, nur 7% aller Android-Handys auf dem Markt laufen Android N. Und wenn der Trend so weitergeht, werden die meisten von uns Android O für weitere 1-2 Jahre nicht probieren.

Kuchendiagramm

Aber raten Sie mal, wir haben Sie abgedeckt. Wenn Sie unbedingt einen Eindruck von Android O bekommen möchten, finden Sie hier einige Apps, die für Sie funktionieren.

Hinweis: Auf Ihrem Telefon sollte Android Lollipop oder höher ausgeführt werden, um alle Funktionen nutzen zu können. Und während einige Funktionen möglicherweise Root-Zugriff erfordern.

Verwandte: Was ist neu in Android N?

So erhalten Sie Android O-Funktionen auf jedem Android-Smartphone

Mal sehen, was es Neues in Android O gibt:

  • Gesten des Fingerabdrucksensors
  • Bild im Bildmodus
  • Adaptive Symbole
  • Benutzerdefinierte Verknüpfungen für Sperrbildschirme
  • Invertiertes Thema
  • Intelligente Textauswahl
  • Überarbeitete Emojis
  • und vieles mehr.

Holen Sie sich Android O-Funktionen auf jedem Android-Smartphone

1. Android O Stock Wallpaper

Mit jeder Android-Version liefert Google einen neuen Satz von Standard-Hintergrundbildern. Und diesmal mit Android O ist es ein satellitengestütztes Bild einer Bergkette aus dem Weltraum. Das Hintergrundbild ist unten eingebettet, aber nur für den Fall, dass es komprimiert wird, Hier ist ein Imgur-Download.

Raumbild

2. Look and Feel / Adaptive Icons:

Sie können jedoch immer seitlich laden Pixel Launchererhalten Sie eine gimped Version davon, die keine Funktionen wie Google Now Panel und G Pill Search enthält. Eine viel bessere Alternative ist, Gartenstuhl, es ist entwickelt von Löschlandschaftund verfügt über alle Pixel Launcher-Funktionen und funktioniert auf allen nicht gerooteten Telefonen. Darüber hinaus bietet es einige zusätzliche Funktionen wie Unterstützung für Symbolpakete, adaptives Theming, Ausblenden von Apps und viele andere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche. Es ist kostenlos und bietet das Erscheinungsbild von Pixel Launcher.

Wenn Sie jedoch Android KitKat oder niedriger ausführen, müssen Sie es installieren Nova Launcher Beta und ein Icon Pack Pixel Icon Pack. Gehen Sie nun zu Nova Settings, wählen Sie Look & Feel, klicken Sie auf Icon Theme und wählen Sie Pixel Icon Pack.

Sie können diesem Artikel von How-to-Geek sogar auf „So konvertieren Sie Nova Launcher in Pixel Launcher

Die folgenden Anpassungen verleihen Ihrem Telefon definitiv eine Verjüngungskur im Android O-Stil.

Look-and-FeelAdaptive-Icons

3. Android O-Thema [Substratum]

Wenn Sie über Root-Zugriff verfügen, können Sie mithilfe der Substrat-Theme-Engine das Erscheinungsbild des Geräts ändern, genau wie bei der neuesten Entwicklervorschau für Android O.

Mit diesem Substrat-Design können Sie die Farbe und das Layout Ihrer schnellen Einstellungen, Einstellungen, Kontakte, Tastatur und einiger anderer Google-Apps ändern.

[Substratum]-Android-O-Thema-

4. Gesten des Fingerabdrucksensors

Sie können den Fingerabdrucksensor nach unten wischen, um das Benachrichtigungsfeld aufzurufen. Diese Funktion wurde mit Pixel geliefert und dann an Nexus übergeben. Jetzt, mit Android O, werden sie damit zum Mainstream.

Folgendes benötigen Sie:

  1. Rooted oder Unrooted Smartphone, beide funktionieren.
  2. Android 5.0 oder höher.

Gehen Sie zum Google Play Store und installieren Sie FingerabdruckgestenÖffnen Sie nun die App und geben Sie ihr alle erforderlichen Berechtigungen. Konfigurieren Sie sie dann.

Es gibt weitere Funktionen wie nach oben oder unten scrollen oder das Telefon in den Ruhezustand versetzen, für die jedoch root erforderlich ist. Wenn Sie also ein verwurzeltes Telefon haben, fangen Sie an, herumzubasteln.

gesture_fingerprint_swipe

5. Benachrichtigungsausweise

Eine weitere coole Funktion von Android O sind Benachrichtigungspunkte. Es handelt sich um kleine, kreisförmige Blobs, die nur dann auf dem App-Symbol angezeigt werden, wenn Sie eine ungelesene Benachrichtigung erhalten. Ein bisschen wie das, was wir seit Ewigkeiten in iOS haben.

Wenn Sie jedoch lange auf das App-Symbol tippen, erhalten Sie eine schnelle Vorschau in Form von sprachähnlichen Blasen.

Hier erfahren Sie, wie Sie dies mit Nova Launcher auf jedem Telefon erreichen können.

Folgendes benötigen Sie:

  1. Telefon mit Android 5.0 oder höher.
  2. Nova Launcher Prime Beta

Zunächst müssen Sie installieren Nova Launcher Prime aus dem Play Store. Es ist eine kostenpflichtige App und kostet 4,99 US-Dollar. Dann müssen Sie sich als Beta-Tester anmelden. Sie können dies tun, indem Sie zum Link “Play Store” zurückkehren und auf “Tester werden” klicken, da das einzige Beta-Update über diese Funktion verfügt.

Nachdem Sie dies alles getan haben, gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Nova-Einstellungen, klicken Sie auf Benachrichtigungsausweise und wählen Sie dann Punkte. Sie können sogar die Größe und Position von Punkten anpassen. Wählen Sie also groß als Größe und oben rechts als Position.

[UPDATE: 27-July-17]

Jetzt können Sie Benachrichtigungsabzeichen erhalten, ohne Nova Launcher Prime zu verwenden. Sie können sie mit dem bekommen Gartenstuhl, ein Pixel Launcher-Port des Entwicklers Löschlandschaft.

Hier, was Sie tun müssen:

  • Seitenlast Gartenstuhlund gehen Sie zu seinen Einstellungen
  • Tippen Sie nun auf Benutzeroberfläche, dann auf Benachrichtigungsausweise und Vorschau und erteilen Sie Benachrichtigungszugriffsberechtigung

Es ist kostenlos und funktioniert wie Charme.

Benachrichtigungspunkte

6. Android O überarbeitete Emojis

Google hat nun endlich die blobförmigen Emojis mit den kreisförmigen über Bord geworfen. Vielleicht möchten sie Emoji sowohl auf Android als auch auf iOS vereinheitlichen. (iOS verwendet kreisförmiges Emoji)

Wenn Sie jedoch ein kreisförmiges Emoji möchten, können Sie diesem Tutorial von Linux auf XDA-Entwicklern folgen Verknüpfung. Grundsätzlich müssen Sie eine Zip-Datei herunterladen und von Ihrer benutzerdefinierten Wiederherstellung flashen.

Voraussetzungen für dieses Tutorial sind ein gerootetes Telefon mit installierter benutzerdefinierter Wiederherstellung und die Android-Version sollte 5.0 oder höher sein.

get-Android-O's-Emojis-auf-jedem-Android-Gerät-mit-Android-5.0

7. Anpassen der Navigationsleiste

Eine der größten Funktionen von Android O ist, dass Sie damit Ihre Navigationsleiste anpassen können. Mit einfachen Worten, Sie können zusätzliche Softwaretasten links und rechts von den herkömmlichen Navigationsschaltflächen auf dem Bildschirm hinzufügen, z. B. Zwischenablage, Tastaturumschalter, Lautstärkeregelung usw. Und raten Sie mal, Sie können dieselbe Funktion auf jedem Gerät mit Android verwenden N und das auch ohne Root-Zugriff.

Wir haben sogar ein Tutorial, wie Sie die benutzerdefinierte Navigationsleiste für Android O auf jedem Android Running Nougat erhalten [No Root]

Wenn Ihr Telefon nicht mit Android Nougat ausgestattet ist, können Sie es verwenden Pixel-Navigationsleiste App. Es erfordert Android Version 4.2 und höher.

Customizing-Navigationsleiste

8. Bild-in-Bild-Modus:

Dies ist eine spezielle Art von Multitasking. Sie können jedes Video anzeigen, während Sie eine Aufgabe ausführen. Das Video wird in einem Popup-Format abgespielt.

Es funktioniert mit YouTube und einigen anderen Apps.

Wir können nicht die genaue Funktion haben, aber wir können etwas in der Nähe haben.

Dazu müssen Sie herunterladen Video Popup Player Floating App aus dem Play Store. Diese App spielt jedes Video aus Ihrem internen oder externen Speicher in einem Popup ab und Sie können es anzeigen, indem Sie eine andere Aufgabe ausführen.

Zum Abspielen von YouTube-Videos im Popup-Format können Sie dies verwenden

Kostenlose Musik für YouTube: Stream App. Standardmäßig zeigt diese App nur die Musikvideos an und um alle Videos aller Genres anzuzeigen, müssen wir eine Änderung an den Einstellungen vornehmen. Gehen Sie also zu den Einstellungen und deaktivieren Sie “Nur Musikfilter” und Voila! Jetzt können Sie jedes Video von YouTube sowohl in einem Popup als auch im Vollbildformat abspielen.

Kostenlose Musik für YouTube - Stream

Zusammenfassung: Android O-Funktionen auf jedem Android-Smartphone

Während wir Android-Enthusiasten gerne neue Android-Updates in die Hände bekommen, ist die traurige Wahrheit, dass die meisten von uns Android O bis Ende dieses Jahres oder sogar im nächsten Jahr nicht bekommen werden. Das heißt, dieser Leitfaden wird Ihnen zumindest helfen, einen Blick auf das zu werfen, was als nächstes kommt, wenn nicht das ganze Bild.

Mir gefällt besonders die Notification Dots-Funktion von Android O und wie einfach es ist, sie mit Nova Launcher auf jedem Android-Gerät zu installieren. Lassen Sie mich wissen, was Ihre Lieblingsfunktion in den Kommentaren ist.

Verwandte: 3 Möglichkeiten, YouTube-Videos auf Android und iOS zu schleifen

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.