Wie sperre ich Instagram mit FaceID ohne Jailbreak?

Obwohl Sie mit WhatsApp für iPhone die App mit der Gesichts-ID sperren können, würde ich mir wünschen, dass mehr Apps dies zulassen. Zum Beispiel benutze ich Instagram ausgiebig und möchte die DMs mit FaceID gesperrt halten. Da es keine native FaceID gibt, mit der Sie Ihr Instagram sperren können, haben wir das nächstbeste. Lassen Sie uns Instagram mit FaceID oder so ziemlich jeder iOS-App sperren.

Apps, die FaceID / TouchID nativ implementieren

FaceID und TouchID sind im Allgemeinen für Apps reserviert, die sich mit Datenschutz befassen, wie WhatsApp, Authy, LastPass, Edison Email und andere Banking-Apps. Die native Integration erleichtert den privaten Zugriff auf die Apps. Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, Ihre Apps mit einem Kennwort zu schützen. Ich habe kürzlich eine Problemumgehung gefunden, mit der Sie mithilfe der Bildschirmzeit ein Kennwort für jede App festlegen können.

Wie sperre ich Instagram mit FaceID?

Um Instagram oder eine andere App mit FaceID zu sperren, verwenden wir eine Verknüpfung, die von user @ erstellt wurde.Burrito. Es funktioniert wie andere Apps zum Sperren von Apps, die Sie auf Android-Geräten sehen, funktioniert jedoch ohne Spielereien. Es gibt jedoch ein Manko. Wenn Sie die App nach dem Aktivieren der FaceID-Sperre öffnen, dauert es ein bis zwei Sekunden, bis ein Sperrbildschirm angezeigt wird. Da es mit Siri Shortcut ausgeführt wird, ist es nicht so nahtlos wie die native Sperre für WhatsApp, funktioniert aber dennoch.

Richten Sie FaceID für Instagram ein

Installieren Sie anschließend die beiden Verknüpfungen über den Link auf Ihrem iPhone AppDefense und AuthKit. Diese beiden Verknüpfungen arbeiten zusammen, um jeder App die volle Funktionalität von FaceID zu bieten. Installieren Sie zuerst AppDefense, um den Einrichtungsprozess zu vereinfachen.

Die Verknüpfung führt Sie zum ersten Einrichten von FaceID. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Verknüpfung auf Ihrem iPhone zu konfigurieren.

Sie werden aufgefordert, eine App auszuwählen, für die Sie die FaceID-Authentifizierung festlegen möchten. Tippen Sie auf Auswählen, um die Liste der Apps aufzurufen. Für diesen Artikel würde ich mich für Instagram entscheiden. Diese Problemumgehung sollte jedoch mit jeder iOS-App funktionieren, die Sie auf Ihrem iPhone installiert haben. Der Prozess ist der gleiche.

Tippen Sie nach Auswahl von Instagram auf Weiter und fahren Sie mit dem nächsten Bildschirm fort. Geben Sie nun den App-Namen “Instagram” ein, damit diese nicht verwirrt wird, wenn Sie diese Verknüpfung für mehrere Apps festlegen.

Jetzt ist eine Verknüpfung fertig und wir konfigurieren die nächste. Tippen Sie in der Shortcuts-App auf die neu installierte Verknüpfung „AppDefense“. Sie werden aufgefordert, AuthKit einzurichten. Tippen Sie auf OK, um fortzufahren.

Hier werden Sie aufgefordert, einen numerischen Passcode festzulegen, der nützlich ist, wenn Sie sich nicht mit FaceID authentifizieren können. Wählen Sie ein Passwort Ihrer Wahl und aktivieren Sie die FaceID. Wenn Ihr iPhone jedoch über TouchID verfügt, erkennt es dies automatisch und fordert Sie auf, stattdessen TouchID zu aktivieren.

Sie können entscheiden, ob die Verknüpfung eine Benachrichtigung anzeigen und bei jeder erfolgreichen Authentifizierung im App Store ein Glockenspiel abspielen soll. Sie können es überspringen.

Jetzt sind wir fast fertig und müssen nur noch einen Auslöser setzen, damit die Verknüpfung jedes Mal ausgeführt wird, wenn wir die Instagram-App öffnen. Tippen Sie in der Shortcuts-App unten auf die Registerkarte Automatisierung und erstellen Sie eine neue Automatisierung, indem Sie auf die Schaltfläche + in der oberen rechten Ecke tippen. Tippen Sie auf Persönliche Automatisierung erstellen, um fortzufahren.

Wählen Sie unter Einstellungen die Option App öffnen und dann Instagram aus der Liste der Apps. Dies wäre unser Auslöser und wenn Sie die Instagram-App öffnen, wird die Verknüpfung ausgeführt.

Tippen Sie auf der Seite auf die Schaltfläche Aktion hinzufügen und suchen Sie nach Verknüpfung ausführen.

Tippen Sie nun auf die ausgegraute Verknüpfungstaste neben Ausführen und fügen Sie “AppDefense” hinzu.

Die Automatisierung ist fertig. Tippen Sie auf Weiter, um zur nächsten Seite zu gelangen. Tippen Sie auf den Schalter neben „Vor dem Ausführen fragen“ und schalten Sie ihn aus.

Auf diese Weise kann die Automatisierung ohne Ihre aktive Teilnahme jedes Mal nahtlos ausgeführt werden. Tippen Sie zum Abschluss auf Fertig.

Endgültiges Urteil

Das ist alles, was Sie tun müssen, damit dies funktioniert. Jedes Mal, wenn Sie die Instagram-App öffnen, wird ein weißer Begrüßungsbildschirm angezeigt. Es würde Ihre Identität mit FaceID authentifizieren. Die Verknüpfung ist immer noch eine Problemumgehung und sieht nicht so gut aus wie die native Integration, funktioniert aber voll und ganz. Die Automatisierung dauert jedoch eine Sekunde, nachdem Sie auf die Instagram-App getippt haben, sodass Sie weiterhin den Startbildschirm der Instagram-App sehen können. Sie können die App jedoch erst öffnen, wenn Sie sich mit Ihrem Gesicht oder dem Passcode authentifiziert haben. Was denkst du? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.