Vergleich des besten Speicherplatzanalysators für Windows 10

Hin und wieder fordert Windows Sie auf, den Speicherplatz freizugeben, und Sie haben absolut keine Ahnung, was so viel Speicherplatz beansprucht. Aber bevor Sie eine externe Festplatte kaufen, analysieren Sie die bereits vorhandene? Rufen Sie Disk Space Analyzer auf.

Wenn es um Windows geht, mangelt es nicht an Drittanbieter-Apps zur Festplattenanalyse. Tatsächlich ist eine eingebaut (irgendwo in den Systemeinstellungen versteckt). Es ist ziemlich einfach und gibt Ihnen eine zusammengefasste Information über die Dateitypen auf Ihrer Festplatte.

Das war’s, Sie können weder Dateinamen noch Dateigröße sehen oder sogar benutzerdefinierte Filter anwenden. Hier kommen also Disk Space Analyzer von Drittanbietern ins Spiel. Sie sind sehr klein und liefern Ihnen umfangreiche Informationen über Ihren Speicher. Sie analysieren die Dateien auf Ihrer Festplatte und melden Informationen wie Dateigröße, Dateiprozentsatz und doppelte Dateien. Sie erhalten sogar eine grafische Darstellung derselben und einige von ihnen drucken sogar die Analyse aus.

Speicherplatz-Analysator für Windows 10

1. RidNacs

Wenn Sie nach einem Dateianalysator mit minimalen Funktionen und ohne Lernkurve suchen, dann sollte RidNacs der richtige sein. Es hat eine vertraute Windows Explorer-ähnliche Oberfläche und Sie würden sich sofort darauf beziehen. Sobald Sie das Verzeichnis auswählen, das Sie scannen möchten, wird die Liste mit Größe, Prozentsatz und Dateianzahl angezeigt. Sie können Dateien innerhalb der App bereinigen.

Sie können die Speicherplatzanalyse in einen CSV-, Text- oder HTML-Bericht exportieren. Die App unterstützt auch die Analyse externer Speichergeräte. Das Beste an der App ist, dass Sie sie entweder installieren oder von einer tragbaren ZIP-Datei ausführen können.

Da die App für Benutzer mit eingeschränkter Nutzung entwickelt wurde, gibt es nicht viele Funktionen, über die ich sprechen kann. Die größte fehlende Funktion ist die TreeMap, die eine einfache visuelle Darstellung des Berichts ist. TreeMap hilft Ihnen, den gesamten Bericht besser zu verstehen.

Funktionen – Disk Space Analyzer für lokalen und externen Speicher, Minimalschnittstelle wie Windows Explorer, Berichterstellung.

Was gut ist – Es ist minimal mit grundlegenden Funktionen und sollte den Anforderungen eines unerfahrenen Benutzers genügen.

Was nicht – Es gibt keine grafische Darstellung des Speichers.

Herunterladen RidNacs (kostenlos)

2. Speicherplatz-Lüfter 4

Disk Space Fan 4 ist ein kostenpflichtiger Disk Space Analyzer und im Gegensatz zu RidNacks ist die Benutzeroberfläche ziemlich animiert. Sie erhalten auch eine kostenlose Variante mit eingeschränkten Funktionen, aber für eine einfache Speicherplatzanalyse scheint es ausreichend zu sein. Die Benutzeroberfläche sieht sehr animiert aus und der Dateibereich wird in Form eines Tortendiagramms dargestellt. Auf der linken Seite der Benutzeroberfläche haben Sie den Verzeichnisnamen und die Größe und auf der rechten Seite die Kreisdiagrammdarstellung. Sie doppelklicken auf ein Verzeichnis und es öffnet den Inhalt darin und Sie können wie im nativen Datei-Explorer hin und her gehen.

Die App bietet eine zusätzliche Option über dem Kreisdiagramm, mit der Sie die Suchergebnisse nach Dateityp wie Videos, Songs, Dokumenten usw. filtern können. Sie können mit der rechten Maustaste auf eines der Verzeichnisse klicken und es direkt aus der App löschen. Mit einer zusätzlichen Funktion in der App können Sie die doppelten Dateien im Verzeichnis finden, die jedoch nur für zahlende Benutzer verfügbar ist.

Disk Space Fan 4 hat der Benutzeroberfläche so viel Aufmerksamkeit geschenkt, aber ich habe festgestellt, dass viele grundlegende Funktionen fehlen. Beim Drilling in die Verzeichnisse müssen Sie hin und her klicken, was manchmal etwas nervig ist. Sie erhalten keine grundlegenden Informationen wie Dateianzahl und Namen auf einem einzigen Bildschirm. Sie können auch den Bericht zur Speicherplatzanalyse nicht exportieren.

Features: Kreisdiagrammdarstellung, Diagramme drucken, Berichte im HTML-Format exportieren.

Was gut ist – Die Benutzeroberfläche ist ansprechend und recht intuitiv. Die Grafik gibt einen guten Überblick über den Speicher. Es sollte für eine Person geeignet sein, die von Linux oder Mac kommt und nicht mit der Windows-Benutzeroberfläche vertraut ist.

