So verstecken Sie jemanden, der in Google Fotos-Erinnerungen angezeigt wird

“Erinnerungen” ist eine neue Funktion in Google Fotos, mit der Sie frühere Fotos wieder entdecken können. Diese Fotos werden oben in Ihrer Fotogalerie angezeigt. Wenn Sie darauf tippen, gelangen Sie zur Auswahl der Fotos und Videos, die Sie an diesem Tag in den letzten Jahren aufgenommen haben. Es ist auch eine der beliebtesten Funktionen von Google Fotos, aber mit einem Haken. So sehr ich das Feature mag, ich mag es wirklich nicht, wenn aus verschiedenen Gründen nur wenige Leute in den Erinnerungen auftauchen. Auf jeden Fall können Sie sie einfach blockieren oder bestimmte Daten zum Ausblenden auswählen, indem Sie nur einige Einstellungen ändern. Hier ist, wie.

Lesen Sie: Wie lösche ich Google Fotos, ohne sie im lokalen Speicher zu verlieren?

Jemanden ausblenden, der in Google Fotos-Erinnerungen angezeigt wird

Diese Funktion ist mit der Funktion “Ähnliche Gesichter gruppieren” von Google-Fotos verknüpft. Wenn Sie also eine Person daran hindern, nicht mehr in Erinnerungen zu erscheinen, werden die Fotos von Google Fotos nicht mehr gruppiert. Sie können sie also nicht einmal bei der Option “Personen” sehen. Sie können weiterhin auf ihre Fotos in der Zeitleiste der Fotos zugreifen. Wenn dies für Sie in Ordnung ist, können Sie den Vorgang fortsetzen.

Öffnen Sie zunächst Google Fotos, klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild und dann auf Fotoseinstellungen.

Öffnen der Fotoeinstellungen in Google Fotos

Jetzt sehen Sie eine Option namens “Speicher”, mit der Sie Ihre Einstellungen für die Speicherfunktion ändern können. Klicken Sie darauf und dann auf “Menschen und Haustiere verstecken”, um das zu verbergen, das Sie nicht gerne in Erinnerungen sehen.

Menschen vor Erinnerungen in Google Fotos verstecken

Wählen Sie die Personen aus, die Sie blockieren möchten, indem Sie ihr Bild suchen und darauf tippen. Sobald Sie fertig sind, sehen Sie ein Augensymbol auf der Miniaturansicht. Gehen Sie jetzt zurück, um die Änderungen zu speichern.

Ab hier werden in Ihren Google Fotos-Erinnerungen keine Bilder oder Videos mehr zu dieser bestimmten Person angezeigt. Außerdem wird das Gruppieren von Gesichtern für die ausgewählten Personen blockiert, und Sie können sie selbst in der Fotooption nicht sehen.

Auswählen von Personen, die in Google Fotos in Erinnerungen versteckt werden sollen

Wenn Sie die vollständige Speicherfunktion blockieren möchten, gibt es keinen einzigen Umschalter. Sie können dies jedoch tun, indem Sie „Einstellungen“> „Speicher“> Empfohlene Speicher öffnen und alle drei Optionen deaktivieren. Kehren Sie nun wieder zu den Erinnerungen zurück und deaktivieren Sie alle vier Optionen. Dadurch werden alle Arten von Erinnerungen gestoppt, die in Google Fotos angezeigt werden.

Speicherfunktion in Google Fotos vollständig deaktivieren

Auf diese Weise können Sie Personen ausblenden oder die Erinnerungsfunktion in Google Fotos vollständig deaktivieren.

Lesen Sie auch: 6 Möglichkeiten zum Übertragen von Google Fotos von einem Konto auf ein anderes

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.