Top 11 Möglichkeiten, YouTube Green Screen Glitch auf Mobilgeräten und PCs zu beheben

Der beliebte Video-Streaming-Dienst YouTube ist für viele Benutzer auf der ganzen Welt eine primäre Quelle der Unterhaltung. Aber trotz seiner immensen Popularität und ständigen Verbesserungen hat YouTube immer noch einen fairen Anteil an Problemen. Ein solches Wiedergabeproblem, das das YouTube-Erlebnis für viele Benutzer ruiniert hat, ist das Greenscreen-Fehler. Wenn Sie Ihre Lieblings-YouTube-Videos nicht genießen konnten, weil sie grün angezeigt werden, haben wir einige Tipps zur Fehlerbehebung, die Ihnen helfen könnten. Schauen wir sie uns also an.

Für PC

1. Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung

Wenn Sie die Hardwarebeschleunigung in Ihrem Browser aktivieren, können Sie beim Streaming die beste visuelle Ausgabe und Leistung erzielen. Wenn Sie jedoch Probleme beim Streamen von Videos haben, können Sie versuchen, es zu deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Um die Hardwarebeschleunigung in Chrome zu deaktivieren, öffnen Sie Einstellungen und navigieren Sie zu System. Deaktivieren Sie dann auf der rechten Seite den Schalter neben Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar.

Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in Chrome

Wenn Sie Edge verwenden, öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu System und Leistung. Deaktivieren Sie dann die Option Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar.

Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung auf Edge

Starten Sie nach der Deaktivierung Ihren Browser neu und versuchen Sie erneut, das Video abzuspielen.

2. Cache-Daten löschen

Der Browser-Cache soll zwar helfen, aber wenn diese Daten beschädigt oder unzugänglich geworden sind, kann dies dazu führen, dass die Funktionalität des Browsers beeinträchtigt wird. Daher können Sie versuchen, Cache-Daten in Ihrem Browser zu löschen, um zu sehen, ob dies den Greenscreen-Fehler in YouTube behebt.

Um den Browser-Cache auf Chrome oder Edge zu löschen, drücken Sie auf Ihrer Tastatur Strg + Umschalt + Entf und wählen Sie Gesamte Zeit in der Option Zeitbereich. Markieren Sie die Kästchen, die Cookies und andere Website-Daten und zwischengespeicherte Bilder und Dateien lesen. Klicken Sie dann auf Daten löschen.

Cache auf Chrome leeren

3. Videoauflösung ändern

Sie können auch versuchen, die Videoauflösung des YouTube-Videos zu ändern, das Sie ansehen möchten. Mehrere Benutzer konnten diese Problemumgehung verwenden, um den Greenscreen-Fehler in YouTube zu beheben. Sie können es auch versuchen.

4. Aktivieren Sie JavaScript

Als Nächstes müssen Sie sicherstellen, dass JavaScript in Ihrem Browser aktiviert ist. Wenn dies nicht der Fall ist, kann es auf YouTube zu Greenscreen-Fehlern kommen.

Wenn Sie Chrome verwenden, geben Sie chrome://settings/content/javascript in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste. Stellen Sie sicher, dass Websites JavaScript verwenden dürfen.

Aktivieren Sie JavaScript in Chrome

Geben Sie auf Edge edge://settings/content/javascript in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste. Aktivieren Sie JavaScript, falls dies noch nicht geschehen ist.

Aktivieren Sie JavaScript auf Edge

5. Versuchen Sie es mit einem anderen Browser

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, ein YouTube-Video in einem anderen Webbrowser zu laden. Dies hilft zu überprüfen, ob das Problem mit dem Browser zusammenhängt oder nicht.

6. Führen Sie die Problembehandlung aus

Wenn die YouTube-Videos in allen Browsern einen grünen Bildschirm anzeigen, könnte das Problem auf Systemebene liegen. Glücklicherweise ist Windows mit einigen praktischen Problembehandlungen ausgestattet, die in solchen Situationen hilfreich sein können.

1. Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie Fehlerbehebungseinstellungen ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Öffnen Sie die Problembehandlung unter Windows

2. Wählen Sie Andere Fehlerbehebungen aus.

Andere Problembehandlung unter Windows

3. Klicken Sie neben der Problembehandlung für die Videowiedergabe auf die Schaltfläche Ausführen.

Führen Sie die Problembehandlung für die Videowiedergabe unter Windows 11 aus

Überprüfen Sie, ob YouTube-Videos immer noch einen grünen Bildschirm anzeigen.

7. Treiber aktualisieren

Wenn die Anzeigetreiber auf Ihrem PC veraltet oder beschädigt sind, werden Sie wahrscheinlich auf ein solches Problem stoßen. Sie können versuchen, sie zu aktualisieren, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. Hier ist wie.

1. Öffnen Sie die Windows-Suche, geben Sie den Geräte-Manager ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Öffnen Sie den Geräte-Manager

2. Erweitern Sie im Fenster Geräte-Manager Grafikkarten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Anzeigetreiber und wählen Sie Treiber aktualisieren.

Aktualisieren Sie die Anzeigetreiber unter Windows 11

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie mit den obigen Schritten Ihre aktuellen Anzeigetreiber deinstallieren und dann Ihren PC neu starten, damit Windows sie erneut installieren kann.

Deinstallieren Sie Anzeigetreiber von Windows 11

8. Deaktivieren Sie Hyper V

Hyper-V ist eine optionale Funktion unter Windows, die speziell Hardwarevirtualisierung bereitstellt. Die Funktion soll zwar Ihr visuelles Erlebnis verbessern, aber wenn Sie beim Abspielen oder Streamen von Videos auf Probleme stoßen, schalten Sie sie am besten aus.

1. Öffnen Sie die Windows-Suche, geben Sie Windows-Funktionen ein- oder ausschalten ein und wählen Sie das erste angezeigte Ergebnis aus.

Öffnen Sie Windows-Funktionen

2. Suchen und deaktivieren Sie die Hyper-V-Option und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Deaktivieren Sie Hyper-V unter Windows 11

Für Handy

Wenn die YouTube-Videos auf Ihrem Android oder iPhone einen grünen Bildschirm anzeigen, finden Sie hier einige Tipps zur Fehlerbehebung, die hilfreich sein könnten.

1. App neu starten

Zunächst können Sie damit beginnen, die YouTube-App auf Ihrem Android oder iPhone neu zu starten. Wenn die App auf einen Fehler gestoßen ist, sollte ein Neustart meistens helfen.

2. Cache-Daten löschen

Apps wie YouTube neigen dazu, eine beträchtliche Menge an Cache-Daten zu sammeln, wenn Sie sie verwenden. Aber sobald diese Daten beschädigt werden, beeinträchtigen sie die Funktionalität der App und führen zu solchen Problemen. Und wenn das der Fall ist, hilft das Löschen der alten Cache-Daten von YouTube.

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Android und navigieren Sie zu Apps und Benachrichtigungen. Suchen und tippen Sie auf YouTube.

App-Liste auf Android

2. Gehen Sie zu Speicher und Cache. Dann auf die Schaltfläche Cache leeren.

Löschen Sie den YouTube-Cache

3. App aktualisieren

Zuletzt kannst du prüfen, ob es ausstehende Updates für die YouTube-App gibt. Diese Updates bringen alle Arten von Verbesserungen und Fehlerbehebungen für die App. Daher ist es wahrscheinlich, dass die Aktualisierung der YouTube-App dazu beiträgt, solche Wiedergabeprobleme zu beheben.

Unterhaltung für alle

Während solche Probleme Sie in Ihrer Freizeit oft nerven können, ist es nichts, was Sie nicht selbst beheben können. Hoffentlich hat Ihnen eine der oben genannten Lösungen geholfen, den Greenscreen-Fehler in YouTube zu beheben, und Sie können sich wieder selbst unterhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.