Was nicht – Für die Durchführung grundlegender Vorgänge sind zu viele Klicks erforderlich.

Herunterladen Speicherplatz-Lüfter 4 (kostenlos, 14$ pro Benutzer)

3. WinDirStat

WinDirStat ist der beliebteste Open-Source-Speicherplatzanalysator und macht Sinn, wenn Sie es ausprobieren. Die Benutzeroberfläche ist traditionell und erinnert mich an das gute alte Windows 7. Wenn Sie die App öffnen, werden Sie aufgefordert, entweder das Laufwerk auszuwählen, das Sie analysieren möchten, oder den gesamten lokalen Speicher. Dies ist die einzige App in der Liste, mit der Sie den gesamten lokalen Speicher scannen können, also ein „+1“ dafür.

Wenn wir über die Benutzeroberfläche sprechen, erhalten wir auf der linken Seite die Dateinamen, die Dateigröße und andere Details. Daneben stehen Dateityp, Farbcode und Beschreibung. Unten in der Benutzeroberfläche erhalten Sie die Baumkarte, über die wir gleich sprechen werden. Sie können Dateien aus der App selbst bereinigen und außerdem die Eingabeaufforderung über den genannten Dateipfad ausführen. Die Anzahl der Dateien, die die App scannen kann, ist nicht beschränkt.

Apropos TreeMap, es ist eine gute Perspektive, aber persönlich ist die, die Sie in WinDirStat haben, extrem überladen. Es ist schwierig, kleinere Dateien in der TreeMap zu unterscheiden und noch schwieriger, die richtige auszuwählen. Die App ermöglicht es Ihnen, den Datenträgeranalysebericht über Outlook zu senden, aber ich konnte keine Möglichkeit finden, denselben auszudrucken.

Features: Disk Space Analyzer für lokalen und externen Speicher, vollständige Analyse des Festplattenspeichers, E-Mail-Analyse, Datenträgerbereinigung, integrierte Löschoption, TreeMap-Ansicht.

Was ist gut – Sie können Ihre gesamte Festplatte sowie einzelne Verzeichnisse scannen. Die Textinformationen sind recht anschaulich und das Aufschlüsseln einzelner Dateien ist einfach.

Was nicht – Das TreeMap-Diagramm fühlt sich überladen an und kann verbessert werden. Eine Rechtsklick-Option für den nativen Windows-Explorer kann hinzugefügt werden.

Herunterladen WinDirStat (kostenlos)

Lesen Sie: Suchen Sie nach Spotlight für Windows 10? Hier sind fünf Alternativen

5. Ordnergrößen 8

Wenn keine der oben genannten Apps für Ihre Anforderungen leistungsstark zu sein scheint, bin ich sicher, dass FolderSizes 8 dies tut. Die App ist kostenpflichtig, aber Sie erhalten eine Testversion für 15 Tage. Die Benutzeroberfläche ist für Windows 10 geeignet, unterstützt jedoch die vorherigen Versionen bis Windows XP. Wenn Sie neugierig sind, ja, diese App funktioniert auch für den Windows Server. Die Benutzeroberfläche ist gut kategorisiert und die Optionen sind ähnlich platziert wie bei jeder anderen Windows Office-Software. Die linke Seite gehört zur Dateistruktur und rechts daneben haben Sie eine Leinwand, auf der die Dateiinformationen angezeigt werden

Sie können alles tun, vom Kopieren über das Einfügen der Dateien bis zum Löschen direkt aus der App. Sie können doppelte Dateien finden, Dateien im Netzwerk durchsuchen. Es ist eher ein Festplattenspeicher-Manager als ein Analysator. Abgesehen von der Liste erhalten Sie eine TreeMap-, Balkendiagramm- und Kreisdiagrammansicht. Die Highlight-Funktion ist die Möglichkeit, die Dateianalyse zu planen. Darüber hinaus können Sie planen, den Bericht täglich oder monatlich auszudrucken oder gezielt zu versenden.

Die App wurde für ein Büronetzwerk entwickelt und ist in dieser Hinsicht ziemlich perfekt. Wenn Sie es auf einem Windows-Server bereitstellen und die Berichterstellung planen, kann es einen Datenträgeranalysebericht für das gesamte Windows-System im Netzwerk erstellen. Sie können die Berichte anpassen oder Filter hinzufügen. Die App ist eine ganz neue Welt für sich.

Der einzige Nachteil, den ich habe, ist, dass Sie nicht den gesamten lokalen Speicher scannen können und ja, ich bin wirklich pingelig.

Funktionen: Disk Space Analyzer für lokalen und externen Speicher, Rechtsklick-Zugriff im Datei-Explorer, E-Mail- und Druckberichte, Dateibereinigung und -verwaltung durchführen, TreeMap-Ansicht, Diagrammansicht und Tortendiagrammansicht, Jobplanung und Schnappschuss usw. Rechtsklickfunktion im nativen Datei-Explorer.

Gut – Die beste Lösung für den Office-Einsatz. Es kann die grundlegendsten Aufgaben wie TreeMap, Kreisdiagramm, Dateiinformationen bis hin zu erweiterten Aufgaben wie Snapshot, Berichtszeitplan ausführen.

