So teilen Sie ein privates YouTube-Video

Jeder hat heutzutage einen YouTube-Kanal und es ist nicht zu leugnen, dass wir es lieben, Erinnerungen hochzuladen (da es das Zeitalter der Vlogs ist). Aber manchmal gibt es bestimmte Videos, die wir für uns behalten oder mit einigen teilen möchten. Die private Videofunktion von YouTube ist eine großartige Möglichkeit, eine Mischung aus privaten und öffentlichen Videos zu erstellen. Wenn Sie es also mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie teilen möchten, finden Sie hier Informationen zum Teilen eines privaten YouTube-Videos sowie einen Funktionsvergleich mit einem öffentlichen Video, das wir normalerweise auswählen.

Öffentliche und private YouTube-Videos

Bevor wir uns mit dem Teilen privater YouTube-Videos befassen, finden Sie hier eine Übersicht darüber, wie sich ein öffentliches Video von einem privaten unterscheidet. Erstens erhalten Sie beim Hochladen eines Videos (dazu später mehr) die Möglichkeit, es entweder zu veröffentlichen oder privat zu halten. Zweitens wird es in keinen Videoempfehlungen, Suchergebnissen oder auf dem Kanal angezeigt. Zuletzt erhalten die Benutzer eine Benachrichtigung, wenn das Video ähnlich wie ein öffentliches Video hochgeladen wird.

Public Private Shows in Videoempfehlungen oder SuchergebnissenJa NeinDisplays auf dem Kanal Ja NeinAbonnenten werden beim Upload benachrichtigt Ja NeinKann von jedermann angezeigtJaNoShareableYesNoNumber Anzahl der Benutzer, die mit No Limit 50 geteilt werden können

So teilen Sie ein privates YouTube-Video

Sie können ein privates YouTube-Video ganz einfach freigeben, indem Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen. Da die meisten von uns Videos vom PC verwenden und hochladen, schauen wir uns an, wie Sie dies unter Windows 10 tun können.

1. So machen Sie ein öffentliches Video privat und teilen es

Wenn Sie ein Anfänger sind, denken Sie daran, dass Sie ein Video beim ersten Hochladen privat halten können. Wie Sie im folgenden Screenshot sehen können, durchlaufen Sie beim Hochladen eines Videos drei Phasen: Details, Videoelemente und Sichtbarkeit.

Um ein privates Video hochzuladen und zu veröffentlichen, müssen Sie auf der letzten Registerkarte nur privat auswählen. Dabei erhalten Sie auch die Möglichkeit, Benutzer hinzuzufügen, für die Sie das Video freigeben möchten. Klicken Sie auf Privat teilen, um Benutzer hinzuzufügen, die Zugriff auf das Video haben.

YouTube-Video privat teilen

Geben Sie im privaten Popup-Fenster für freigegebene Videos E-Mail-Adressen ein, auf die Sie Zugriff gewähren möchten. Sie haben auch zwei zusätzliche Optionen auf derselben Registerkarte. Wenn Sie möchten, dass jeder, den Sie einladen, eine Benachrichtigung per E-Mail erhält, aktivieren Sie diese Option.

Die andere Option kommt ins Spiel, wenn Sie ein Arbeitsplatzkonto verwenden und es mit allen Personen teilen möchten, die in diesem geschlossenen Arbeitsbereich hinzugefügt wurden.

E-Mail-ID von privat geteilten YouTube-Nutzern

2. So teilen Sie ein privates YouTube-Video (YouTube Studio)

Wenn Sie bereits ein öffentliches Video haben, müssen Sie es privat machen, um es mithilfe von Einladungen zu teilen. Öffne zunächst YouTube und klicke auf das Profilsymbol in der oberen rechten Ecke der Seite. Wählen Sie nun im Kontextmenü YouTube Studio aus. Dies ist ein Abschnitt, in dem Sie sich befinden Verwalte deine Videos und Inhalte auf deinem YouTube-Kanal.

Youtube Studio Seite

Sie sehen das Kanal-Dashboard mit Details zur Leistung und Analyse Ihres Kanals. Nun gehen wir zum Videobereich über, in dem der gesamte Kanalinhalt auf einer Seite angezeigt wird. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Inhalt, um den Videobereich zu öffnen.

YouTube Studio Inhalt und Channel Dashboard

Auf dieser Seite können Sie jedes öffentliche Video in ein privates und umgekehrt ändern. Suchen Sie zunächst das Video, das Sie freigeben möchten. Wenn es öffentlich ist, wird es im Sichtbarkeitsbereich rechts neben jedem Video angezeigt. Um die Sichtbarkeit zu ändern, klicken Sie auf Öffentlich und wählen Sie Privat. Sobald Sie dies tun, wird ein neues Symbol “Privat teilen” angezeigt, das dem vorherigen ähnelt und in dem Sie E-Mail-Adressen hinzufügen können.

Falls Ihr Video bereits privat ist, müssen Sie nur auf die Schaltfläche Privat teilen klicken und E-Mail-Adressen hinzufügen. Das ist es.

Optionen für die Sichtbarkeit von YouTube-Studio-Videos

3. So teilen Sie ein privates YouTube-Video (mobil)

Unterhaltsame Tatsache: YouTube Studio hat auch eine spezielle App. Leider können Sie keine Videos teilen, indem Sie eine E-Mail-Einladung erstellen, wie wir es in den vorherigen Schritten getan haben. Sie können lediglich die Sichtbarkeit eines öffentlichen Videos in ein privates ändern.

Wenn Sie keinen Zugriff auf einen PC haben, können Sie Ihre privaten Videos weiterhin mithilfe der Desktop-Methode im Browser Ihres Telefons freigeben. Da ich Chrome verwende, können Sie dies in Chrome folgendermaßen tun. Starten Sie zunächst Chrome und öffnen Sie YouTube. Klicken Sie oben rechts auf das dreipunktige Menüsymbol und wählen Sie die Option Desktop-Site. Dies zeigt Ihnen die YouTube-Site in der Desktop-Ansicht. Jetzt müssen Sie nur noch die gleichen Schritte ausführen, die wir im obigen Schritt beschrieben haben.

Laden von YouTube in der Desktop-Ansicht auf Mobilgeräten

Schlussbemerkungen: Teilen Sie private YouTube-Videos

Jetzt, da Sie ein YouTube-Video problemlos freigeben können, können Sie hoffentlich eine größere Videobasis in Ihrem Kanal erstellen, ohne Ihren Abonnenten einen Hinweis zu geben. Ich hoffe auch, dass YouTube irgendwann mehr Funktionen und Steuerelemente für seine mobile App bietet, da die meisten von uns Zugriff auf Mobiltelefone haben.

Lesen Sie auch: So ändern Sie den Namen des YouTube-Kanals im Web und auf Mobilgeräten

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.