Was tun, wenn Sie Ihre Android TV Box Remote verlieren?

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Sheild TV-Fernbedienung verloren haben oder vergessen haben, die Mi-Box-Fernbedienung in Ihr Hotel zu bringen, können Sie Ihre Android TV-Box zum Glück weiterhin verwenden, ohne eine neue Fernbedienung kaufen zu müssen. Hier habe ich 5 Möglichkeiten aufgelistet, wie Sie Ihr Android TV verwenden können, falls Sie jemals Ihre Fernbedienung verloren haben.

Bevor wir anfangen

Es ist wichtig, zuerst das Problem zu verstehen. Wenn Sie Android TV zum ersten Mal einrichten, navigieren Sie mit der Fernbedienung über die Benutzeroberfläche, um die WLAN-Anmeldeinformationen auf dem Gerät zu speichern. Wenn Sie jedoch Ihre Fernbedienung verlieren, wird das Android-Fernsehgerät weiterhin eingeschaltet und stellt eine Verbindung zu Wi-Fi her. Aufgrund des Mangels an Fernbedienung können Sie jedoch nichts tun. Um dieses Problem zu beheben, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, von der Verwendung von Tastatur und Maus bis hin zu einer Remote-App eines Drittanbieters. Schauen wir uns verschiedene Anwendungsfälle an.

Lesen Sie: FireStick Remote vergessen oder verloren? Hier sind Ihre Optionen

Fall 1. Verwenden Sie die Remote Finder-Taste

Das NVIDIA SHIELD TV 2019 und NVIDIA SHIELD TV Pro Beide sind mit einer intelligenten Fernbedienung ausgestattet. Wenn Sie jemals Ihre Fernbedienung im Haus verlieren, können Sie einfach die Taste an der SHIELD TV-Box drücken, um einen lauten Piepton auszulösen. Es wird von Ihrer Fernbedienung ausgegeben und sollte im Raum hörbar sein. Sie können dieser Anleitung folgen, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Diese Methode funktioniert nicht mit Mi Box oder anderen Android-Streaming-Boxen, da auf diesen Geräten diese Funktion nicht integriert ist.

Remote-Finder-Taste

Fall 2. Verwenden Sie eine Tastatur und eine Maus

Während nicht alle, einige Android-Boxen wie NVIDIA SHIELD TV, Mi Box, billige Android TV Box bei Amazonusw. werden mit einem USB-A-Anschluss in voller Größe geliefert, über den eine Tastatur oder eine Maus angeschlossen werden kann. Wenn Sie die Fernbedienung verloren haben und eine zusätzliche Tastatur oder Maus herumliegen, können Sie damit im Android TV navigieren.

Schließen Sie eine Maus an

Bei den meisten Android-TV-Boxen funktioniert es sofort. Sie müssen lediglich Ihre USB- oder drahtlose Tastatur und Maus anschließen. Und Sie können Ihre Android TV-Box mit dem Mauszeiger oder steuern Pfeiltasten auf der Tastatur.

Wenn es jedoch nicht funktioniert, können Sie es manuell in den Einstellungen aktivieren. Verwenden Sie die nächste Methode, um mit der Android TV-App zu navigieren, und gehen Sie zu Einstellungen> Sprache und Eingabe,> Wählen Sie unter “Tastatur- und Eingabemethoden” die Option “Standard”. Ein Popup-Menü wird angezeigt. Schalten Sie die ‘physische Tastatur’ auf ‘EIN’.

Dies sollte eine vorübergehende Erleichterung bieten und Sie können die meisten Aspekte des Fernsehens steuern. Es gibt jedoch keine Home-Taste oder eine Option zum Zurückgehen. Darüber hinaus haben die neue SHIELD TV Tube und der neue Mi Stick keinen USB-Anschluss. In diesem Fall können Sie zu anderen Optionen springen.

Fall 3. Verwenden Sie die Android TV App

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr SHIELD TV oder Ihre Mi Box-Fernbedienung im Haus verloren geht, können Sie sie trotzdem mit Ihrem Smartphone steuern. Es ist wichtig, dass Ihr Streaming-Gerät und das Smartphone mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Installieren Sie die Android TV Remote App auf Ihrem Android oder iPhone. Sobald die App installiert ist, öffnen Sie sie und sie sollte das Android TV-Streaming-Gerät automatisch erkennen. Tippen Sie auf das Gerät und Sie sind verbunden. Sie können jetzt über das Touchpad auf dem Bildschirm wischen, um zu navigieren.

Verwenden Sie die App, um eine Verbindung zu Shield TV herzustellen

Die App ist eine anständige Alternative zur herkömmlichen Fernbedienung und Sie können sie verwenden, wenn Sie Ihre Fernbedienung nicht finden oder zu faul sind, um aufzustehen und sie abzurufen.

Fall 4. Erstellen Sie einen Wifi-Hotspot

Wenn Sie Ihren Shield-Fernseher, Mi Stick, Mi Box für einen Urlaub gepackt und die Fernbedienung zu Hause vergessen haben, gibt es immer noch eine Option. Wie bereits erwähnt, wird Ihre Android TV-Box automatisch eingeschaltet und stellt eine Verbindung zu Ihrem Heim-WLAN her. Wir können sie zu unserem Vorteil nutzen.

Der Trick hier besteht also darin, einen WLAN-Hotspot mit derselben SSID und demselben Kennwort wie das alte Netzwerk zu erstellen. Dadurch wird das Android TV zu der Annahme verleitet, dass es sich um das alte Netzwerk handelt, und es wird automatisch eine Verbindung hergestellt. Sie können dann die App verwenden, um das WLAN zu ändern.

Zunächst benötigen Sie zwei Geräte – ein Smartphone zur Steuerung von Android TV über die App und einen Computer oder ein Smartphone zur Erstellung eines Hotspots. Zum Erstellen eines WLAN-Hotspots können Sie einen Mac, Windows oder ein Android-Smartphone verwenden. Leider können Sie mit dem iPhone den Namen des WLAN-Netzwerks nicht ändern.

Für die Demonstration würde ich zwei Android-Smartphones verwenden, eines zur Steuerung des Fernsehgeräts und eines zur Erstellung eines WLAN-Hotspots. Der Wi-Fi-Name und das Kennwort unterscheiden zwischen Groß- und Kleinschreibung. Geben Sie die richtigen Daten ein. Gehen Sie auf Ihrem Telefon zur App Einstellungen und suchen Sie nach Mobile Hotspot und Tethering. Tippen Sie auf Hotspot-Anmeldeinformationen.

Erstellen Sie einen Hotspot mit demselben Namen wie das WLAN zu Hause

Erstellen Sie einen neuen Hotspot mit demselben Namen und Passwort, mit dem Ihre Android TV-Box zu Hause verbunden war. Es sollte automatisch eine Verbindung zu dem soeben erstellten Wifi-Hotspot herstellen. Sie können jetzt mit einem anderen Telefon in der Android TV-Box mithilfe der Android TV-App navigieren, wie in Methode 2 gezeigt.

zwei verschiedene Telefone, eines zum Erstellen eines Hotspots und eines für die App

Fall 5. Verwenden Sie die Fernbedienung Ihres Fernsehgeräts

Schließlich gibt es eine beliebte Funktion, die die meisten Menschen nicht jeden Tag nutzen: HDMI-CEC. Es ist ein Industriestandardprotokoll, das von den meisten Herstellern akzeptiert und implementiert wird. Sie können damit Ihr Shield-Fernsehgerät, Ihre Mi-Box und Ihren Mi-Stick über die Fernbedienung Ihres Fernsehgeräts steuern. Es ist eine unglaublich nützliche Funktion für Zeiten, in denen Sie nicht mehrere Fernbedienungen verwenden oder eine verlieren möchten.

Die einzige Einschränkung ist, dass diese Funktion sowohl auf Ihrem Fernseher als auch auf Ihrer Streaming-Box aktiviert sein muss, bevor Sie die Fernbedienung verlieren.

Bei den meisten Fernsehgeräten ist die Funktion standardmäßig aktiviert. Um jedoch sicher zu gehen, überprüfen Sie Ihr Fernsehgerät, bevor Sie fortfahren. Jetzt markiert jeder TV-Hersteller diese Funktion anders, sodass Sie möglicherweise herausfinden müssen, wie sie heißt. LG nennt es beispielsweise SimpLink, Philips EasyLink, Hitachi HDMI-CEC, Sony Bravia Sync usw. Suchen Sie in den TV-Einstellungen nach der Option HDMI CEC und schalten Sie sie ein. Jetzt können Sie einfach mit den Pfeiltasten auf der TV-Fernbedienung durch die Android TV Box navigieren. Jeder TV-Hersteller optimiert jedoch die Technologie und implementiert sie auf seine eigene Weise, sodass die Erfahrung variieren kann und einige Funktionen möglicherweise nicht funktionieren.

Letzte Worte

Dies waren einige Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können, wenn Sie Ihre Android-TV-Box-Fernbedienung verlieren. Wenn Sie die Fernbedienung im Haus verlieren, ist die offizielle Android TV-App eine großartige Lösung. Es funktioniert jedoch nicht, wenn Sie nicht zu Hause sind. Sie können das WLAN einfach ändern, indem Sie die oben genannten Methoden befolgen und das Gerät auch ohne Fernbedienung verwenden. Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie jederzeit eine Ersatzfernbedienung bei Amazon kaufen. Was denkst du? Welche Methode fanden Sie am hilfreichsten und bequemsten? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.