Was nicht – Sie können nicht Ihre gesamte Festplatte scannen.

Herunterladen Ordnergrößen8 (60$ pro Benutzer)

6. Baumgröße

TreeSize ist mein am meisten empfohlenes Dienstprogramm für Windows im Jahr 2019. Es ist in 2 Varianten erhältlich: TreeSize und TreeSize pro, wobei letzteres ein kostenpflichtiges Tool ist. Das kostenlose fasst die Anforderungen eines idealen Disk Space Analyzer ziemlich gut zusammen. Die Benutzeroberfläche ist einfach und erfordert nicht viel Zeit, um sie zu verstehen. Auf der linken Seite haben Sie die Dateiliste und Ruheinformationen und auf der rechten Seite haben Sie die TreeMap. Abgesehen von all den grundlegenden Funktionen, die Sie erhalten, können Sie Ihre Suchen auch mit Regex filtern.

Das bemerkenswerte Merkmal der App ist ihre Geschwindigkeit. Es ist manchmal unglaublich, wie schnell es Laufwerke oder sogar externe Festplatten scannen kann. In unserer Liste schien dies der eleganteste und schnellste Disk Space Analyzer für Windows zu sein. Die TreeMap hier ist nicht so gut wie bei FolderOptions8, aber irgendwie brauchbar und leicht zu verstehen. Es unterstützt auch alle nativen Rechtsklickfunktionen des Datei-Explorers innerhalb der App. Meine am häufigsten verwendete Funktion ist die Rechtsklickoption, die Sie im Datei-Explorer erhalten. Sie können mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Ordner klicken und TreeSize Free auswählen, um die Speicherplatzanalyse zu erhalten.

In der kostenpflichtigen Version der App erhalten Sie zusätzliche Funktionen wie Planungsanalysen, Schnappschüsse, das Auffinden doppelter Dateien und das Exportieren von Dateien in HTML usw.

Funktionen: Disk Space Analyzer für lokalen und externen Speicher, Rechtsklick-Option im Datei-Explorer, E-Mail- und Druckberichte, Dateibereinigung und -verwaltung durchführen, TreeMap-Ansicht, Diagrammansicht und Tortendiagrammansicht, Jobplanung und Snapshot usw.

Was gut ist – Die beste Freeware, die Sie für die Speicherplatzanalyse bekommen können. Es ist vergleichsweise schneller als alle anderen auf dieser Liste. Die kostenlose Version ist ziemlich mächtig und bietet Ihnen die meisten Informationen. Sie können Dateien mit RegEx filtern. Neben der Filtersuche erhalten Sie auch eine anschauliche TreeMap. Sie können mit der rechten Maustaste auf Dateien klicken und TreeMap für eine schnelle Analyse auswählen.

Was nicht – Sie können nicht die gesamte Festplatte scannen.

Herunterladen Baumgröße (kostenlos, 47$ pro Benutzer)

7. Klon-Spion

Mit keiner der oben genannten Apps können Sie doppelte Dateien finden, zumindest kostenlos. Clone Spy ist ein kleines Dienstprogramm und eher eine portable als eine ausführbare Datei, mit der Sie doppelte Dateien finden können. Es klingt nach einem nützlichen Dienstprogramm, da Sie dies mit keinem der Betriebssysteme nativ tun können. Sobald Sie die App öffnen, erhalten Sie ein leeres Dialogfeld. Sie müssen die Verzeichnisse hinzufügen, in denen die App nach doppelten Dateien suchen soll.

Die App fordert weiterhin doppelte Dateien an und Sie können sie sofort löschen oder Kriterien für alle zu löschenden Dateien erstellen. Dieses Kriterium können ältere Dateien, neuere Dateien oder Dateien mit kürzerem oder längerem Pfad sein. Trotzdem ist es kein vollwertiger Disk Space Analyzer für Windows, sondern ein Dienstprogramm zur einmaligen Verwendung.

Funktionen: doppelte Dateien finden, Dateien aus der App löschen, Dateien suchen usw.

Was gut ist – Es ist eine portable und keine ausführbare Datei. Sie können doppelte Dateien scannen und durchsuchen.

Was nicht – Die doppelten Dateien werden jedes Mal über ein Popup gemeldet. Eine Zusammenfassung wäre viel besser gewesen.

Herunterladen Klon-Spion (kostenlos)

Welche sollten Sie wählen?

Wenn Sie nur eine minimale Software für Ihre Festplattenanalyse benötigen, sind RidNacs und Disk Space Fan 4 eine gute Wahl. Die kostenlose Version von TreeSize wird für die meisten Benutzer geeignet sein und wäre mein empfohlener Disk Space Analyzer für Windows. Falls Sie eine Full-Suite-Software für Ihr Büro wünschen, ist FolderSizes 8 die ideale Lösung. Schließlich ist Clone Spy etwas, das Sie für einen einmaligen Scan verwenden können.

Äußere deine Fragen in den Kommentaren und ich helfe dir gerne weiter.

Lesen Sie auch: Die besten Windows-Dienstprogramme, die Sie 2019 verwenden sollten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *