Warum werden Screenshots immer als PNG gespeichert?

Ein Screenshot ist ein Bild Ihres aktuellen Bildschirms von Computern, Mobilgeräten oder High-End-Geräten. Und wenn Sie jemals alle Screenshots bemerken, ob sie auf iPhone, Android, Macbook oder PC aufgenommen wurden, werden sie immer als PNG-Format gespeichert.

Jetzt können Sie natürlich die Standarderweiterung (.png) in etwas anderes wie jpg oder gif ändern, indem Sie mit den Geräteeinstellungen herumspielen. Standardmäßig speichern die meisten Geräte Screenshots im PNG-Format. Weißt du, warum ?

Warum Screenshots immer als PNG gespeichert werden

Um dies zu verstehen, müssen wir zuerst das verstehen 3 am häufigsten Bildkomprimierungstechnik dh. jpg, png und gif. Ohne auf zu viele technische Details einzugehen, gibt es hier einen kurzen Überblick:

JPEG oder JPG eignet sich für mehrfarbige Fotos wie Desktop-Hintergründe, Fotos, die mit der Kamera eines Naturschutzgebiets aufgenommen wurden.

Png eignet sich am besten für flache Bilder wie Text, Logo, ClipArt usw. Png unterstützt auch Transparenz und eignet sich daher ideal für Splash-Bilder für Programme wie Photoshop.

Gif ähnelt PNG, unterstützt jedoch auch Bildanimationen.

Kommen wir nun zum Screenshot-Teil zurück. Eine wichtige Sache, die hier zu beachten ist, ist, dass jeder möchte, dass sein Screenshot scharf und klar aussieht. Mit anderen Worten, das Bild sollte wie ein Originalbildschirm ohne Verlust der Bildqualität aussehen. Hier wird die Bildqualität gegenüber einer kleinen Dateigröße bevorzugt.

Da unser Computer oder mobiler Bildschirm die meiste Zeit mit Text und nicht mit mehrfarbigen Landschaften gefüllt ist, ist es sinnvoll, PNG zu verwenden. Richtig ? Dies hält nicht nur die Bildqualität hoch, sondern auch innerhalb einer angemessenen Dateigröße.

Die PNG-Komprimierung ist verlustfrei, dh was Sie sehen, ist das, was Sie erhalten. Die JPG-Komprimierung führt jedoch je nach Komprimierungsgrad zu einem Verlust der Bildqualität. Wenn wir jpg anstelle von png verwendet hätten, würden wir pixelige oder unscharfe Bilder erhalten. Während gif nicht verwendet wird, weil png das gleiche Ergebnis wie gif liefert, jedoch innerhalb einer geringeren Dateigröße.

Siehe den Screenshot, der JPEG verwendet. Dateigröße ~ 40Kb

das ist jpeg

Nicht den gleichen Screenshot sehen, der über PNG komprimiert wurde. Dateigröße ~ 100 Kb

das ist png

Fazit

Wie Sie sehen können, ist die Ausgabequalität zu schlecht, um sie zu verwenden, obwohl die JPG-Komprimierung zu einer geringen Dateigröße führen kann. Selbst bei gleicher Dateigröße wäre png viel klarer als jpg gewesen. Daher ist png die Standardauswahl zum Speichern des Screenshots.

Wenn Sie das von Ihrer Kamera aufgenommene Foto bearbeiten und komprimieren müssen, bevor Sie es auf Instagram hochladen, verwenden Sie die JPEG-Komprimierung. Auf diese Weise wird Ihre Dateigröße erheblich reduziert, ohne die Bildqualität zu stark zu beeinträchtigen.

Um jedoch einen Screenshot eines Computers oder Mobiltelefons ins Internet hochzuladen, bevorzugen Sie PNG, um eine bessere Qualität bei angemessener Dateigröße zu erzielen. Während die Verwendung von GIF nur auf animierte Bilder beschränkt ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.