So sichern Sie Dateien auf Google Drive auf PC und Mac

Google stellt die Back and Sync-App bis zum 1. Oktober 2021 ein. Während die App für Personen, die sie bereits verwenden, weiterhin funktioniert, können neue Benutzer sie nicht mehr offiziell herunterladen oder sich anmelden. Der Support wird zugunsten des neuen Drive für die Desktop-App eingestellt. Es kommt mit einer neuen Benutzeroberfläche, einer Reihe neuer Funktionen wie der Möglichkeit, sich mit mehreren Konten anzumelden, und einem völlig neuen Einrichtungsprozess. Im Gegensatz zu Backup and Sync und Drive Stream Link funktioniert Drive für Desktop sowohl für Privat- als auch für Workspace-Konten. Lassen Sie uns verstehen, wie Sie mit der neuen Drive für die Desktop-App Dateien und Ordner auf einem PC und Mac in Google Drive sichern können.

So sichern Sie Dateien auf Google Drive auf PC und Mac

1. Öffnen Sie diesen Link zu Laden Sie die Drive für Desktop-App herunter. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche Drive für Desktop herunterladen, um die App für Ihr jeweiliges Betriebssystem herunterzuladen.

Drive für Desktop-App herunterladen

2. Öffnen Sie nach dem Herunterladen die heruntergeladene Datei und installieren Sie sie wie jede andere Software auf Ihrem Computer.

Drive für Desktop-App installieren

3. Öffnen Sie die App und klicken Sie auf die Schaltfläche Mit Browser anmelden.

Bei Drive für Desktop-App anmelden

4. Dadurch wird der Standardbrowser geöffnet. Melden Sie sich hier mit dem Google-Konto an, auf das Sie Fotos und Videos hochladen möchten.

Anmelden mit Google-Konto auf Drive für Desktop

5. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Anmelden, um zu bestätigen, dass Sie die App von Google selbst heruntergeladen haben.

Bei Drive für Desktop anmelden

Das ist es. Sie haben die App erfolgreich installiert und sich in Ihrem Google-Konto angemeldet. Jetzt müssen Sie nur noch einen Backup-Prozess einrichten.

6. Klicken Sie in der Taskleiste unten rechts auf das Laufwerkssymbol. Wenn Sie es nicht finden können, klicken Sie auf den Aufwärtspfeil. Wenn das Symbol immer noch nicht sichtbar ist, versuchen Sie, das installierte Laufwerk für die Desktop-App über das Startmenü zu öffnen und das Symbol sollte angezeigt werden.

Drive für den Desktop öffnen

7. Klicken Sie hier auf das Zahnradsymbol und wählen Sie dann Einstellungen.

Öffnen Sie Drive für Desktop-Einstellungen

8. Klicken Sie im Arbeitsplatz auf die Schaltfläche Ordner hinzufügen.

Hinzufügen von Ordnern zum Backup

9. Dadurch wird der Datei-Explorer unter Windows oder die Finder-App auf dem Mac geöffnet, damit Sie den Ordner auswählen können, den Sie sichern möchten. Denken Sie daran, dass Google Drive alle Dateien und Ordner sichern kann, die sich tief in der Ordnerhierarchie befinden. Sie können also den Stammordner auswählen, um alle Dateien auf Ihrem Desktop zu sichern.

Auswählen von Ordnern auf dem Laufwerk für den Desktop

10. Nachdem Sie den Ordner ausgewählt haben, öffnet sich ein kleines Überlauffenster. Stellen Sie sicher, dass das Häkchen neben Mit Google Drive synchronisieren aktiviert ist. Sie können auch das Häkchen neben Auf Google Fotos sichern aktivieren, um Fotos und Videos in Google Fotos zu sichern, aber es kann doppelte Daten auf Drive und Fotos erstellen und mehr Speicherplatz benötigen. Klicken Sie nun auf Fertig.

Ordner mit Google Drive synchronisieren

11. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Ordner hinzufügen, um mehrere Ordner zum Sichern auf Google Drive auszuwählen.

Hinzufügen eines weiteren Ordners

12. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern. Dadurch werden alle ausgewählten Ordner gesichert.

Zusätzliche Funktionen zum Einrichten

Mit dem obigen Vorgang können Sie ausgewählte Ordner auf Google Drive sichern. Wenn Sie jedoch eine bestimmte Datei sichern möchten, ziehen Sie die Datei einfach per Drag & Drop in einen der ausgewählten Ordner oder direkt in den Google Drive-Ordner. Sobald Sie die App installiert haben, erstellt sie ein neues Laufwerk für Google Drive.

Sie können die Einstellungen öffnen, indem Sie auf das Laufwerkssymbol in der Taskleiste klicken, auf das Zahnradsymbol klicken und dann Einstellungen auswählen. Dies öffnet das Fenster mit den Google Drive-Einstellungen. Klicken Sie erneut auf das Zahnradsymbol oben rechts, um die Einstellungen zu öffnen.

Drive für Desktop-Einstellungen öffnen

Wählen Sie hier den Buchstaben unter dem Laufwerksbuchstaben von Google Drive aus. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Ändern des Laufwerksbuchstabens von Google Drive

Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Option Google Drive. Jetzt können Sie entweder Dateien streamen oder Dateien auf das lokale Google Drive-Laufwerk spiegeln. Standardmäßig handelt es sich um Stream-Dateien, auf die Sie nur zugreifen können, wenn eine Internetverbindung besteht. Sie können jedoch einige Dateien offline erstellen, wenn Sie möchten. Wenn Sie zur Option Dateien spiegeln wechseln, werden alle Google Drive-Dateien heruntergeladen und auf diesem Laufwerk abgelegt. Außerdem wird das Laufwerk mit Google Drive synchronisiert.

Zusammenfassung: Dateien auf Google Drive auf PC/Mac sichern

Abgesehen von der einfachen Synchronisierung mit Google Drive und dem Sichern von Fotos in Google Fotos, Google Drive für Desktop bietet auch neue Funktionen als Backup and Sync App. Es lässt sich beispielsweise besser in Microsoft Office-Apps integrieren und hat auch die Möglichkeit, eine einzelne Datei zu synchronisieren, anstatt sie nur zu sichern.

Lesen Sie auch:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *