So richten Sie Plex Media Server ein – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ich bin einer von denen, die die DVDs und BluRays rippen, die ich gekauft habe. Dies hilft mir, sie besser zu speichern, nach meinen Wünschen zu organisieren und sie auf dem Gerät meiner Wahl zu sehen, wenn ich möchte. Aber so gut es klingt, diese Methode hat ihre eigenen Probleme. Eine davon ist, dass ich jedes Mal die Medien manuell auf die Geräte kopieren muss, die ich ansehen möchte.

Wie Sie sich vorstellen können, ist dies nicht in allen Situationen möglich, insbesondere wenn Sie kleinere Geräte wie Smartphones verwenden. Es gibt viele Gründe dafür, wie den Mangel an Speicherplatz, Wiedergabequalität usw. Und es wird auch den Zweck einer besseren Organisation Ihrer Medien wie Musik, Filme und Fotos zunichte machen.

Um die Arbeit zu vereinfachen, ist es besser, einen zentralen Ort für alle Ihre Medien, einschließlich Ihres Fernsehgeräts, zu haben und Ihre Geräte miteinander kommunizieren zu lassen. Auf diese Weise können Sie die Medien besser organisieren und auf jedes Gerät und zu jedem gewünschten Zeitpunkt streamen.

Falls Sie sich fragen, können Sie dies alles tun, indem Sie einfach die Plex Media Server-Anwendung auf Ihrem System installieren und konfigurieren. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Verbunden: So streamen Sie Videos vom Mac auf das iPad über WLAN

Erstellen Sie Ihren eigenen Medienserver mit Plex

Was ist Plex Media Server?

Wie Sie am Namen selbst erkennen können, können Sie mit Plex Media Server alle Ihre Medien auf einem einzigen Gerät speichern und von jedem gewünschten Gerät aus auf diese Medien zugreifen. Traditionell ist das manuelle Verfahren selbst für professionelle Benutzer ziemlich mühsam. Das Gute an Plex ist, dass Sie es auf fast jedem modernen Gerät wie Windows, Linux, MacOS, Android, iOS, PlayStation, Xbox usw. installieren können. Da Plex im Server- und Client-Modell funktioniert, können Sie Ihre Medien auf alle Ihre Geräte streamen Geräte, ohne dass die Dateien hin und her kopiert werden müssen.

Darüber hinaus kann Plex automatisch Metadaten wie Trailer für Filme, Albumcover, Künstlernamen usw. hinzufügen, um Ihre Medien besser zu organisieren.

Verbunden: Verwendung des USB-Flash-Laufwerks unter Android und iOS

Ist Plex frei?

Plex wird sowohl als kostenlose als auch als kostenpflichtige Version angeboten. Der Plex-Medienserver ist kostenlos und alle nicht mobilen und öffentlichen Apps sind kostenlos, einschließlich der Apps für Spielekonsolen, Android TV, Apple TV, Chromecast usw. Obwohl die mobilen Apps kostenlos verwendet werden können, sind sie begrenzt Funktionalität. Das heißt, die Wiedergabezeit für Musik und Filme ist auf eine Minute begrenzt, und die Fotos sind mit Wasserzeichen versehen.

Davon abgesehen können Sie dies entsperren, indem Sie einfach eine einmalige Gebühr zahlen (für mein Android-Gerät etwa fünf US-Dollar). Welches ist den Preis wert.

Richten Sie den Plex Media Server ein

Installation und Verwendung

Die Installation und Verwendung von Plex ist ziemlich einfach.

Als erstes müssen Sie entscheiden, welches Gerät Sie als Server verwenden möchten. Offensichtlich sollte das Gerät ziemlich leistungsfähig sein, da der Plex-Server die Medien im laufenden Betrieb transkodiert. Je mehr Geräte Sie mit dem Plex-Server verbinden, desto leistungsfähiger sollte er sein. In diesem Fall mache ich meinen Windows 10-Hauptcomputer zum Server. Alle meine anderen Geräte stellen eine Verbindung her, um auf die Medien zuzugreifen.

Starten, Laden Sie den Plex Media Server herunter von der offiziellen Website und installieren Sie es wie jede andere Windows-Software.

plex-media-server-install-plex

Starten Sie nach der Installation Ihr System neu und starten Sie die Anwendung. Sie müssen sich für das Plex-Konto anmelden, um loslegen zu können. Klicken Sie also auf die Option “Anmelden”, um fortzufahren.

plex-media-server-select-signup

Füllen Sie nun alle Felder gemäß den Anweisungen der Anwendung aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Anmelden”.

