So erstellen Sie kostenlos Musik mit Google Chrome Music Lab

Chrome Music Lab ist das neueste Experiment von Google aber für Musikliebhaber. Die Web-App verfügt über mehr als ein halbes Dutzend Musikinstrumente und -werkzeuge, die mit nur einem Klick zu einem neuen Fenster erweitert werden. Mit Chrome Music Lab können Sie nicht nur Musik abspielen und lernen, sondern auch problemlos Musik aufnehmen. Für diejenigen, die es Ihnen nicht erlauben, Arbeit offline zu speichern, haben wir auch einen Ausweg. Lassen Sie uns sehen, wie Sie mit Chrome Music Lab Musik machen können.

Google Chrome Music Lab-Tools

1. Geteiltes Klavier

Was es macht

Betrachten Sie es als Zoom-Aufruf für bis zu 10 Klavierspieler. Es zeigt Ihnen ein virtuelles Klavier auf dem Bildschirm, das entweder über Ihr Keyboard oder Ihren MIDI-Controller über ein USB-Kabel gespielt werden kann. Im Gegensatz zu anderen Optionen müssen Sie sich nicht anmelden oder eine zusätzliche App installieren. Außerdem können Sie Live-Musik mit farbenfrohen Rückmeldungen spielen, die sich hervorragend zum Lehren oder Lernen von Klavier eignet.

Sie können die Lektionen zusammen mit einem Screengrab speichern und in sozialen Medien teilen

Geteiltes Klavier in Chrome Music Labs

Es besteht auch die Möglichkeit, die Tastaturgröße zu ändern und die gespielten Noten über das Einstellungsmenü anzuzeigen.

Schnelle Anleitung

  • Open Shared Piano
  • Sie können mit Ihrem spielen Tastatur oder MIDI
  • Klicken Sie auf die Option Link kopieren (unten links) und teilen Sie die Sitzung mit anderen
  • Klicken Sie auf Speichern (unten rechts), um den Sitzungslink / direkt Tweet zu speichern
  • Tippen Sie auf Einstellungen (unten rechts), um Oktaven, Notennamen, Animationen usw. zu optimieren.

Versuchen Geteiltes Klavier

2. Song Maker

Was es macht

Mit Chrome Music Lab Song Maker können Sie genau das tun, was es sagt. Zur Vereinfachung haben Sie oben ein Raster, mit dem Sie Noten hinzufügen können, und unten einen Beat-Bereich (Punkte). Sie können beide gleichzeitig bearbeiten, sodass Sie jede Melodie mit einem Schlag spielen können.

Verwenden Sie die Option Mikrofon unten rechts, um automatisch Noten hinzuzufügen, indem Sie sie im Mikrofon singen

Chrome Music Lab Song Maker

Außerdem gibt es verschiedene Instrumentenoptionen wie Klavier, Streicher, Synthesizer usw. In Bezug auf die Komplexität können Sie die Länge eines Abschnitts, die Tonleiter, die Beats pro Takt usw. ändern.

Schnelle Anleitung

  • Open Song Maker
  • Tippen Sie auf die Gitter, um Noten in die Melodie / den Akkord einzufügen
  • Tippen Sie auf die Punkte, um Beats hinzuzufügen
  • Klicken Sie auf “Spielen”, sobald Sie fertig sind, oder speichern Sie, um es zu teilen

Versuchen Song Maker

3. Rhythmus

Was es macht

Dieser ist besonders gut für Kinder geeignet, die durch Klicken auf Punkte einen einfachen Beat machen können. Jeder Punkt wird als Drum-Sound bezeichnet. Darüber hinaus stehen Ihnen vier Arten von Drum-Sound-Optionen zur Verfügung, die von einer einfachen Snare über Congo bis hin zu Triangle reichen.

Sie können auch auf die Animation tippen, um das Instrument zu spielen, das die Avatare halten

Rhythmus im Chrome Music Lab

Schnelle Anleitung

  • Öffnen Sie die Webseite
  • Tippen Sie unten auf den Punktbereich, um einen Schlag auszuführen
  • Wenn Sie auf “Play” klicken, wird der Beat automatisch abgespielt

Versuchen Rhythmus

4. Arpeggios

Was es macht

Arpeggios sind alle Noten eines nacheinander gespielten Akkords. Es klingt großartig und wird daher häufig von Musikern verwendet. Mit diesem Tool können Sie die Arpeggios eines beliebigen Akkords spielen, indem Sie auf die Akkorde tippen (Rad unten). Wenn Sie ein Muster langweilig finden, können Sie zwischen den anderen vier verfügbaren Mustern wechseln (Pfeiltasten). Der einzige Nachteil ist, dass dies nicht wie andere Tools über die Speicheroption verfügt.

Arpeggios in Chrome Music Labs

Schnelle Anleitung

  • Öffne Arpeggios
  • Tippen Sie auf eine beliebige Notiz im Farbkreis, um sie zu laden
  • Drücken Sie die Wiedergabetaste in der Mitte, um den Sound in der Schleife abzuspielen
  • Tippen Sie auf den Pfeil, um das Muster zu ändern, und auf die Notizen, um die Skalierung zu ändern
  • Tippen Sie auf das Symbol unten links (Klavier), um den Sound und das Tempo zu ändern (unten rechts).

Versuchen Arpeggios

5. Kandinsky

Was es macht

Das Kandinsky-Tool in Google Chrome Music Labs wurde von Wassily Kandinsky inspiriert, der als Vorreiter der abstrakten Kunst gilt. Einfach ausgedrückt, Sie müssen malen, um mit diesem Musikwerkzeug einen Ton zu erzeugen, der ein interessantes Bild malt. Sie können Kreise, Dreiecke, Linien zeichnen oder sogar auf die Leinwand kritzeln. Wenn Sie die Wiedergabetaste drücken, werden diese Formsounds kombiniert und wie ein Loop-Track abgespielt. Es ist mein Lieblings-Chrome Music Lab-Tool und wenn Sie sich für Kunst und Musik interessieren, ist dies ein Muss.

Kadinsky im Chrome Music Lab

Schnelle Anleitung

  • Öffne Kandinsky
  • Zeichnen Sie eine Form (Sie hören eine Vorschau)
  • Wenn Sie mehrere Formen erstellt haben, klicken Sie auf “Spielen” (unten).
  • Sie können den Klang auch ändern, indem Sie auf den Kreis tippen (unten links).

Versuchen Kandinsky

6. Melodiemacher

Was es macht

Möglicherweise finden Sie Melody Maker von Chrome Music Lab ähnlich wie Song Maker, das wir oben besprochen haben, aber es ist etwas einfacher und lässt Sie keine Beats hinzufügen. Nur Melodie.

Sie können Notizen über das Raster hinzufügen. Je höher die Noten, desto höher die Tonhöhe. Ich wünsche mir, dass sie in zukünftigen Updates auch eine Option hinzufügen, um eine einzelne Note im Raster in Bezug auf die Länge zu optimieren, aber ab sofort können Sie nur das Tempo ändern.

Melody Maker in Chrome Music Labs

Schnelle Anleitung

  • Öffnen Sie Melody Maker
  • Tippen Sie auf die Gitter, um Ton hinzuzufügen (vertikal erhöht die Tonhöhe, horizontal ist die Länge).
  • Verwenden Sie das Feldpfeilsymbol unten, um ähnliche Notizen zu finden
  • Ändern Sie das Tempo, indem Sie den Schieberegler unten ziehen

Versuchen Melodiemacher

7. Akkorde

Was es macht

Akkorde sind die Grundstruktur mit drei Noten, über die die Melodie gespielt wird. Hier können Sie auf die Tasten klicken und Akkorde spielen. Sie können auch über die folgende Option zwischen Moll- und Dur-Akkorden wechseln. Es ist großartig, wenn Sie gerade erst mit Klavier anfangen und verwirrt sind und nicht wissen, wie man Akkorde spielt.

Akkorde in Chrome Music Lab

Schnelle Anleitung

  • Akkorde öffnen
  • Wählen Sie unten Dur- oder Moll-Akkorde
  • Tippen Sie auf eine beliebige Taste, um den Akkord zu spielen

Versuchen Akkorde

8. Zusätzliche Musikwerkzeuge

Alle oben genannten Tools können Ihnen in gewisser Weise helfen und können auch optimiert werden. Es gibt andere Tools, die nicht so anpassbar sind und mit denen man besser herumspielen kann. Dazu gehört ein Voice Spinner, ein unterhaltsames Tool, mit dem Sie Ihre aufgenommene Stimme wie einen Drehtisch vorwärts / rückwärts drehen können.

Die andere, die Sie überprüfen möchten, ist Pianorolle. Es hat Muster berühmter Melodien in Rasterform aufgezeichnet. Das Spielen und Beobachten hilft dabei, den Melodiemacher und die Arpeggio-Werkzeuge besser zu verstehen. Hier ist eine Liste aller verbleibenden Tools, die Sie ausprobieren sollten.

  • Spektrogramm – Visualisieren und vergleichen Sie Frequenzen verschiedener Klänge wie Weinglas, Modem, Flöte, eigene Stimme usw.
  • Schallwellen – Stellen Sie sich vor, wie sich Luftmoleküle beim Spielen einer Note hin und her bewegen.
  • Voice-Spinner – Drehen Sie Ihre eigene Sprachaufnahme wie einen Drehteller hin und her. Ändern Sie Geschwindigkeit, Tonhöhe usw.
  • Oberschwingungen – Sie können sehen, wie eine Note ihren Klang ändert, wenn sie zweimal / dreimal / viermal so schnell gespielt wird.
  • Pianorolle – Voreingestellte Stücke in einer Benutzeroberfläche im Pianorollenstil. Überprüfen Sie, ob Sie mit einer DAW beginnen möchten.
  • Oszillatoren – Hören Sie mehrere Oszillatoren (Vibration mit konstanten Raten), wechseln Sie häufig und Typen.
  • Saiten – Visualisieren Sie die Beziehung zwischen Länge und Tonhöhe einer Saite.

Sollten Sie Chrome Music Lab verwenden?

Nun, für einen Musiker sind die Werkzeuge einfach. Wenn Sie ein Anfänger sind, kann es Ihnen helfen, die Grundlagen gut zu verstehen. Ich empfehle es jedoch zum Spaß. Es ist schließlich ein Experiment. Sie können beispielsweise das gemeinsame Klavier mit Freunden und der Familie verwenden und es gemeinsam genießen. Sie können auch Ihr MIDI-Keyboard anschließen, was ein großartiges Add-On ist.

Außerdem ist der Song Maker eine gute Option, wenn Sie einfach eine Grundmelodie zusammen mit einem Beat erstellen möchten. Wenn Sie mit den grundlegenden Tools hier gelangweilt sind, überprüfen Sie Ihre professionellen DAWs, zu denen Sie wechseln können.

Lesen Sie auch: Beste Voice Coach & Singing Apps für iOS & Android

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.