Plex-Media-Server-Anmeldung-für-Plex

Nach der Anmeldung werden Sie zum Begrüßungsbildschirm weitergeleitet. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Got It”, um fortzufahren.

plex-media-server-click-got-it

Jetzt müssen Sie Ihre Medienordner wie Filme und Musik zur Plex-Bibliothek hinzufügen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche “Bibliothek hinzufügen”.

plex-media-server-click-add-library

Wählen Sie hier den Bibliothekstyp aus, benennen Sie die Bibliothek, wählen Sie die Sprache aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Weiter“. Da ich eine Filmbibliothek erstellen möchte, habe ich die Filmtypbibliothek ausgewählt und als Filme bezeichnet.

Plex-Media-Server-Select-Library-Typ

Wenn Sie nun Filme in verschiedenen Sprachen ansehen oder Ihre persönlichen Videos von anderen Videos unterscheiden möchten, speichern Sie sie in separaten Ordnern und erstellen Sie separate Bibliotheken. Da ich beispielsweise Filme in vier verschiedenen Sprachen (Telugu, Hindi, Tamil und Englisch) anschaue, habe ich meine Filme bereits in vier verschiedenen Ordnern organisiert und vier verschiedene Bibliotheken erstellt.

Klicken Sie hier in diesem Fenster auf die Schaltfläche “Nach Medienordner suchen”.

Plex-Media-Server-Browse-Ordner

Durchsuchen Sie nun Ihr Dateisystem und wählen Sie Ihren Filmordner aus.

Plex-Media-Server-Select-Ordner

Wenn Sie mit der Auswahl fertig sind, klicken Sie im Hauptfenster auf die Schaltfläche „Bibliothek hinzufügen“.

Plex-Media-Server-fertig-Hinzufügen-Bibliothek

Mit der obigen Aktion kehren Sie zum Fenster „Server-Setup“ zurück. Gehen Sie genauso vor, um andere Medienbibliotheken wie Musik und Fotos hinzuzufügen. Wenn alles erledigt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter”.

Plex-Media-Server-Complete-Adding-Bibliothek

Jetzt werden Sie aufgefordert, die Plex-Apps auf Ihre anderen Geräte herunterzuladen. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Get Plex Apps”, um die entsprechenden Apps für alle Ihre Geräte herunterzuladen. Klicken Sie zum Schließen des Assistenten auf die Schaltfläche „Fertig“.

Plex-Media-Server-Assistent-erledigt

Mit der obigen Aktion gelangen Sie zum Hauptbildschirm, auf dem Sie alle Ihre Medien sehen. Da dies Ihre erste Verwendung ist, lädt Plex das Albumcover und andere Metadaten automatisch aus dem Internet herunter. Abhängig von Ihrer Internetgeschwindigkeit kann dies einige Zeit dauern.

Plex-Media-Server-Filme-zur-Bibliothek hinzugefügt

Sie sind mit dem Einrichten des Plex-Servers fertig. Um Ihre Medien auf anderen Geräten anzusehen, müssen Sie lediglich die Plex-Apps herunterladen und installieren. Zum Beispiel habe ich die heruntergeladen Plex Android App vom Android-Gerät.

Um Ihre Medien zu streamen, müssen Sie sich lediglich bei Ihrem Plex-Konto anmelden, indem Sie auf die Option „Anmelden“ tippen.

Verbunden: Streamen Sie ganz einfach Videos vom Computer auf Android [Video]

Plex-Media-Server-Plex-Android-App

Sobald Sie sich angemeldet haben, werden alle Ihre Medien angezeigt und Sie können sie streamen. Wie ich bereits sagte, müssen Sie zum Streamen von Medien über mobile Plex-Apps entweder ein Premium-Mitglied sein oder eine einmalige Gebühr für diese bestimmte App zahlen.

Plex-Media-Server-Stream-Media-auf-Android-mit-Plex

Dies ist natürlich die grundlegendste Verwendung von Plex, und Sie können noch viel mehr tun. Wenn Sie es sich also bequem gemacht haben, spielen Sie einfach mit den Einstellungen, um die Anwendung optimal zu nutzen.

Ich hoffe, dieser Beitrag hat Ihnen beim Einrichten des Plex Media Servers geholfen. Kommentieren Sie unten Ihre Gedanken und Erfahrungen über die Verwendung von Plex zum Streamen Ihrer Medien auf all Ihren Geräten.

Lesen Sie auch: So greifen Sie mit TeamViewer von überall auf Ihre Computerdateien zu

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *